mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
EMSER Nasenspülsalz physiologisch Btl.
Inhalt: 50 Stück
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 1 Stück 0,26 €
Art.-Nr. (PZN): 2579665
GTIN: 4260048434472

Meinung u. Testbericht zu EMSER Nasenspülsalz physiologisch Btl.

Einfach klasse!

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gartner schreibt am 12.03.2019
Wir verwenden diese Produkt schon sehr lange und sind immer wieder erstaunt, wie gut eine Nasenspülung mit Emser Salz tut. Es hilt bei jedem Schnupfen, auch bei Heuschnupfen verschafft es Linderung.

Für mich sehr gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2018
Habe das Produkt zur Nasenspülung bei einer Nebenhöhlenentzündung empfohlen bekommen. Hat bei mir gut gewirkt. Das mit dem Spülen muss ich noch ein bisschen über, da mir mehr in den Rachen gelaufen ist, wie durch die Nase.

Immer wieder gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2018
Ich habe oft Erkältungen und leide auch an einer Hausstauballergie. Nasendusche hat sich da wirklich bewährt. Das Emsersalz ist auch sehr gut verträglich. Ich kaufe es immer wieder.

Find ich super

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2018
Benutze die Nasendusche mit Emser Nasenspülung, da es mir mein HNO Arzt empfohlen hat. Nach mehrere Anwendungen empfand ich ein besseres, gepflegteres Nasengefühl. Anfangs war ich der Nasendusche gegenüber eher skeptisch, bin froh das ich sie ausprobiert habe.

Nasenspülung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.12.2017
Ich benutze die Emser Nasenspülung immer gerne bei einer Erkältung, um die Nase wieder frei zu bekommen. Das Nasensalz wurde mir damals von meinem Arzt empfohlen und findet immer wieder gern Anwendung.

Gut gegen Erkältung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
deko245 schreibt am 24.02.2017
Ich hatte vor 1 1/2 Jahren eine eine Nasenscheidewandkorrektur mit Verkleinerung der Nasenmuscheln. Als Nachsorge musste ich dann meine Nase mit Salzlösung spülen. Da hab ich das Esser Salz und das Nasenduschen an sich für mich entdeckt. Es hilft nicht nur bei verstopfter Nase sondern auch wenn die Erkältung gerade anfängt. Oder einfach mal in der Winterzeit wenn die Schleimheute aufgrund der Heizungsluft total trocken ist. Kann es nur empfehlen!

Sehr zu empfehlen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.03.2016
Ich bin sehr zufrieden.Ich nehme das Produkt schon seid Jahren,immer wenn ich Schnupfen habe.Man kann es wirklich nur weiter empfehlen.Preis/Leistung is vollkommen in Ordnung.

Hilfreiche Nasenspülung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2015
seit Jahren nehmen ich das Emser Salz zum spülen meiner empfindlichen Nase. Ich bin von dem Salz sehr überzeugt, denn nach dem spülen spüre ich wirklich, dass die Nase sich sauber und frei anfühlt. Ob es eine Nebenhöhlenentzündung ist, oder Staub und Pollen, man sieht und spürt das Ergebnis. Gut, das Salz ist nicht ganz so billig, aber früher als ich die Kanne nicht gemacht habe, hatte ich wochenlang teure Medikamente bei einer Nebenhöhlenentzündung gebraucht, die ich jetzt einsparen kann. Ich finde, die Regelmäßigkeit ist sehr wichtig.

Teuer aber gut

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.06.2015
Nur 4 Sterne aufgrund des stolzen Preises für eine Brise Salz. Jedoch in Kombination mit der Nasenspülung unersetzbar. Seit dem ich beim kleinsten Reiz im Riecher 1 - 2 Mal pro Tage spüle hat sich der Krankheitsverlauf bei Erkältungen, die bei mir meistens in Nebenhöhlenentzündungen über gehen, deutlich verkürzt bzw. entschärft.

Macht die Nase frei

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.04.2015
Nachdem ich einige Nasenspülsalze ausprobiert habe hat mir eine Bekannte die Emser Nasenspülung empfohlen. Ich spüle die Nase alle 2 Tage und habe keine verstopfte Nase mehr. Ich kann diese Spülung nur weiter empfehlen.

eine wirkliche Hilfe

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.05.2014
Seit Jahren nehme ich das Nasenspülsalz, da ich das ganze Jahr über Probleme habe. Mal sind es Pollen, mal trockene Heizungsluft oder eine Nebenhöhlenentzündung. 2 mal am Tag mache ich die Nasenkanne und merke hinterher die Erleichterung. Man sieht was die Kanne so alles ausspült. Damit kann man weitgehend verhindern, dass sich was festsetzt. Früher hatte ich viel länger und öfter eine Nebenhöhlenentzündung.

Immer wieder top!

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2014
Lange habe ich mit der Anschaffung einer Nasendusche gezögert, warum denn bloß? Bei Erkältung, zur Vorbeugung, bei Pollenallergien gibt es nichts Besseres! Wenn es mal besonders schnell gehen muss, dann sind abgepackte Salzbeutelchen natürlich sehr praktisch, aber Abzug gibt es für den Verpackungsmüll, der natürlich wegfällt, wenn man sich eine Großpackung zulegt.

Gut bei Heuschnupfen und Erkältung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.05.2013
Während der Heuschnupfenzeit spüle ich täglich meine Nase mit Emser Nasenspülsalz vor dem Zubettgehen. Die Schleimhaut schwillt ab und ich kann gut durchatmen.

Hilfe aus der Natur

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2013
Da ich bei den üblichen chemischen Mitteln bisher fast immer Probleme mit den Nebenwirkungen bekam, ist Emser-Nasenspülsalz ein Segen für mich. Es ist mild und sehr angenehm in der Anwendung. Bei regelmäßiger Anwendung erziele ich gute Wirkung.Andere Mittel reizten fast immer die Nasenschleimhaut und halfen mir nicht wirklich. Man kann es auch unbegrenzt anwenden. Und ohne Eucalyptus und Menthol ist es sogar gut geeignet bei gleichzeitiger homöopathischer Behandlung!

angenehm in der Nase

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.03.2013
Da ich keine Lust habe, jedesmal 2,5g Salz abzuwiegen, habe ich zur Nasenspülung mit der Nala Jeti Nasenspülkanne die von Emser bereits protionsweise abgepackten Salzportionen genommen. Da muss ich am Morgen nicht umständlich das passende Salz abwiegen, sondern kann den Inhalt einer Packung einfach mit einem viertel Liter warmen Wasser auffüllen, umrühren und fertig ist die perfekte istonische Salzmischung. Bei meiner Erkältung hat es sehr gut geholfen. Auf Dauer gesehen ist das Salz aber vom Preis/Leistungsverhältnis zu teuer, sodass ich wahrscheinlich auf normales Kochsalz umsteigen werde und mir halt einen entsprechenden Messlöffel besorge. Außerdem waren die Beutelchen ohne Schere kaum aufzukriegen, weil die im Inneren gummiert sind und zerren und reißen hat trotz vorgestanzter Einkerbung nichts gebracht. Daher ein Stern Abzug. Wer an die Umwelt denkt, sollte besser Kochsalz in der Großpackung kaufen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang