SYMBIOFEM Protect Bade- und Schutztampon
Inhalt: 8 Stück
Anbieter: SymbioPharm GmbH
Darreichungsform: Tampon
Grundpreis: 1 Stück 1,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3203063

Wenn Sie SYMBIOFEM Protect Bade- und Schutztampon kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Der Schutztampon

Mit reinem Vaseline-Öl getränkt. Vermindert das Eindringen von chloriertem, verschmutztem Wasser und senkt so das Infektionsrisiko.

Der Tampon wirkt wie eine Sperrschicht: Die Sperre verringert das Eindringen von Wasser während des Badens, der natürliche Säureschutz der Vaginalschleimhaut wird aufrecht gehalten. Bakterien und Pilze können sich schlechter vermehren.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.07.2007
Das Produkt wurde mir vom Frauenarzt empfohlen. Ich gehe ca. 3 x pro Woche in eine öffentliche Sauna und gelegentlich ins Schwimmbad. Früher hatte ich öfter Bakterien im Abstrich obwohl ich sehr auf Hygiene achte. Durch Spritzwasser vom Badeschuh (!) kam jedoch Wasser vom Boden in die Intimzone. Seit Anwendung der Tampons habe ich das Problem im Griff. Die Tampons trocknen die Scheide nicht aus und sind auch gut für die ausklingenden Tage der Regel geeignet. Ich fühle mich gut geschützt, zumal dasverbleibende Öl am Scheiden- eingang Schwimmbadwasser vorerst fernhält. Nach dem Badbesuch entferne ich den Tampon dann zügig. Für alle Frauen, die Schwimmbäder wegen Infektionsgefahr bisher gemieden haben, sehr zu empfehlen.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.09.2012
Die Tampons wurden mir zum Schwimmen während der Schwangerschaft empfohlen und ich kann nach dem Verbrauch der ersten Packung eine Empfehlung aussprechen: Das Einführen ist einfach, ebenso wie das Entfernen. Die ölige Konsistenz brennt nicht und riecht neutral. Ich habe das Gefühl, gegen Infektionen geschützt zu sein und wie jeder Tampon behindern auch diese nicht beim Schwimmen.Einzig und allein die Verpackung (Hartplastikschale mit Alufolie zum Abziehen halte ich für unpraktisch und überdimensioniert.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.02.2012
Da ich früher nach Schwimmbadbesuchen immer mit vaginalen Candida-Infektionen zu kämpfen hatte, empfahl mein Arzt mir die Symbiofem Schutztampons. Seit ich sie verwende, hatte ich KEINE Infektion mehr-da macht das Baden wieder Spaß, wenn man sich keine Sorgen um Infektion machen muss. Die Tampons sind mit Vaseline getränkt, was sowohl das Einführen erleichtert, als auch dann Wasser vom Eindringen abhält. Allerdings sind die Tampons daher auch nicht fürs Aufsaugen der Regelblutung geeignet-aber dafür werden sie ja auch nicht empfohlen. Alles in allem ein sehr nützliches Produkt.
3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
wilbo schreibt am 02.08.2014
Vor vielen Jahren hat mir meine Frauenärztin das Produkt empfohlen und seither hattte ich dann auch keine Probleme mehr nach dem Schwimmen, was ich zurzeit wieder 2 x wöchentlich mache.Mir gefällt allerdings auch die Verpackung nicht, da sie auf Reisen viel Platz einnimmt und die Kanten der Verpackung ziemlich scharf, sodaß man mit der Kleidung aufpassenn muß, damit man nicht Fäden zieht oder Risse verursacht.Vielleicht läßt sich da was ändern.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2015
Tolles Produkt zum Schutz vor Infektionen. Preislich finde ich es allerdings etwas teuer. Die Kanten der Innenverpackung sind so scharf, dass ich mir ziemlich doll in den Finger geschnitten habe. Da also aufpassen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang