LANSINOH Handmilchpumpe Weithals
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland
Art.-Nr. (PZN): 10775222
GTIN: 05060062990027

Wenn Sie LANSINOH Handmilchpumpe Weithals kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2016
Wir haben drei Kinder und ich habe unterschiedlich viel abgepumpt und auch viel praktische Erfahrung mit verschiedenen Milchpumpen, von der großen Verleihpumpe, über elektrische bis zur manuellen. Natürlich kann eine Handmilchpumpe nicht das gleiche leisten, wie ihre großen Schwestern, aber das soll sie ja auch nicht. Sie ist günstig und gehört sicherlich zur erweiterten Grundausstattung, und da man in der Schwangerschaft noch nicht weiß, ob und wieviel man pumpen will/muss ist die Anschaffung vernünftig. Wer gelegentlich pumpen möchte, ist hiermit sicherlich am besten beraten. Die Lansinoh Handmilchpumpe im Speziellen hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Sie besteht aus sieben Einzelteilen ( incl Standteller, der als Deckel benutzt werden kann), von denen aber nur vier mit der Milch in Kontakt kommen und man somit wenig reinigen und sterilisieren muss. Die Pumpe liegt wegen ihrer leichten, ergonomischen Bauart gut in der Hand und kann in zwei unterschiedlichen Pumpstufen eingestellt werden: kurze Saugphase und längere um das natürliche Saugverhalten des Babys zu imitieren. Sehr angenehm empfand ich den Brusttrichter, der runherum eine weiche Lamelle hat, sehr angenehm bei harten, vollen Brüsten, das sollten sich die anderen Hersteller ruhig abschauen! Die Weithalsflasche fasst mehr als 160ml und wird mit einem weichen Sauger geliefert. Mein Baby trinkt gerne aus der Flasche.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang