mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CONTRACTUBEX Gel
Inhalt: 30 Gramm
Anbieter: Merz Pharmaceuticals GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 100 g 53,30 €
Art.-Nr. (PZN): 8585916
GTIN: 4008491307932

Meinung u. Testbericht zu CONTRACTUBEX Gel

Top...aber

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2018
ich hatte eine Schilddrüsen OP und hatte Contractubex empfohlen bekommen weil ich immer Probleme mit Narbenheilung habe. Ich finde das Contractubex gut aber mir hält es zu wenig feucht da es relativ schnell einzieht. Gerade an der empfindlichen Halsstelle bin ich umgestiegen auf ein Silikon Gel das die Narbe den ganzen Tag feucht gehalten hatte. An anderen Stellen ist das Gel super.

Narbengel

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2018
Das Produkt wurde mir von Bekannten empfohlen. Zu Anfang hatte ich ein anderes Produkt war aber nicht so zu frieden. Nachdem ich CONTRACTUBEX Gel aufgetragen habe wurde die Narbe zusehends besser. Sehr zu empfehlen auch bei späterer Anwendung.

Hilft

3 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2018
Das Narbengel lässt sich leicht auftragen und man spürt nach der ersten Anwendung schon, dass die Narbe weicher wird. Man sollte aber keine Wunder erwarten. "Heilung" von Narben braucht Zeit! Nach dreiwöchiger Verwendung schaut die Narbe am Unterarm (Sturz mit dem Fahrrad) schon etwas blasser aus.

Sehr gutes Produkt

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin K. schreibt am 23.01.2018
Ich persönlich fand bzw finde das Produkt sehr gut. Sogar ältere Narben werden weicher und geschmeidiger. Die Gel artige Konsistenz finde ich auch sehr angenehm zum auftragen. Kann dieses Produkt nur weiterempfehlen!

Unglaublich

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.10.2017
Ich habe mich im Alter von 14 Monaten an heißem Tee verbrannt. seitdem habe ich sehr starke Narben am rechten Arm. Mein Hautarzt hat mir dann Contractubex empfohlen, und auf empfehlung habe ich das Gel zusammen mit einer Ultraschalltherapie begonnen. Innerhalb weniger anwendungen wurden meine Narben weicher und geschmeidiger. Auch "knubbel" die sich auf den Narben gebildet haben haben sich gelöst. Ich bin Glücklich das mir diese Creme empfohlen wurde.

sehr gutes Narbengel

10 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
KerDe schreibt am 08.09.2017
Ich hatte vor ca. zwei Monaten eine Schilddrüsen-OP. Da meine Narben immer wulstig und sehr unschön verheilen, besorgte ich mir das Contractubex Gel. Sobald die Narbe geschlossen war, begann ich mit der Behandlung. Das Gel wird in die Narbe einmassiert und beides gemeinsam, also die Massage und das Gel sind wohl für die Verbesserung des Hautbildes verantwortlich. Meine Narbe sieht sehr gut aus und fühlt sich weich an. Es sind nur noch zwei kleine harte Stellen fühlbar, die sicher auch bald verschwunden sein werden. Ich vertrage das Gel gut und Nebenwirkungen sind mir bisher nicht aufgefallen. Der Preis ist recht hoch, jedoch ist das Gel sehr ergiebig. Wegen der guten Wirksamkeit und der hohen Ergiebigkeit ist Contractubex auf jeden Fall empfehlenswert.

Top Narbengel

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Raudi1971 schreibt am 06.08.2017
Ich benutze das Gel seit dem die Fäden gezogen sind und ich denke das Gel hilft, dass die Narben (Rücken-Op) schön verheilen.Morgens und Abends schön ein massieren und die Narben sind schön glatt.

Fantastische Wirkung

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.02.2017
Mir wurde Contractubex vom Arzt empfohlen. Ich nutze es seit Jahren und empfehle es jedem weiter, der Probleme mit einer Narbe hat, weil es so gut wirkt. Wichtig ist, es von Anfang an zu verwenden (sobald die Wunde geschlossen ist) und es ausreichend oft und gut einzumassieren, denn nur dann wirkt es optimal.

Gutes Produkt, aber nicht für Akne Narbe geeignet

11 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2017
Hallo Zusammen, ich habe das Produkt aufgrund der guten Bewertungen gekauft. Mein Problem war aber keine übliche Narbe sondern Akne Narben. Ich habe es bestimmt zwei Monate benutzt. Mir ist leider keine Veränderung aufgefallen. Meiner Haut geht es zwar mittlerweile besser, ich denke aber nicht, dass es auf die Creme zurückzuführen ist. Zudem riecht die Creme sehr unangenehm und man sollte ich auf jeden Fall die Inhaltsstoffe genauer anschauen. Ob es b ei normalen Narben hilft kann ich nicht beurteilen. Mein Fazit zu Akne Narben: Hilft Minimal!

Fast weg

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2017
Ich habe vor fünf Wochen ein Reitunfall und mir dabei eine Narbe am Stirn zu gezogen. Die Fäden wurden zu spät gezogen und es hat sich dabei ein schwulstige Narbe gebildet. Das Gel habe ich sofort nach dem Fadenzug aufgetragen. Und ich kann nur sagen es hilft! Ich trage das Gel seit fünf Wochen auf und das schwülstige Narbengewebe wird langsam weniger. Die Narbe ist wesentlich kleiner und weniger geworden. Allerdings muss man es regelmäßig und lange einreiben.

Mittelmäßig

6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.09.2016
Das Produkt kann man kaum einmassieren, weil es schon nach kurzer Zeit anfängt, "auszuflocken. Von der Wirkung hat das Produkt aber schon eine Verbesserung der Narbe gebracht.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang