Angurate-Magentee aus Peru
Inhalt: 25x1.5 Gramm
Anbieter: Alsitan GmbH
Darreichungsform: Tee
Grundpreis: 100 g 15,44 €
Art.-Nr. (PZN): 3563117
GTIN: 04000307101109

Wenn Sie Angurate-Magentee aus Peru kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Bei Magen-Darm-Störungen

Bei Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Blähungen, gelegentlichem Sodbrennen, verdorbenem Magen, auch nach Alkoholgenuss.

Mit dem Wirkstoff Mentzelia cordifolia, geschnittene Stängel und Zweigspitzen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Traditionell angewendet bei leichten Magen-Darm-Störungen wie Völlgefühl, Verdauungsbeschwerden, Blähungen, gelegentlichem Sodbrenenen, bei verdorbenem Magen, auch nach Alkoholgenuss.
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergießen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150ml) und lassen Sie den Teeaufguß ca. 10 Minuten ziehen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Trinken:
Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Erwachsene1 Teebeutel3-mal täglichmorgens, mittags und abends, 30 Minuten vor der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
- Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1,5 g Tee = 1 Beutel.

Wirkstoff Mentzelia cordifolia Dombey-Zweigspitzen, -stängel1,5g

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
50 von 52 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
moonwitch schreibt am 29.02.2008
Habe diesen Tee für mich entdeckt, als ich selber noch in einer Apotheke gearbeitet habe. An den Geschmack gewöhnt man sich recht schnell und trinkt ihn dann um so lieber. Ich trinke ihn nach schwerem Essen, wenn bei Streß mein Bauch sich aufbläht und rumort, bei Übelkeit und sonstigen Magenproblemen. Er gleicht die Magensäure aus, sowohl bei zuviel als auch bei zuwenig. Kann den Tee nur wärmstens weiterempfehlen.
45 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2014
Der Tee hilft sehr schnell gegen Magenschmerzen. Habe ihn entdeckt, als ich wegen sehr viel Stress ständig Magenschmerzen hatte und trinke ihn inzwischen auch bei anderen Magenproblemen. Er ist sehr effektiv, nach nur 1Tasse sind die Schmerzen innerhalb 1/2 h weg.
35 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit08 schreibt am 06.12.2006
Angurate Magentee schmeckt überraschend gut und beruhigt Magen und Darm perfekt. Leichtes Sodbrennen verschwindet und macht Säureblocker überflüssig. Die beste Wirkung erreicht man, indem man den Tee über mehrere Tage hintereinander genießt.
22 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Helga Huber schreibt am 07.02.2013
Sehr gutes Produkt,ist zwar etwas teuer,aber der Bauch fühlt sich sehr schnell wohl.Geschmacklich habe ich damit kein Problem,kann in sehr wohl weiter empfehlen.
17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2012
Hallo,ich trinke den Angurate schon seit 30 Jahren - er ist mein Allheilmittel bei Magenproblemen - allerdings geschnitten, sonst wirkt er lange nicht so gut!Ich koche den geschnittenen nach anweisung und mache dann eine Rollkur - 2 Minuten links liegen, 2 Minuten Rückenlage, usw. einmal rundherum.hilft super!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang