Prospan Hustenliquid
Inhalt: 21x5 Milliliter, N1
Anbieter: Engelhard Arzneimittel
Darreichungsform: Flüssigkeit zum Einnehmen
Grundpreis: 100 ml 6,28 €
Art.-Nr. (PZN): 3330867
GTIN: 04017200011237

Wenn Sie Prospan Hustenliquid kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Prospan Hustenliquid
Flüssigkeit zum Einnehmen
(9)
21x5 Milliliter, N1 100 ml 6,28 € 7,97 €*
6,59 €
Prospan Hustenliquid
Flüssigkeit zum Einnehmen
105 Milliliter, N1 100 ml 6,28 € 7,97 €*
6,59 €
Prospan Hustenliquid
Flüssigkeit zum Einnehmen
(1)
200 Milliliter, N2 100 ml 5,00 € 12,95 €*
9,99 €
Prospan Hustenliquid
Flüssigkeit zum Einnehmen
(39)
30x5 Milliliter 100 ml 4,99 € 10,40 €*
7,49 €

Beschreibung

Löst den Husten - löst den Schleim - lindert den Hustenreiz

Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen;
akute Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten.

Video

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Erkältungskrankheiten der Atemwege (Husten)
- Chronische Bronchitis, und andere chronisch-entzündliche Bronchialerkrankungen zur unterstützenden Behandlung
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein. Vor Gebrauch den Beutel gut durchkneten.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Die Anwendung sollte nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch mindestens 2-3 Tage fortgesetzt werden.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Erbrechen sowie zu Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Kinder von 6-11 Jahren1 Beutel2-mal täglichmorgens und abends, unabhängig von der Mahlzeit
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene1 Beutel3-mal täglichmorgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden
  - Übelkeit
  - Erbrechen
  - Durchfälle

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel ist nach Anbruch/Zubereitung nur zur einmaligen Anwendung vorgesehen. Reste müssen verworfen werden!

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Karotte, Ginseng und Efeu!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Efeu und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
  - Aussehen: Kriechende oder kletternde Pflanze mit dunkelgrünen Blättern, die im Herbst und Winter erbsengroße, blauschwarze Früchte bildet.
  - Vorkommen: Europa und Zentralasien
  - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Saponine, vor allem alpha-Hederin
  - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte aus Blättern, selten aus Sprossen
Die im Efeu enthaltenen Saponine sind in der Lage, ähnlich wie Seife die Oberflächenspannung der Flüssigkeit, die die Lungenbläschen bedeckt, herabzusetzen. Festsitzende Sekrete werden dadurch gelöst und können abgehustet werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 5 ml Inhalt = 1 Beutel.

Broteinheiten: 0,16

Wirkstoff Efeublätter-Trockenextrakt (5-7,5:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (m/m)35mg
Hilfsstoff Kalium sorbat+
Hilfsstoff Citronensäure, wasserfreie+
Hilfsstoff Xanthan gummi+
Hilfsstoff Sorbitol-Lösung 70% (kristallisierend)+
entspricht Sorbitol1,926g
Hilfsstoff Aromastoffe, natürlich, naturidentisch+
Hilfsstoff Levomenthol+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2013
Die Wirkung dieses Präparates ist sehr gut, was ja schon viele beschrieben haben. Was aber absolut top ist, ist sind die Portionsbeutel. Erstens hat man immer welche dabei, wenn es in die Erkältungszeit geht und zweitens muss man nichts wegwerfen. Bei den Flaschen ist es so, dass sie - wenn einmal geöffnet - nur noch begrenzt haltbar sind. Wenn nicht alles aufgebraucht wird, landet der Rest im Abfall. Außerdem sind die Beutel angenehm einzunehmen, einfach aufreißen und den Inhalt in den Mund drücken. Bei den Falschen hat man immer einen klebrigen Löffel oder einen klebrigen Dosierbecher.
10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kapalu14 schreibt am 11.01.2013
Immer wenn ich erkältet bin und das ist ständig mit Husten verbunden, nehme ich Prospan! Erstens ist es auch für unterwegs gut geeignet, durch die Beutel und zweitens hilft es ausgesprochen gut und schnell und löst den Husten, mit schneller Linderung!! Ich kann es nur empfehlen!! Ade Schleimmonster!!
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.03.2011
...wir nehmen schon immer diesen Hustensaft.nur hilft er sehr schnell und den Rest mußten wir meist nach langer zeit entsorgen.Deswegen sind diese Tütchen optimal :-)
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
SylviaWolff schreibt am 12.04.2008
Dieses Liquid hat mich begeistert, denn es hilft sehr gut und schnell, auch bei hartnäckigem Husten. Ist sehr gut auch für unterwegs geeignet und schmeckt dazu nicht einmal übel...
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
carmen schreibt am 16.02.2012
ich bin eine sehr aktive person die viel unterwegs ist. da möchte ich nicht gleich von jedem husten gestoppt werden. es ist schwierig irgendwo, sei es auf arbeit, im restaurant, beim konzert, auf einer party, im kino etc. seine kleine hustensaft flasche und sienen löffel auszupacken, die tropfen abzuzählen etc. deshalb war es für mich bei jedem husten nahezu unmöglich meine medizin regelmäßig zu nehmen. außerdem hatte ich das gefühl es hilft nix. seit ich prospan liquid kenne gibt es für mich kein anderes hustenmittel mehr. regelmäßige einnahme ist dank der praktischen tütchen überall unkompliziert möglich, somit kann ich die einnahmezeiten einhalten, was die wirkung von prospan noch verstärkt. es ist das einzige mittel welches bei mir auch bei starken husten richtig anschlägt. wirklich klasse!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "P" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang