mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Hoggar Night
Inhalt: 20 Stück, N2
Anbieter: STADA GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,33 €
Art.-Nr. (PZN): 4402066

Meinung u. Testbericht zu Hoggar Night

Sehr wirkungsvoll

21 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.09.2018
Ich bin wirklich erstaunt darüber, dass ein verschreibungsfreies Schlafmittel so gut wirkt. Ich nehme es jedoch nur wenn ich überhaupt nicht einschlafen kann. Mit den Tabletten schlafe ich die Nacht komplett durch. Man sollte es sicher nicht einfach so jeden Abend nehmen. Der Körper wird sich sonst daran gewöhnen und das sollte man vermeiden.

Immer wieder gerne total zufrieden

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2018
Zum einschlafen perfekt kein süchtig werden trotz öfteren Anwendung nach stressigen Arbeitstagen. Auch für längere Flugstunden zum einschlafen ist es super gut. Würde ich immer wieder nehmen

hoggar night wirkt sehr gut

21 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.08.2018
Ich habe ab und zu schlafprobleme und kaufte mir hoggar night . Ich habe bisher eine Tablette abends einmal genommen und ich konnte wirklich wunderbar schlafen. Als ich am morgen aufwachte, kam ich mir benebelt vor, ähnlich wie wenn man von einer Narkose erwacht. Diese Wirkung hielt bis Mittag. Am besten nehmen, wenn man am nächsten Tag nicht arbeiten muss.

wirkt

16 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.07.2018
Da Ich ein Nachtmensch bin ,aber im Schichtdienst arbeite und häufiger um 5 Uhr aufstehen muss,fehlt mir sehr viel Schlaf.Wenn Ich frei habe,nehme Ich am Vorabend eine Tablette Hoggar Night,und kann dann relativ gut länger schlafen,um wieder mal das Gefühl zu haben,ausgeschlafen zu sein.Ich hatte nie irgendwelche Probleme beim Aufstehen,ob die Nacht lang oder kürzer war.

Tagschlaf

34 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.06.2018
Spüre zwar eine gewisse Wirkung beim Einschlafen, allerdings fühlt sich der folgende Tag vor allem in den ersten Stunden an, als hätte man einen Kater. Wirklich erholsam scheint mir dieser Schlaf nicht zu sein, eher so, als ob würde zwar einer der Schlafschalter gedrückt, während der Rest des Körpers aber im Wachmodus ist. Kann ich also nicht wirklich empfehlen, wirkt aber sicher bei jedem individuell anders.

Ich kann wieder schlagen

26 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nadine Z. schreibt am 12.06.2018
Ich habe vor Hoggar schon so viel ausprobiert. Baldrian, Entstpannungsübungen usw. Bei mir wirkt 1 Tablette sehr gut. Nehme sie 1 Stunde vor dem schlafen gehen ein. Nach ca. 30 Minuten merke ich eine leichte Schläfrigkeit. Sobald ich dann in meinem kuscheligen Bett liege schlafe ich gut durch bis zum morgen. Ich bin dann auch wirklich ausgeruht und nicht müde. Ich kann meinem Job entspannt nachgehen.

Hilft immer sehr gut

10 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.06.2018
Das Produkt hilft mir immer sehr gut beim einschlafen. Nutze es vor allem wenn ich Abends noch zu aufgedreht und nervös bin. Nach kurzer Zeit legt es sich damit.

mäßig erfolgreich

14 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.05.2018
Leider war die Einnahme nicht so erfolgreich,wie gehofft.Ich konnte leider nicht besser einschlafen.Liege weiterhin wach im Bett.Allerdings Bin Ich morgens 2x sehr schlecht aus dem Bett gekommen.Werde jetzt nochmal einen Test machen,die Tablette ca.2 Stunden vor dem Schlafengehen einzunehmen.Vielleicht brauche Ich einfach mehr Vorlaufzeit.Sollte es besser wirken,werde Ich es berichten.

Hilft seht gut zum und beim einschlafen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.05.2018
Da ich viel Reise verwende ich sehr gerne Hooga Night sie sind auch nicht zu stark und man ist am nächsten Tag auch fit. Kann sie jeden sehr empfehlen mein Mann nimmt sie auch hin und wieder

Hooger Night fördert mein Einschlafen zuverlässig

9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2018
Ich habe Einschlafstörung. In manchen Nächten akzeptiere ich das und liege sehr lange wach im Bett. Wenn ich mehrer Nächte hintereinander zu wenig geschlafen habe nehme ich eine Tablette Hooger Night. Nach ca. 30 Minuten beginne ich zu Gähnen und schlafe dann ohne Störung ein und schlafe ausreichende Stunden.

Hilft trotz Skepsis

12 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.04.2018
Ich habe bei Stress immer Schlafprobleme. Wer kennt es nicht ? Hundemüde, aber einschlafen kann man nicht. Tausend Gedanken schwirren im Kopf herum. Habe dieses Produkt ausprobiert, weil ich nicht gleich verschreibungspflichtige Schlaftabletten nehmen wollte. Hatte keine Erwartungen... nach einer halben Stunde wird man richtig müde. man muss sich zwangsläufig hinlegen, weil nichts mehr geht. Innerhalb von 10 Minuten schläft man ein. Berücksichtigt man nur diese Eigenschaft, würde ich ein "sehr gut" geben. Da man aber am nächsten Morgen nicht ausgeruht geschlafen hat, gebe ich nur ein "gut". Auf Dauer sind die Tabletten leider keine Lösung, da man zwar schläft, aber nicht ausgeruht ist.

Tolles Produkt

10 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2018
Ich habe je nach Stresslevel massive Einschlafprobleme,als auch Durchschlafschwierigkeiten,was auch noch mit oberflächlichem Schlaf einhergeht mit vielen Träumen,usw. Nehme die Tablette dann ab und an .Habe dann jedesmal so eine gute Nacht,mit bis zu 11 h Schlaf am Stück.Ohne wach werden ,ohne unschöne Träume usw.

Vollkommen wirkungslos

14 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Benno V. schreibt am 31.03.2018
Medikamente wirken sicherlich individuell. Ich kann die vielen positiven Berwertungen nicht verstehen. Ich möchte einmal mehr als 2 Stunden durchgehend schlafen, dass wäre schon ein großer Erfolg. Das Einschlafen ist kein Problem, nur das Weiterschlafen. Das Medikament zeigt bei vorschriftsmäßiger Dosierung keine Wirkung. Bei Verdoppelung der Dosis ebenfalls. Nach Einnahme der dreifachen Dosis in der Nacht keine Wirkung, na ja am nächste Tag bis Mittag dösig im Kopf. Ich habe das Experiment abgebrochen und die Tabletten im Sondermüll entsorgt. Keine Empfehlung für ein wirkungsloses Medikament.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang