mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KASCHMIEDER Broncho Elixier vet.
Inhalt: 6x18 Milliliter
Anbieter: Pharmamedico GmbH
Darreichungsform: Elixier
Grundpreis: 100 ml 12,95 €
Art.-Nr. (PZN): 4073042

Wenn Sie KASCHMIEDER Broncho Elixier vet. kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zusammensetzung:

Aromastoffvormischung, Leinöl, Erdnussöl

Fütterungsempfehlung:

Erwachsene Pferde mit 450-550kg KGW erhalten 18ml (1 Flasche) täglich 1 oder 2 mal über das Futter oder direkt ins Maul eingegeben. Fohlen, Ponys und Kleinpferde erhalten entsprechend weniger. Wiederholung der Futterergänzung 1 - 2 mal im Abstand von jeweils 48 Stunden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
axelmueller schreibt am 14.12.2007
Seit zwei Jahren immer Probleme mit Pferdehusten zur Winterzeit.Trotz Heu einweichen und Offenstallhaltung keuchten unsere zwei Pferde so richtig aus der Brust. Seit der Anwendung von Kaschmieder sind diese Symptome jetzt endlich verschwunden.Das Ausprobieren hat sich gelohnt!
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
manchitta schreibt am 24.08.2007
Hallo,mein 35 Jahre alter Wallach leidet schon immer an Stauballergie, durch Kaschmieder kann ich das ganze gut eindemmen. Unser altes Shetty ist so Dämpfig, das es im Sommer immer Kortison brauchte, weil es schlecht Luft bekommt, Kaschmieder macht den kleinen zwar nicht wieder Gesund, aber es hilft die Bronchien frei zu halten, so das er kein Kortison mehr braucht.Kann ich nur zu raten.GrußTönges/Frankenau
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2015
Kaschmieder Broncho Elexier ist eine tolle und vor allem sehr wirkungsvolle Alternative zur klassischen Schulmedizin. Am besten direkt ins Maul geben, da es einen sehr intensiven Geruch hat und die Pferde es womöglich nicht fressen, wenn es nur über das Futter gegeben wird.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rabbytes schreibt am 10.03.2016
Lungenprobleme beim Pferd müssen natürlich immer ernst genommen werden und vor Allem muss die Haltung stimmen. Das Broncho-Elixir ist bei mir immer in der Stallapotheke und ich gebe es meinem Pferd (und oft auch den Pferden von Freundinnen), wenn es erste kleine Anzeichen für Verschleimung gibt oder wenn das Pferd hustet. Mein Pferd reagiert bedingt durch eine Allergie schnell empfindlich, und die Tierärztin kann auch gar nicht allzu viel machen außer einen Schleimlöser zu geben. Der hilft erfahrungsgemäß gar nicht mal so gut bei meinem Pferd. Mit der Kombination aus guter Haltung, nassem Heu, Kräutern in Dauerfütterung und bei akuten kleinen Anzeichen dem Broncho-Elixir sind wir sehr gut über den Winter gekommen ohne Tierarzt.
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Koch schreibt am 16.06.2007
Ich behandele mein Pferd seit 2 Jahren bei akuten Problemen mit der Luft mit Kaschmieder.Häufig kann ich durch diese kleine Hilfe den Tierarzt und lange Behandlungen umgehen oder unterstützen.Einfach mal ausprobieren!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "K" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang