DALLMANN'S Salbeibonbons
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: DALLMANN & Co. Fabr. pharm. Präparate GmbH
Darreichungsform: Bonbons
Grundpreis: 1 Stück 0,08 €
Art.-Nr. (PZN): 258738
GTIN: 04011932228284

medpex Empfehlung
Wenn Sie DALLMANN'S Salbeibonbons kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Die berühmten Salbeibonbons

Der traditionsreiche Bonbonhersteller Dallmann & Co. Fabrik pharm. Präparate GmbH wurde Ende des 19. Jahrhunderts von dem Apotheker Georg Dallmann gegründet.

Das bekannteste Produkt sind die Dallman's Salbeibonbons, die es seit 1959 in unveränderter Form gibt.

Die Hals- und Hustenbonbons aus der bewährten Salbeipflanze haben einen säuerlich, erfrischenden Geschmack. Spürbar legen sich die Pflanzenextrakte auf Mund- und Rachenbereich.

Sie lindern sofort Heiserkeit und Schluckbeschwerden. Helfen bei hartnäckigen Verschleimungen der oberen Luftwege, fördern die Heilung schmerzhafter Entzündungen der Mundhöhle und des Zahnfleisches und aktivieren die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.

Mit Vitamin C.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2013
seid jahren sind wir keinen tag ohne salbeibonbons . die vorteile sind, sie sind nicht zu gross, echter salbei, und einfach lecker für gross und klein. für uns raucher sind sie zum lutschen nach dem rauchen einfach unentbehrlich.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2008
Meine Kinder leiden in der Erkältungszeit leider häufiger unter Halsschmerzen. Da ich immer zuerst auf pflanzliche Präparate zurückgreife, bevor ich richtige Halsschmerztabletten gebe, greife ich hier gerne auf Salbeibonbons zurück. Die schmecken meinen Kinder nämlich sehr gut und wenn man beim ersten Kratzen im Hals sofort damit anfängt, klingen die Halsschmerzen häufig auch so wieder ab.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.12.2016
Die Bonbons sind echt super, beim kleinsten Anzeichen von Kratzen im Hals und hilft super. Werde sie mir immer wieder holen. Preis Leistung stimmt hier auf jeden Fall.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
nzhalko schreibt am 18.01.2015
Für den Preis bekommt man eine ganze Menge dieser kleinen Helfer. Wer gerade belegte Stimme oder Erkältung mit Halsschmerzen hat, der kann für kleines Geld den ganzen Tag diese Bonbons lutschen und spüren, wie ein angenehmes seidiges Gefühl die Rachengegend erfüllt. Aber auch ohne Krankheit schmecken die Bonbons sehr gut!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Biggi1974 schreibt am 02.05.2008
Bei Kratzen im Hals beruhigen die Dallmanns Salbeibonbons den Hals. Außerdem schmecken sie total lecker im Gegensatz zu vielen anderen Salbeibonbons, die oft bitter schmecken. Ich lutsche sie daher auch gerne wenn ich kein Halsweh habe.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "D" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang