mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Dermaveel Creme
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 1 l 359,67 €
Art.-Nr. (PZN): 13982594
GTIN: 4047642013902
Wenn Sie Dermaveel Creme kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Dermaveel Creme
Creme
(5)
30 Milliliter 1 l 359,67 € 14,49 €*
10,79 €
DERMAVEEL Creme
Creme
50 Milliliter 1 l 329,80 € 20,69 €*
16,49 €

Beschreibung

EffektiveHilfe bei Neurodermitis, Ekzemen und trockener Haut

Dermaveel lindert akute Symptome bei Neurodermitis wie Juckreiz, Rötung und Hauttrockenheit - ohne Kortison! Dermaveel hilft, die gereizte und geschädigte Haut zu beruhigen, zu reparieren und zu stabilisieren.

Was ist das Besondere an Dermaveel?

Dermaveel weist eine besondere Zusammensetzung auf. Es enthält 5,5% Ectoin. Dies ist ein natürliches Zellschutzmolekül, das hervorragend Wasser in der Haut bindet und so spröde Haut wieder mit der notwendigen Feuchtigkeit versorgt. Ectoin bindet fast doppelt so viel Wasser wie Urea.2 Gleichzeitig wirkt es dadurch indirekt entzündungsreduzierend.

Dermaveel – Auf einen Blick

  • bei Neurodermitis und Ekzemen sowie allgemein bei sehr trockener Haut
  • lindert effektiv1 akute Symptome wie Juckreiz, gerötete Haut und trockene Haut
  • unterstützt Regeneration, Schutz und Widerstandsfähigkeit der Hautbarriere
  • wirkt proaktiv direkt an den Problemstellen
  • 5,5% Ectoin in lamellarer Creme – ohne Kortison
  • für Kinder (ab einem Monat) ebenso geeignet wie für trockene und angegriffene Haut
  • frei von künstlichen Parfüm- und Konservierungsstoffen

Anwendung

Dermaveel wird, sofern nicht anders verordnet, 2x täglich auf die betroffene Haut aufgetragen und sanft einmassiert. Bei Bedarf kann die Anwendung so oft wie nötig wiederholt werden.

 

1 Wilkowska A et al. (2015) Evaluation of safety and efficacy of Dermaveel in treatment of atopic dermatitis. Alergol Pol 2 (4): 128–133

2 Smiatek et al. (2012). Properties of compatible solutes in aqueous solution. Biophys Chem 160(1):62-8 (Computersimulation)

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Sehr gute Pflegecreme!

63 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Corinna S. schreibt am 29.09.2019
Ständig auf der Suche nach einer Pflege für meine ständig rote, trockene, schuppige und juckende Haut aufgrund Neurodermitis, hat mir eine Freundin aus der Arztpraxis eine Probe dieser Creme mitgebracht. Ausprobiert und mir anschließend eine Tube geordert. Vor allem für den sehr problematischen Gesichtsbereich findet diese Creme jetzt bei mir ihren Anwendungsbereich. Die Haut fühlt sich besser an, die Rötungen sind zurückgegangen und der Juckreiz ist weg. Einzig der Preis veranlasst mich dazu, diese Creme derzeit fast ausschliesslich im Gesicht zu verwenden. Verschiedene Packungsgrößen wären wünschenswert! Fazit: Für Atopiker auf jeden Fall einen Versuch wert!

Dermaveel

27 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia G. schreibt am 18.01.2021
Gut verträglich.Hilft bei Neurodermitis.Trocknet die betroffenen Stellen nicht aus.Haut fühlt sich gut.Werde es in Zukunft weiterhin benutzen und auch weiter empfehlen.Eine Gute Creme.

Dermaveel - Toll bei Neurodermitis

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Elena H. schreibt am 21.09.2021
Ich habe Dermaveel für meine kleine Tochter gekauft. Sie hat leider eine Neurodermitis in den Armbeugen entwickelt und kratzt sich regelmäßig blutig. Da ich es erst einmal ohne Kortison ausprobieren wollte, hat mir unsere Kinderärztin Dermaveel empfohlen. Mit Dermaveel ist der Juckreiz besser geworden und je weniger sie kratzt, desto besser wird die Neurodermitis.

Lindert Juckreiz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Linda S. schreibt am 12.01.2022
Meine Tochter (7 Jahre) hat manchmal juckende rote Stellen in den Ellbogen. Hier hilft die Creme sehr gut und lindert den Juckreiz schon nach einmaligem auftragen. Sehr zu empfehlen!

Leider nichts für mich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Frau L. schreibt am 04.05.2022
Aufgrund guter Empfehlung probierte ich diese Salbe für meine Neurodermitis-Schübe. Leider war sie im Besten Fall wirkungslos, meistens jedoch hatte ich den Eindruck dass sie die Symptome bzw. den Juckreiz verschlimmert.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang