mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
STEIROCALL Tropfen
Inhalt: 500 Milliliter
Anbieter: Steierl-Pharma GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 100 ml 8,98 €
Art.-Nr. (PZN): 1666497

Wenn Sie STEIROCALL Tropfen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
STEIROCALL Tropfen
Tropfen
(4)
100 Milliliter, N1 100 ml 12,49 € 15,90 €*
12,49 €
STEIROCALL Tropfen
Tropfen
(4)
500 Milliliter 100 ml 8,98 € 56,00 €*
44,90 €

Beschreibung

Mischung flüssiger Verdünnungen zum Einnehmen

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Acidum silicicum (hom./anthr.) D12140mg
Wirkstoff Acorus calamus (hom./anthr.) D6100mg
Wirkstoff Alchemilla vulgaris (hom./anthr.) D660mg
Wirkstoff Calcium carbonicum Hahnemanni (hom./anthr.) D12140mg
Wirkstoff Calcium phosphoricum (hom./anthr.) D12140mg
Wirkstoff Equisetum arvense (hom./anthr.) D6100mg
Wirkstoff Ilex aquifolium (hom./anthr.) D6100mg
Wirkstoff Symphytum officinale (hom./anthr.) D6100mg
Hilfsstoff Ethanol +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
26 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2017
Nach einer Fuß OP empfahl mir ein Heilpraktiker Steirocall. Seitdem nehme ich es regelmäßig : Zuerst 50-50-50 Tropfen, dann weniger, heute noch 40-40 (morgens, abends ) . Wirkungsweise ? Meine Erfahrung : Steirocall stoppt den Verlauf der Arthrose und wirkt schmerzdämmend. Ich ( weiblich, 85 Jahre ) bin sehr zufrieden, kann u.a. trotz Daumensattelgelenk-Arthrose Klavier spielen. ( Ich denke ca. 1/4 Jahr bis zur deutlichen Wirkung. ) 500 ml Flasche reicht ein halbes Jahr.

top

20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2015
ich nehme Steirocall seit 14 Tagen und bin begeistert. Ich habe kaum noch Schmerzen in den Daumengelenken und kann meine Finger wesentlich besser bewegen als vorher. Ich führe dies auf die Einnahme von Steirocall und einer Ausleitungstherapie der Fa. Presselin zurück. Beide Empfehlungen habe ich im Rahmen einer Behandlung bei einer Heilpraktikterin erhalten.
14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2015
Ich verwende dieses Produkt schon seit Jahren immer gerne wieder. Aufgrund von Gelenkproblemen (leichte Arthrose) nehme ich diese Tropfen täglich ein. Eine Verschlechterung meines Zustandes hat es nicht gegeben und die leichten Schmerzen dabei lassen nach, ich führe dies auf Steirocall zurück und bin froh, dass ich mit der Homöopathie mir keine Chemie zuführen muss.
14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika Stegner schreibt am 13.07.2016
Ich nehme die "Steirocall"-Tropfen nun seit 2 1/2 Wochen ein und bin sehr zufrieden. Die Schmerzen in den Fingergelenken, hauptsächlich im Daumensattelgelenk aufgrund der Wechseljahre sind fast verschwunden. Und das nach so kurzer Zeit. Ich nehme die Tropfen auf jeden Fall weiter ein. Aufgrund des Alkohol-Gehaltes von 50 % nehme ich die Tropfen nur abends vor dem Zubett gehen ein. Ansonsten kommt es zu keinerlei Nebenwirkungen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "S" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang