mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Babix-Inhalat N
Inhalt: 10 Milliliter, N1
Anbieter: Mickan Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Inhalat
Grundpreis: 100 ml 65,90 €
Art.-Nr. (PZN): 4459669

Meinung u. Testbericht zu Babix-Inhalat N

Tief durchatmen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
katrin22478 schreibt am 11.12.2018
Seit vielen Jahren begleiten uns die Tropfen nun schon und meine jüngste tropft sich sehr gern 1-2 Tropfen allein auf den Schlafanzug. Babix riecht gut und hilft, können es sehr empfehlen.

top

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maja schreibt am 22.11.2018
Das Öl kenne ich bereits aus Kindheitstagen. Habe es schon damals total gerne verwendet, da ich wusste, dass es mir danach wieder besser gehen würde. Bin bis heute dem Babix Öl treu geblieben und bin noch immer ein großer Fan davon. Das einzige, was sich mittlerweile verändert hat ist, dass ich es hauptsächlich zum Inhalieren verwende. Da ist die Wirkung meiner Meinung nach einfach am intensivsten. Wenn ich unterwegs bin, möchte ich aber dennoch nicht auf eine freie Nase verzichten und mache mir immer ein paar Tropfen auf ein Tuch und rieche nach Bedarf daran. Kann ich sowohl für Groß, aber auch Klein absolut empfehlen.

Mene Kinder mögen es

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2018
Bin durch den Kinderarzt auf die Tropfen aufmerksam geworden. Sie sind mittlerweile bei Erkältungen nicht mehr wegzudenken. Wir geben ein paar Tropfen auf das Kopfkissen oder untertags auf das Shirt bzw. den Pullover.

Sehr zu empfehlen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.09.2018
Ich nutze die Tropfen schon Jahrelang. Man kann sie auf das Kissen träufeln oder aber in ein Dampfbad. Wir haben den Vick Inhalator. Aber es geht auch ein Topf mit heißem Wasser. Da ein paar Tropfen ins heisse Wasser geben und inhalieren. Befreit super die Nase. Meine Tochter inhaliert damit auch. Am besten ist aber der Inhalator von Vick, da die Augen dann nicht beim Dampfbad mit einbezogen werden. Ansonsten gebe ich auf das Taschentuch ein zwei Tropfen und inhaliere.damit. Sehr gutes Produkt.

Super - auch schon für kleine Babies

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna V. schreibt am 15.04.2018
Bei Erkältung ein paar Tropfen auf den Schlafsack oder den Schlafanzug, bevor es nachts ins Bett geht und die Nase ist gleich freier. Habe auch schon ein paar Tropfen in eine Wärmelampe gegeben. Hilft super!

Für jung & alt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.02.2018
Diese Produkt ist durch seine ätherischen Öle sehr gut wirksam und man kann danach gut durchatmen/durchschlafen. Wir geben immer einige Tropfen direkt auf das T-Shirt und fertig.....alles wird gut!

Sehr gute Hilfe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2018
Wir sind sehr zufrieden. Zum inhalieren ist es sehr sanft, doch in schlimmen Phasen kann man es vor allem anfangs auf direkt auf den Body geben, sodass es sehr stark ist und daher prompt dem verschlossenen Näschen hilft, wieder frei zu werden.

TOP!!! Für GROß und klein

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rebekka Heppe schreibt am 28.09.2017
Hilft der ganzen Familie nachts durchzuschlafen! Einfach abends auf auf ein Tuch oder das Bettlaken träufeln. Es befreit die Nase und lindert den Hustenreiz. Bei uns ist Babix immer in der Hausapotheke.

Besser als Nasenspray

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2017
Ich habe selber oft Probleme mit Erkältungen bzw. Schnupfen und den damit verbundenen Kopfschmerzen. Gerade jetzt im Herbst bin ich sehr anfällig und habe ständig eine verstopfte Nase. Lange Zeit hat mir nur Nasenspray dagegen geholfen. Im letzten Winter hat mir eine Freundin Babix Inhalat empfohlen. Seitdem nehme ich nur noch Babix und keinen Nasenspray mehr her. Zum einen handelt es sich dabei um natürliche ätherische Öle, die den Schleimhäuten keinen Schaden zufügen und zum anderen hilft es auch noch gegen die Kopfschmerzen. Auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich sehr zufrieden und kann es jedem weiterempfehlen, der auch so oft mit einer verstopften Nase zu kämpfen hat.

Für Kinder und Säuglinge

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.09.2017
Wir nehmen Babix Inhalat schon seit Jahren her und sind sehr zufrieden damit. Es hilft gut und schnell gegen eine verstopfte Nase und zudem sogar gegen Kopfschmerzen in Folge von entzündeten Nebenhöhlen. Ich verwende das Öl selber, gebe es aber vor allem meinen Kindern. Babix kann auch bedenkenlos bei Säuglingen verwendet werden. Es handelt sich dabei um ein schonendes Naturheilmittel, das Öle von Fichtennadeln und Eukalyptusblättern enthält. Die Anwendung ist sehr einfach. Man tropft ca. 3 Tropfen auf Kleidungsstücke in der Nähe der Nase. Das Öl wird dann durch Verdunsten inhaliert. Das ganze kann man alle 4 Stunden wiederholen. In der Nacht kann man einfach ein paar Tropfen auf die Bettdecke geben. Insgesamt hat Babix Inhalat sehr überzeugt und kann nur weiterempfohlen werden!

Bei Schnupfen bewährt!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.07.2017
Seit 12 Jahren ist dieses babix Inhalt schon bei uns in Gebrauch. Es ist einfach der beste Helfer bei Schnupfen und Erkältung. Ein paar Tropfen bei den Kindern aufs Shirt oder Kissen geben und die Kinder können nachts viel besser schlafen weil so die verstopfte Nase wieder frei wird. Auch wir Erwachsene benutzen es als Inhalation im Topf mit wasser. Ich kann dieses Produkt gerade bei den kleinsten die mit Schnupfen zb zu kämpfen haben wärmstens empfehlen. Es hilft einfach super. Ohne meine damalige Hebamme würde ich dieses Mittel vielleicht bis heute nicht kennen. Danke dafür.

wirklich gut bei Erkältungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2017
Wir nutzen es bei Erkältungen der Kinder als Zusatz für Dampfschalen. Leichter Husten und Schnupfen bessern sich dank des Inhalats sehr schnell und die Kinder schlafen deutlich ruhiger. Ich kann es nur empfehlen. Gut auch in Verbindung mit dem Babix Balsam zum Einreiben.

super bereits ab Geburt an

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anne Prelop schreibt am 05.12.2016
Es gibt nicht viele Produkte, die man bereits für Säuglinge anwenden kann. Aber dies ist eins und es ist super. Die Nacht kann man es auf den Schlafanzug oder Kissen träufeln und es entspannt bei Husten und Schnupfen.

In der Schnupfenzeit unverzichtbar - auch für die Säuglinge

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2016
Eines der wenigen Produkte, die man schon bei Säuglingen anwenden kann. Nachts einfach ein paar Tropfen auf den Schlafsack oder tagsüber auf das Dreieckstuch und das Baby kann wunderbar atmen. Fazit: In der Schnupfenzeit unverzichtbar!

Top Produkt

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jessica Senj schreibt am 01.11.2016
das Produkt hat mir meine Mutter für meine 14 Wochen alten Tochter empholen, sie hat es schon bei mir benutzt. Ein paar Tropfen auf den Schlafsack und sie konnte Wunderbar durch schlafen und atmen

Must have

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2016
Auch wenn man noch so gut aufpasst erwischt es auch mal die ganz kleinen. viele Möglichkeiten hat man da ja noch nicht, aber bei uns haben ein a Thymian bad und das Babialinhalat am besten geholfen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang