mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
HANSAPLAST Pflaster zur Behandlung von Narben
Inhalt: 21 Stück
Anbieter: Beiersdorf AG
Darreichungsform: Pflaster
Grundpreis: 1 Stück 1,33 €
Art.-Nr. (PZN): 15816865
GTIN: 4005800266508
Wenn Sie HANSAPLAST Pflaster zur Behandlung von Narben kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Mindert die Sichtbarkeit von Narben

Das Pflaster zur Behandlung von Narben von Hansaplast eignet sich zur Anwendung bei neuen und alten sowie erhabenen und geröteten Narben. Die Sichtbarkeit von Narben wird bereits nach etwa 3-4 Wochen reduziert und die Narben erscheinen dauerhaft flacher, heller und weicher.

Die Pflaster bestehen aus einem mit einer Polyurethanmatrix beschichten Folienträger. Die flexiblen, atmungsaktiven Pflaster bieten einen hohen Tragekomfort und sind auch für empfindliche Haut geeignet.

Die Anwendung der selbstklebenden Pflaster ist einfach, da sie ohne weitere Fixierungen verwendet werden können.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Anwendung gut, Ergebnis moderat

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna K. schreibt am 20.11.2021
Die Pflaster sind einfach in der Anwendung, lassen sich bei Bedarf prima in kleinere Stücke schneiden und bei konsequenter Anwendung sieht man auch eine Verbesserung. Ich würde es wieder kaufen, aber keine Wunder erwarten!

Es wirkt langsam

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Theresia C. schreibt am 25.04.2022
Die Pflaster kann man gut zuschneiden und paar Tage drauf lassen. Meine Narbe ist auf dem Deckolette und im Sommer schaut es mit dem Pflaster nicht schön aus.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Buchstabe "H" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang