mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Soledum Balsam 15% Lösung
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 38,45 €
Art.-Nr. (PZN): 3409847
GTIN: 4008617219019

Meinung u. Testbericht zu Soledum Balsam 15% Lösung

Hilft 0,0 !!!

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.10.2018
Habe es bei komplett verstopfter Nase angewendet. Was soll ich sagen, nach 20 minuten Inhalation war meine Nase noch genauso verstopft wie vorher... Wieder eines dieser Werbeversprechen das nicht gehalten wurde. Ich kann mir diese Bewertungen beim besten Willen nicht erklären, es sei denn, sie wurden gekauft... Also Finger Weg von diesem Produkt, es taugt absolut nichts !

Für die ganze Familie

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2018
Wir benutzen dieses Produkt seit Jahren insbesondere bei Erkältungen. Es befreit die Nase und eignet sich gut zum Inhalieren. Sehr wohltuende Wirkung, angenehmer Duft und eine große Wirkung bereits bei kleiner Dosierung.

Zur Inhalation

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2017
Da ich an einer chronischen Nebenhöhlenentzündung leide bin ich insbesondere in den Wintermonaten häufig am Inhalieren. Hierfür verwende ich unter anderem gerne Soledum. Es gar einen angenehmen Geruch, ist ergiebig und hilfreich.

Auch bei chronischen Beschwerden eine echte Hilfe!

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sophia schreibt am 02.03.2017
Ich leide seit zwei Jahren an einer chronischen Entzündung der Nasennebenhöhlen. Als es sogar die Stirnhöhlen (Sinusitis frontalis) betroffen hat und ich starken Druck und Kopfschmerzen hatte, habe ich mich für die Behandlung von Soledum Balsam entschieden. Der Druck wurde gut im Gesicht gelöst und die Schmerzen waren viel erträglicher. Gerne wieder.

Sehr zu empfehlen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2014
Bei wird das Produkt von der ganzen Familie genutzt: Mama u Papa inhalieren damit, die Kinder bekommen 2-3 Tropfen an den Schlafanzug und ein paar Tropfen an ein nasses Handtuch im Zimmer. Das wirkt Wunder. Zu viel kann aber auch brennen, daher gut dosieren und nicht zuviel nehmen.

Wohltuend

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2014
Ich nehme Soledum schon seit Jahren zum Inhalieren. Es befreit gut von Schnupfennasen. Nach der abendlichen Anwendung kann ich viel besser einschlafen.

Hilft bein Nebenhöhlenentzündungen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2014
Mit dem passenden Inhalator geht es unkompliziert und schnell. In der Erkältungszeit eine Wohltat. Man merkt recht schnell dass es einfach gut tut und bei Nebenhöhlenentzündungen recht schnell hilft. In der akuten Phase 2-3 mal am Tag anwenden. Als Nachbehandlung inhaliere ich 1 mal.

Gut und wirksam.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.01.2014
Ich habe Soledum bei hartnäckigen Erkältungen und Nasennebenhöhlenentzündungen gekauft. Es ist wirksam und gut verträglich. Der Preis ist fair. Ich kann es empfehlen.

Toll

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2013
Ich habe das Soledum für die Inhalation mit dem Wick Dampf Inhalator gekauft. Jetzt sind wir mitten in der kalten Jahreszeit und es nicht super zum Inhalieren, damit sich der Schleim löst. Kann man nur weiter empfehlen!

Nr. 1 bei Nebenhöhlenentzündung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Ich leide häufig an Entzündungen der Nebenhöhlen und oberen Atmenwege. Soledum hat sich hierbei als wohltuende Hilfe, selbst bei schwereren Krankheitsphasen, bewährt. Zum Inhalieren ca. 20 Tropfen ins heiße Wasser geben, es lindert Schmerzen und löst den festsitzenden Schleim und Keime. Nachts aufs Kopfkissen und die betroffenen Stellen von außen einreiben. Soledum ist äußerst hilfreich, besonders als Inhalat.

sehr angenehm

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2011
Soledum wende ich immer bei Halsschmerzen an. Das Inhalieren ist sehr angenehm und wohltuend für den Hals und die Atemwege. Nach dem Inhalieren kann man schon etwas besser schlucken; doch man muss es schon öfters anwenden. Ich kann es nur empfehlen.

Auch für kleine Kinder geeignet

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.04.2011
Soledum hilft gut bei leichteren Erkältungen. Wir verwenden das Mittel im Wick-Inhalator, das funktioniert gut, auch bei kleineren Kindern (meine sind 3 und 5). Man braucht nur sehr wenige Tropfen, die 20 ml reichen also eine ganze Weile.

hilfe bei Erkältung

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.08.2010
Diese Mittel wird bei uns immer bei Schnupfen und Husten genommen, meistens immer Abends und wenn es schlimmer ist auch beim Mittagsschlaf, einfach ein paar Tropfen auf den Schlafsack des Kindes geben und das Kind atmet dies automatisch ein. Echt super....

sehr gut

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2010
Soledum Balsam kenne ich schon lange verwende ich auch sehr oft. Sehr gut und verträglich auch für kleine Kinder. Meine kleine Tochter reibe ich vorne damit ein und hinten am Rücken wenn sie erkältet ist. Duft ist sehr angenehm und befreit die Bronchen. Darf bei uns nicht mehr fehlen in der Hausapotheke.

Soledum Balsam bei Erkältung

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.04.2009
Mir hat Soledum Balsam prima geholfen, als ich eine tief sitzende Bronchitis hatte und ich in der Stillzeit keine Medikamente einnehmen durfte. Ich habe damit inhaliert und die Verschleimung hat sich super gelöst (auch wenn es nicht sehr stark riecht - die Wirkung ist unschlagbar!). Sehr zu empfehlen!

Baby?s und Kleinkindern

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
cm150600 schreibt am 09.06.2008
Ich benutze das Balsam für die gesamte Familie. Besonders gerne nahme ich es für meine kinder 1 und 3 Jahre. Ich reibe Ihnen Brust und Rücken damit ein, es lindert den Reizhusten und ha tsogar bei einer Lungenentzündung zum Heilungsproßez beigetragen

Nicht nur für Kinder hilfreich

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2007
Ich benutze das Balsam auch für mich selbst und meinen Partner - und es hilft ganz prima. Ist in der Erkältungszeit immer in unserer Hausapotheke! Angenehm im Duft und in der Handhabung!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang