mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
THERMACARE Nacken/Schulter Auflagen z.Schmerzlind.
Inhalt: 2 Stück
Anbieter: Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Grundpreis: 1 Stück 4,50 €
Art.-Nr. (PZN): 1690900
GTIN: 05000174799330

Wenn Sie THERMACARE Nacken/Schulter Auflagen z.Schmerzlind. kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur Schmerzlinderung im Nacken sowie in Schulter- und Armbereichen

Die ThermaCare Nacken-Wärmeauflagen können bis zu 12 Stunden lang effektive Tiefenwärme erzeugen. 

Hierbei wird die empfohlene therapeutische Temperatur von 40°C kontinuierlich gehalten.

Dies funktioniert dank einer größeren Menge an Eisenpulver in den Wärmezellen.

Die Wärmeauflagen passen sich bei der Anwendung exakt dem Bereich des Nackens, der Schultern oder der Arme an und sind durch die reduzierte Klebefläche sehr hautfreundlich. 

Jetzt neu: Optimierterer Anwendungskomfort mit ergonomischerer Passform, einem besseren Halt und einer optimierteren Anordnung der Wärmezellen.

Video

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
27 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.12.2015
Die Wärmewirkung ist gut, aber die "Pflaster" haben viel zu kleine Klebeflächen. Es hält nicht und die Position kann nach dem ersten Aufkleben nicht korrigiert werden, ohne dass es gar nicht mehr klebt. Für einen weitaus günstigeren Preis gibt es Wärmepflaster von anderen Herstellern. Diese haben zwar keine "anatomische" Form, dafür einen guten Halt.
17 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Wolfgang Lenz schreibt am 15.04.2016
Diese Wärmepflaster sind eine Irreführung der Bevökerung, Absulut unbrauchbar. Das Geld ist rausgeschmissen. Die Werbung ist total daneben. Ich habe das Produkt mehrmals getestet.Ohne jeglichen Erfolg. Man sollte diesen Mist verbieten.
15 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2013
Viel Geld für ein Produkt, dass nicht im geringsten hält, was es verspricht! Verrutscht ständig, hält nicht richtig und macht dementsprechend auch nicht da warm, wo es soll! Mit einer Wärmesalbe erreicht man mehr.
15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.05.2014
Zur Linderung von Verspannungen im Nackenbereich bei sportlichen Aktivitäten nicht zu empfehlen!!! Nachteile:mangelhafte Klebkraft,geringe Wärmeentwicklungung,genügender Hautkontakt, man sollte sich nicht bewegen, jede Einreibung ist besser.für Sportler nicht geeignet,ein Werbegag!!!!
14 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.02.2013
Ich habe thermacare getestet! Ich muss leider dazu sagen das es sehr schlecht war!Bin sehr Enteuscht ..es wärmt nicht ordnungsgemäß und hält auch nur 1-2 Stunden nach dem Hersteller sollte es mindestens 8 Std halten tut es nicht..Leute niemals thermacare kaufen lohnt sich nicht..ich habe denn Fehler gemacht!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "T" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang