mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Polysept
Inhalt: 300 Gramm, N3
Anbieter: Dermapharm AG Arzneimittel
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 1 kg 50,97 €
Art.-Nr. (PZN): 9096384
GTIN: 4250297403442

Meinung u. Testbericht zu Polysept

Linderung und Heilwirkung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anja D. schreibt am 03.03.2021
Ich bin Neurodermitiker mit diversen Allergien und habe Polysept immer in Gebrauch, wenn eine entzündete Hautstelle juckt und nässt, so dass ich sie mit einem Wundverband bedecken muss, um sie vor Scheuern durch Bekleidung zu bewahren und um den Juckreiz und das Brennen loszuwerden. Polysept vertrage ich dabei problemlos, hatte noch nie negative Wirkungen durch sie. Dabei wird der oberflächliche Heilungsprozess meiner Wahrnehmung nach befördert und Juckreiz ist bereits kurz nach dem Auftragen der Salbe und dem Abdecken der Wunde deutlich rückläufig oder sofort verschwunden. Etwas wirkungsvolleres ist mir jedenfalls noch nicht begegnet. Polysept färbt durch den Jodanteil natürlich sehr stark ab und ist je nach Faserart der Wundabdeckung daher mitunter nicht fleckenlos aus dieser auswaschbar. Mit Polysept behandelte Stellen sollten daher gut abgedeckt werden. Ich selbst würde sie nie ohne Wundabdeckung anwenden! Ich trage Polysept zudem mit einem Spatel auf die Wunde auf, weil es mir zu umständlich ist, sich nach dem Auftragen erst die Finger ordentlich waschen zu müssen, um u.a. nicht die Wundbedeckung auch außen oder eben Schere und Pflaster zu beflecken währenddessen man zeitgleich aufpassen muss, dass die bestrichene Wundstelle nicht mit Bekleidung o.ä. in Kontakt kommt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang