mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Dr. Jacob's Basenpulver
Inhalt: 300 Gramm
Anbieter: Dr. Jacobs Medical GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 5,78 €
Art.-Nr. (PZN): 572771
GTIN: 4041246001143
Wenn Sie Dr. Jacob's Basenpulver kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Mineralstoffe nach dem Vorbild der Natur

Das Basenpulver von Dr. Jacob's enthält ähnlich wie Obst und Gemüse, viele organische Mineralstoffe auf Citrat-Basis, Calcium und Magnesium im natürlichen Verhältnis von etwa 3:2, viel Kalium aber nur einen geringen Anteil Natrium.

Bereits eine Portion (4,5 g) des Basenpulvers verfügt über den gleichen basischen PRAL-Wert (Potenzielle Säurebelastung der Nieren), auch aufgrund des enthaltene Kaliums, wie etwa 800 g Obst und Gemüse. Mit der Einnahme des Dr. Jacob's Basenpulver kann somit eine mögliche, durchschnittliche Säurelast des menschlichen Körpers ausgeglichen werden.

Die enthaltenen Nährstoffe können einen essentiellen Beitrag zu vielen normalen Körperfunktionen leisten.

  • Zink für den Säure-Basen-Stoffwechsel und den Erhalt von Haut, Haaren und Nägel
  • Magnesium für die Reduktion von Müdigkeit, das Elektrolytgleichgewicht und die psychische Funktion
  • Kalium, Magnesium und Vitamin B1 für das Nervensystem
  • Kalium, Magnesium und Calcium für die Muskelfunktion
  • Calcium, Magnesium und Vitamin D für den Erhalt von Knochen und Zähnen
  • Vitamin B1 für die Herzfunktion
  • Magnesium, Calcium und Vitamin B1 für den Energiestoffwechsel
  • natriumarm, kaliumreich für die Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks
  •  Vitamin D und Zink für das Immunsystem
  • Calcium für die Verdauungsenzyme

Das Dr. Jacob's Basenpulver hat einen angenehm neutralen Geschmack mit einer leichten Zitrusnote.

Ohne Zusatz von Zucker. Ohne Süßstoffe. Ohne künstliche Aromen und Füllstoffe.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Krämpfe und Durchfall von Dr. Jacob?s Basenpulver

107 von 141 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2010
Mir ging es nach einigen Tagen Dr. Jacob?s Basenpulver gesundheitlich derart schlecht, dass ich das Mittel absetzen musste und zunächst in der Apotheke nachfragte, was der Grund für meine heftigsten Magenkrämpfe und Durchfallattacken nach Einnahme des Pulvers sein könnte. Da man mir dort und auch hier bei medpex keine genauen Informationen geben konnte, kontaktierte ich auf Anraten von medpex den Hersteller. Dort wurde mir (sehr schnell und freundlich!) mitgeteilt, dass ich vermutlich empfindlich auf die doch recht hohen Dosen Kalium( Auslöser der Magenkrämpfe) und Magnesium (Auslöser des Durchfalls) reagiere, die sich in dem Pulver befinden. Man riet mir, einen Teelöffel über den Tag verteilt in einem Liter Wasser aufgelöst zu trinken, ich hatte bis dato einen Teelöffel in einem Glas Wasser aufgelöst (ekelig) und in eins geleert, damit ich es hinter mir hatte. Ich muss sagen, ich habe es nicht weiter benutzt, sondern entsorgt, da ich wirklich Angst hatte, wieder an Krämpfen und Co. zu erkranken! Kann es leider nicht empfehlen. Ich bin auch der Meinung, dass der Hersteller einen Hinweis auf mögliche Unverträglichkeiten machen müsste, denn dort war offenbar sofort klar, wo mein Problem liegt.

Gute Wirksamkeit

65 von 71 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabi Z. schreibt am 23.10.2014
Ich bin an Krebs erkrankt und benutze das Basenpulver, um mir selbst was Gutes zu tun. Die Antihormone, die ich 5 Jahre schlucken muss, haben ziemliche Nebenwirkung und fördern und verstärken die vorhandene Osteoporose! Mit den Inhaltsstoffen Calcium und Magnesium hoffe, ich, dem entgegen zu wirken. Die abführende Wirkung empfinde ich als sehr positiv. Bisher vertrage ich das Pulver sehr gut und kann es nur weiter empfehlen!

hält gesund und macht fit

65 von 72 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Adi Lange schreibt am 29.07.2014
Ich nehme es seit Jahren täglich vorm Schlafen und in der Früh vorm Aufstehen oder in der fortgeschrittenen Nacht je 1 Messlöffel auf je 1/2 Liter Schlafteee, zum Ausgleich der vielen Säuren, die sich während des Schlafs entwickeln. Seither bin ich viel fitter als früher, habe weniger Erkältungen, bin gesünder insgesamt. Das ganze ist sehr zufriedenstellend. Dadurch dass ich 1 Messlöffel pro 1/2 Liter nehme, bzw. ihn manchmal morgens ins Müsli tue, finde ich den leicht säuerlichen Geschmack durchaus in Ordnung. Den leichteren und vermehrten Stuhlgang finde ich angenehm, gut und entlastend. Das ganze ist sehr empfehlenswert!! Bei Magenbeschwerden nehme ich zusätzlich Bullrichs Heilerde-Pulver extra fein 1-2 Teel.. Die Kombination mit der Basenpulver-einnahme ist eine gelungene Mischung. Auch sehr zu empfehlen

mehr Krämpfe durch Dr Jacobs Basenpulver

50 von 72 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.01.2013
Hatte mich gefreut, ein GUTES, VERTRÄGLICHES Produkt auch für Magen-Darm Empfindliche gefunden zu haben, was den Säure-Basenspiegel harmonisiert. Jedoch bemerkte ich nach jeder Einnahme, daß der Reizmagen/Darm darauf mit verstärkten Krämpfen reagierte; aUCH BEI HÖHERER Verdünnung. Ich konnte mir das nicht erklären. Nun las ich die gleiche Erfahrung von einer Frau hier im Netz und kann nur sagen: Wer einen Reizmagen/Darm hat; sollte es nicht nehmen! Wird leider anders dargestellt vom Anbieter!

Dauerhafte Balance

47 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2014
Dieses Pulver ist empfehlenswert, weil es zu neuer Energie und Balance verhilft. Entsäuerung einfach. Erfolgt kommt nach regelmäßiger Einnahme. Nehme es täglich und zusätzlich nach dem Sport. Gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang