mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KALINOR-retard P 600mg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Desma GmbH
Darreichungsform: Hartkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,14 €
Art.-Nr. (PZN): 2758221

Meinung u. Testbericht zu KALINOR-retard P 600mg

Sehr zu empfehlen :-)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stern20 schreibt am 21.06.2021
Aufgrund meines Kaliummangels und dass mein Kalium bei gewissen Triggern absackt, habe ich diese Kapseln verschrieben bekommen und meine gesetzliche Krankenkasse übernimmt auch alles. Ich vertrage es sehr gut, mein Kalium hat sich innerhalb weniger Wochen in einer erneuten Laborkontrolle erholt und durch die Retard Funktion bleibt mein Kaliumspiegel stabil. Kann ich nur empfehlen.

Kaliumspiegel

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ute B. schreibt am 12.12.2020
Immer wieder gerät mein Kaliumspiegel in den Keller, auch durch Diuretika; darauf empfahl der Hausarzt mir die Kalinor Brausetabletten, die auch wirksam waren. Nach einer Weile widerstrebte mir aber der Geschmack und ich " vergass " die Einnahme! Daraufhin wurde mir Kalium getarnt P 600 empfohlen, das ich seither erfolgreich anwende. Die Einnahme ist komplikationslos, es gibt keinen störenden Geschmack und der Erfolg ist wie erwünscht. Ich kann das Präparat ohne Einschränkung empfehlen. Auch der Preis ist sehr annehmbar !

Gute Wirkung

9 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marianne B. schreibt am 05.02.2020
Seit mein Mann regelmässig Kalinor nimmt, sind seine Kaliumwerte im grünen Bereich. Ein gutes Produkt. Durch die Verpackung im Glas entsteht nicht - wie bei den meisten Medikamenten- unnötiger Alumüll

KALINOR-retard P 600mg

15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
tom1961 schreibt am 09.08.2018
Seit ich Wassertabletten nehme habe ich Kalium Mangel deshalb muss ich zusätzlich die Tabletten einnehmen um mein Kaliumspiegel auszugleichen gutes Produkt. Habe es auch schon ohne Kalium Tabletten probiert der Kalium Spiegel war dann im Keller. Super Produkt kann ich nur Weiterempfehlen.

Sehr gut in Anwendung und Wirksamkeit

20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Reinhard Peter K. schreibt am 23.04.2018
Aufgrund meiner Herzmuskelerkrankung mit Implantation eines Defibrillators (CRT-D-System) muss ich regelmäßig Kalinor (dies sowohl in Form von Retard-Kapseln als auch Brause-Tab) einnehmen. Es zeigen sich keine Nebenwirkungen mit meinen anderen zahlreichen Medikamenten und ist sehr effektiv. Der Kaliumspiegel liegt-wie ärztlich empfohlen- regelmäßig zw. 4,5 - 5,0.

Sehr gutes Produkt

15 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
tom1961 schreibt am 02.01.2018
Seit ich Wassertabletten nehme habe ich Kalium Mangel deshalb muss ich zusätzlich die Tabletten einnehmen um mein Kaliumspiegel auszugleichen gutes Produkt.

Zufrieden

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.12.2017
bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Meine Kardiologin hat mir das empfohlen , da mein Wert manchmal knapp im Norm ist. Ich bin Herzpatient und da sieht sie es lieber nicht so knapp. Ich nehme das 3 mal die Woche. Sie ist nun zufrieden.

Gute Wirkung

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2017
Das Produkt wurde von meiner Kardiologin empfohlen. Man muß die Wirkung über einen längeren Zeitraum betrachten. Nach relativ kurzer Erfahrung spüre ich eine Verbesserung, des Wohlbefindens. Betablocker und Blutverdünnung sind zur Sicherheit notwendig.

Kalinor

62 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sylvia E. schreibt am 08.03.2017
Mein Mann hat diese Tabletten im KH vom Arzt bekomen.s Seit 1 Jahr nimmt er sie und hat keine Probleme mehr mit Kaliummangel. Er ist, wegen Kaliummangel, bei uns im Wohnzimmer, umgekippt, da er noch Wassertabletten und Blutdrucktabletten nimmt. Die Ursache, lt. der Blutuntersucheung im Krankenhaus, war massiver Kaliummangel !! (ich habe davon vorher noch nie etwas gehört. Seit der diese Tabletten nimmt geht es ihm super gut und ich pass auch immer auf dass genügend zu Hause sind und diese Tabletten NIE ausgehen. Also passt auf Eure Gesundheit auf !!

Hoch zufrieden

15 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2017
Seit der Herz-OP meines Mannes muss er regelmäßig Kalinor einnehmen. Es ist einfach und sehr effektiv. In Verbindung mit den Blutverdünnern erzielt er regelmäßig gute Werte

Gutes Produkt

22 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2016
Musste das Produkt aufgrund eines Mangels über längere Zeit einnehmen, es ist gut verträglich und mein Mangel ist Geschichte. Kann das Produkt empfehlen!

gutes Präparat

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alex M. schreibt am 21.07.2015
Bei Herzerkrankungen ist die ein gutes Präparat Kalium zu sich zu nehmen. Das Medikament wurde mir von meinem Arzt empfohlen. Die Packungsgröße finde ich ideal, man muß nicht so oft nachbestellen.

KALINOR retard P

32 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2014
Kalinum retard Hartkapseln sind sehr wirkungsvoll um einen bestehenden Kaliummangel auszugleichen. Insbesondere für ältere Menschen, die oftmals vergessen, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Die Kapseln sind praktisch für unterwegs anstelle der Brausetabletten. Ich habe diese immer in meiner Hausapotheke für meine demenzkranke Mutter. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.

sehr gut

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2014
Nach einer Herzerkrankung sollte ich Kalium einnehmen. Mein Arzt hat mir Kalinor retard 600 empfohlen. Bin sehr zufrieden damit, weil sie gut wirken und weil ich sie nicht auflösen muß.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang