mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ACC akut 600mg Hustenlöser
Inhalt: 20 Stück, N1
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Brausetabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,30 €
Art.-Nr. (PZN): 10808

Meinung u. Testbericht zu ACC akut 600mg Hustenlöser

Das einzige gute Hstenmitel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.12.2007
ACC akut hilft mir bei meiner "fast chronischen" Bronchitis. Ich teile die Brausetablette und nehme eine morgens und eine mittags. Spart eine Menge Kosten gegenüber den ACC200, die komischerweise verschreibungspflichtig sind.

ACC acut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bahn schreibt am 12.11.2007
Hier kann man nur eines sagen, ACC acut tut gut. Ich habe damit nur gute Erfahrungen gemacht und es löst den Schleim und somit die Beschwerden. Jederzeit wieder.

Erleichterung

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
arnold1968 schreibt am 09.11.2007
Ebenfalls ein Produkt, das dringend in jede Hausapotheke gehört.Supereffektiv!Husten lässt sofort nach. Nur zu empfehlen.Auch der günstige Preis ist zu erwähnen.

Hilft gut gegen festsitzenden Husten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2007
Die ACC akut Brausetablette helfen gut gegen festsitzenden Husten, bspw. bei Erkältung. Sie sind einfach einzunehmen und die Brausetablette haben einen angenehmen Geschmack. Vor allem lösen sie den Husten, anstatt ihn nur zu unterdrücken.

Der löst den Husten

19 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.08.2007
Ich finde es gibt kein besseren Hustenlöser als ACC Akut. Ich habe schon viel ausprobiert aber ACC Akut ist Top! aber bitte nur Morgens nehmen sonst könnt ihr Abends nicht schlafen.

hilft zuverlässig bei Verschleimung

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.07.2007
ACC Hustenlöser löst den Schleim zuverlässig und schnell. Vor dem Schlafengehen sollte man es jedoch nicht einnehmen, sondern besser tagsüber, wenn man ungestört abhusten kann.

ACC 600

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.06.2007
Zum abhusten von Schleim, zur Linderung ihrer Erkältung sind die ACC 600 eine top Brausetablette.Ohne nebenwirkung und vollem elan lindert sie die Berschwerden.

ACC 600

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
redrose schreibt am 27.05.2007
ACC ist bei starken Verschleimungen auf Bronchien, aber auch in den Nasennebenhöhlen sehr hilfreich.Die Brausetabletten sollten nur morgens getrunken werden. Tagsüber viel trinken. Meist benötigt man sie nach 3-4 Tagen nicht mehr.

ACC Akut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
edithschmitt schreibt am 29.04.2007
Da sich der Schleim sehr schnell ablöst und man deswegen auch gut abhusten kann, sollte man die Brausetabletten nur morgens anwenden. Natürlich sollte man genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, damit das Ganze auch die richtige Wirkung zeigen kann.

Nur Tagsüber einnehmen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2007
ACC 600 sollte man nur Morgens einnehmen, da löst sich der Schleim sehr gut und man kann besser abhusten. Dabei sollte man zwei - bis drei Liter trinken

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang