mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
CRUZYLAN med. Zahnpasta
Inhalt: 70 Gramm
Anbieter: Primus Beier GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Zahnpasta
Grundpreis: 100 g 4,43 €
Art.-Nr. (PZN): 250317

Wenn Sie CRUZYLAN med. Zahnpasta kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Die Cruzylan Parodontitis Schutz-Zahncreme enthält, - neben dem spezifisch auf die Erreger der Parodontitis wirkenden CRUZYL und natürlicher Pfefferminze und Krauseminze -, das entzündungshemmende Bisabolol, den absolut reinen Wirkstoff aus dem Öl der Kamille.


- Cruzylan Parodontitis Schutz-Zahncreme enthält keine Floursalze, da diese erkrankten Schleimhäuten nicht gut tun. Die Flouridierung der Zähne sollte besser gezielt mit Flourid-Gels erfolgen.

- Cruzylan Parodontitis Schutz-Zahncreme verzichtet auch auf Schaumbilder damit die Wirksamkeit der pharmazeutischen Inhaltsstoffe nicht beeinträchtigt wird.

- Cruzylan Parodontitis Schutz-Zahncreme ist frei von schleimhautschädigenden Tensiden und chemischen Schadstoffen.

- Da Verschlucken unbedenklich und ungefährlich ist, kann Cruzylan Parodontitis Schutz-Zahncreme auch für Kinder empfohlen werden.

Anwendung: Außer dem regelmäßigen Zähneputzen auch das Zahnfleisch außen und innen bürsten. Wenn möglich, einige Minuten auf das Zahnfleisch einwirken lassen. Cruzylan ist, auch wenn es geschluckt werden sollte, unschädlich und daher auch für Kinder geeignet.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Grethe1 schreibt am 13.06.2008
Dass ich mit der Zahnpasta zufrieden bin, habe ich bereits früher geäußert. Mittlerweile stelle ich fest, dass zwar mein Zahnfleisch gut ist, aber der Zahnschmelz an einer Stelle fehlt. Ich stellte fest, dass in der Zahnpasta kein Fluor enthalten ist. Deshalb sollte man vielleicht einmal pro Woche ein fluorhaltiges Gel zusätzlich verwenden.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
holgerosswald schreibt am 03.05.2007
Ich nehme diese Zahnpasta auf, Empfehlung. Ich leide an leichten Zahnbluten, und habe diese Beschwerden in kürzerster Zeit in den Griff bekommen.Auch für Zahnhygiene empfehlenswert, man fühlt sich frischer.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2015
Wurde mir vom Heilpraktiker empfohlen. Reinigt gründlich und langanhaltend. Wirkt zudem entzündungshemmend. Etwas gewöhnungsbedürftiger Geschmack. Sparsam in der Anwendung.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Grethe1 schreibt am 26.12.2007
Ich benutze diese Zahnpasta schon über Jahrzehnte und habe damit auch ein latentes Zahnfleischgeschwür wegbekommen. Ich vermute, dass man die Wirkung erst erfährt, wenn man die Zahnpasta über längeren Zeitraum geduldig verwendet.
1 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Alfred_Loew schreibt am 07.12.2007
Nachdem ich von der Tinktur überzeugt bin, probierte ich diese Zahnpasta aus. Leider habe ich den Eindruck, dass diese Zahnpasta nicht wirklich gut ist, ganz im Gegensatz zur Tinktur. Leider vermisse ich einen guten Geschmack und auch ein wirkliches Schäumen um damit gute Ergebnisse erzielen zu können.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang