mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Magnesium Verla N Dragees
Inhalt: 100 Stück, N2
Anbieter: Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent
Grundpreis: 1 Stück 0,07 €
Art.-Nr. (PZN): 3554934

Meinung u. Testbericht zu Magnesium Verla N Dragees

Sehr gutes Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2018
Ich habe mir die Dragees als Alternative zu Brausetabletten oder Pulver bestellt, weil ich die Süßstoffe nicht vertrage. Die Dragees kann man wunderbar dosieren, je nach Bedarf und ich habe das Gefühl, es wirkt sehr gut. Sehr zu empfehlen!

Super bei Verspannungen.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2018
Dieses Produkt hat mir meine Physiotherapeutin empfohlen, damit sich meine Verspannungen im Nackenbereich besser lösen. Es hat funktioniert! Auch hat man dadurch nach dem Sport ein besseres Gefühl, was den Muskelkater angeht.

Super

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nina Lommen schreibt am 06.07.2017
Besser als Drogerieprodukte und fair im Preis bei groesseren Packungen. Gegen Kraempfe usw bei Dauerhafter Anwendung geeignet. Nebenwirkung eventuell etwas Durchfall.

Super gegen Krämpfe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2017
Nachdem sich Krämpfe nicht nur in den beiden Beinen bemerkbar machten sondern auch in anderen Muskelgruppen habe ich eine Magnesiumkur gestartet, kannte das Produkt schon aus der Schwangerschaft und es hat wieder geholfen

Immer wieder bewährt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2017
Auch ich kannte Magnesium Verlag aus den Schwangerschaften nun hätte ich vermehrt Muskelkrämpfe und habe eine Kur mit den Tabletten gemacht und wie immer habe sie sich auch hier bewährt. Haben sehr gut geholfen und die Krämpfe sind weg.

kleine Dragees mit gutem Effekt

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2017
habe den Beipackzettel durchgelesen, da ich einen Wirkstoff suchte der gegen Wadenkrämpfe Abhilfe schafft und wenig Nebenwirkungen hat, dazu ein Produkt welches man einnehmen kann und trotzdem keinen Einfluss hat, um regelmäßig Blut/Plasma zu spenden - kann ich nur empfehlen

Wadenkrämpfe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nargiza Palatkin schreibt am 19.07.2016
Das Produkt wurde mir von einer Freundin empfohlen. Mein Mann nimmt es jetzt seit 2 Monaten und verspürt schon eine Besserung. Die Wadenkrämpfe in der Nacht lassen nach.

Gegen Verstopfung und Muskelkater

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.06.2016
Magnesium Verla habe ich vor ein paar Jahren in der Schwangerschaft entdeckt und von damaligen Frauenärztin empfohlen bekommen. Durch die Medikamente gegen Übelkeit, habe ich Probleme mit Verstopfung gehabt, sehr unangenehm. Habe oft Magnesium Verla genommen und das Problem war (fast) gelöst, war zwar nicht ganz weg aber auf jeden Fall verbessert. Heutzutage nehme ich die Dragees wenn ich Muskelschmerzen habe, müde Beine, Muskelkater, etc. Und der Preis ist wirklich top! 5 Sterne dafür.

Toll auch während der Schwangerschaft

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.06.2016
Seit ein paar Monaten hatte ich bedingt durch die Schwangerschaft immer mal wieder Nachts Krämpfe. Magnesium Verla half sehr gut dagegen, die Krämpfe sind mittlerweile verschwunden. Mit irgendwelchen Nebenwirkungen hatte ich bisher auch nicht zu kämpfen.

Sehr hilfreich

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.03.2016
Nachdem ich mich oft mit Muskelkrämpfen nach dem Sport herumschlagen musste, wollte ich es nun doch mit einem Magnesiumprodukt probieren. Ich habe dies hier aufgrund der vielen guten Bewertungen gekauft und wurde nicht enttäuscht. Ich kann nun mein Sport machen und meine Beine finden danach Ruhe. Empfehlenswert.

hilfreich gegen muskelkrämpfe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.01.2016
Gerade im Winter plagen mich muskelkrämpfe die ich jedes Jahr mit der Einnahme bekämpfe. Einfach einzunehmen und gut verträglich. Der jährliche Begleiter im herbst und Winter

zur Entspannung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
mkro schreibt am 18.05.2015
Ich nehme Magnesium Verla zur Muskelentspannung und zur Verbesserung des Schlafverhaltens seit zwei Wochen. Ich wache nicht mehr um die selbe Zeit auf und wesentlich später als noch vor zwei Wochen.

Gegen Verstopfung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia Brickmann schreibt am 31.03.2015
Ich nehme Magnesium gegen Verstopfung in der Schwangerschaft. Meine Ärztin hat mir diese verschrieben. Ich bin sehr zufrieden. Kann jetzt viel besser auf Toilette gehen.

klasse

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie Jordan schreibt am 11.02.2015
Kann im Moment noch keine sicheren Angaben machen, weil ich die Tabletten noch nicht regelmäßig nehme. Angaben kommen später. Das einzige was ich schon sagen kann ist , die Tabletten rutschen und schmecken gut.

Tolles Produkt

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.12.2014
Ich litt in der Schwangerschaft unter anderem unter Krämpfen in den Beinen, dieses Präparat wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen. Ich sollte es nach Bedarf nehmen, meine Krämpfe in den Beinen sind dadurch gänzlich verschwunden.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Verbleibend: Zeichen
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang