versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Mykundex
Inhalt: 50 Milliliter, N2
Anbieter: Esteve Pharmaceuticals GmbH
Darreichungsform: Suspension
Grundpreis: 1 l 200,80 €
Art.-Nr. (PZN): 3720901

Meinung u. Testbericht zu Mykundex

Pilzerkrankung

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Margarita M. schreibt am 09.04.2019
von meinem Hautarzt empfohlen. Einfache Anwendung per Pipette. Dauer ca. 1-2 Wochen. Nach dem Essen oder vor dem zu Bett gehen einfach auftragen. Preis/Leistungsverhältnis O.K.

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

27 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2013
Wegen einer Überempfindlichkeit für Scheideninfektionen sowie einem ständigem "Unsauber-sein-Gefühl im gesamten Intimbereich habe ich eine grundliegende "Pilzbekämpfung" beschlossen. Diese Suspension 5 x am Tag nach den Mahlzeiten , sowie 3x Nystatin Tabletten von STADA 500.000 I.E. , 3x Apfelessig mit lauwarmen Wasser vor den Mahlzeiten und Verzicht auf Zucker und Weissmehl.als Tipp: Dinkelmehl!...nach 10 Tagen sind meine Beschwerden ausgelöscht! Für einen dauerhaften Erfolg ist es aber wichtig diese Kur 6 Wochen durchzuhalten.

Gute Wirkung

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2013
...wie bei allen Medikamenten mit diesem Wirkstoff, aber geschmacklich könnte das Medikament nachgebessert werden. Auch wenn Medizin nicht schmecken muss, aber ich steige beim nächsten Mal lieber auf ein teureres Produkt um, welches nicht bei Einnahme einen Würgereflex auslöst.

Suspension UND Tabletten

23 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2013
Zur Pilztherapie alleine reicht die Suspension nicht aus - in Kombination mit Tabletten (100er Packung!!) mit der Dosierung 3x1 wird der übersiedelte Pilz effektiv eingedämmt und eine Ansteckung von Mund zum Darm über die Speiseröhre und Magen und umgekehrt erst ausgeschlossen!An den Wiederaufbau der gesunden Darmflora mit Hilfe von Darmflora plus select nach der 1. Woche mit Nystatin ist unbedingt zu denken!

gegen Pilze im Darm

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.07.2011
Als mein Immunsystem geschwächt und es sich rausgeställt hat dass ich Pize im Darm habe.Habe ich mir das Mittel besorgt und schon nach 2 Wochen war keine Spur von Pilzen!

Mykundex

33 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.09.2007
Mykundex Tabletten hat mir meine Ärztin empfohlen, nachdem bei mir im Darm viele Pilze festgestellt worden sind. Ich sollte die Tabletten zwei Wochen lang einnehmen. Danach waren keine Pilze bei mir im Darm mehr vorhanden. Ich habe die Tabletten sehr gut vertragen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang