mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
EMSER Nasenspülsalz physiologisch Btl.
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 1 Stück 0,18 €
Art.-Nr. (PZN): 5961431
GTIN: 4260048437282

Meinung u. Testbericht zu EMSER Nasenspülsalz physiologisch Btl.

Emser Nasenspülsalz

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.08.2018
Dieses Nasenspülsalz ist eine wahre Wohltat bei dieser extremen Hitze. Entweder bevor man Abends ins Bett geht, oder morgens nach dem aufwachen. Spülen und die Trockenheit der Nase durch die Hitze ist lang anhaltend verschwunden.

Gut bei jedem Schnupfen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2018
Das Emser Salz zum Nase durchspülen kann ich nur weiterempfehlen! Die Anwendung ist kinderleicht und die Wirkung (bei guter compliance) aussagekräftig. Bei einer verstopften Nase nehme ich das Produkt gerne und ich empfinde eine Symptom-Linderung.

Hilfreich und gesund

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.03.2018
Ich habe vor einiger Zeit mit Nasenduschen angefangen und kann den gesundheitsfördernden Aspekt nur bestätigen. Gerade wenn man viel trockener Luft ausgesetzt ist oder in der Erkältungszeit, sind die Vorteile der Schleimhautbefeuchtung und Bakterienausspülung nicht zu verkennen. Ich benutze die praktischen Portionsbeutel von Emser fast täglich und bin sehr zufrieden.

gut bei Ohrenentzündungen

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.02.2018
schon zu Beginn einer Erkältung benutze ich verstärkt EMSER Nasenspülsalz. Meine Nase wird dadurch freier und es ziehen keine Bakterien in die Ohren. So verhindere ich bei mir eine schlimme Ohrenentzündung. Der Rat kam bei mir von meiner Hausärztin.

Hilft

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Manuela S. schreibt am 04.07.2017
Ich musste im Anschluss an eine Nasenoperation täglich dreimal Nasenspülungen durchführen. Anfangs war ich skeptisch jedoch funktioniert es ganz einfach und ist keinesfalls unangenehm. Im Gegenteil die Nasescheidewand wird sanft umspült und gereinigt. Da ich Allergiker bin werde ich die Nasenspülungen beibehalten. Dazu ist die 100er Packung ideal.

Gibt einfach ein gutes Geführl

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.11.2015
Wenn man es täglich anwendet, hilft es super gegen trockene Nasenschleimhaut oder Borkenbildung, auch toll bei allen "Pollen- oder Staub"-Allergien. Fühlt sich trotz des salzigen Geschmacks sehr sanft und angenehm an. Kann ich nur empfehlen.

zur Vorbeugung oder im Ernstfall

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.10.2015
Wenn ich merke, es könnte etwas im Anzug sein, helfen die Nasenspülungen oftmals schon, um die Krankheit abzuwenden. Und im Ernstfall - verstopfte Nase- sowie genial, um die Nase freizubringen und für die Belüftung der Nebenhöhlen zu sorgen. Wenn die Nase richtig verstopft ist, nehme ich jedoch vor der Nasenspülung noch ein leichtes Nasenspray (Nasic für Kinder reicht schon aus), dann geht es oftmals besser, denn mit Druck sollte man hier nicht arbeiten

Sehr empfehlensert, besonders in der Erkältungszeit

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gertie L. schreibt am 07.09.2015
Bald kommt nun wieder die Erkältungszeit. Deshalb habe ich mir schon Gedanken gemacht über die nächste Bestellung. Seit Jahren benutze ich das Emser Nasenspülsalz in der Erkältungszeit täglich. Dadurch haben sich meine Erkältungen deutlich verringert. Ich kann die Nasenspülung mit dem Emser Nasenspülsalz sehr empfehlen, denn so stark erkältet wie früher, war ich seither nicht mehr.

Schnell, sauber, salzig

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2014
Meine Frau und ich haben uns angewöhnt, gerade jetzt während der Erkältungszeit, regelmäßig unsere Nasen zu spülen. Wir machen das meistens direkt vor dem Zähneputzen und dem Zubettgehen. Seither sind wir (zumindest gefühlt) weniger anfällig bei Grippewellen und allgemein viel resistenter. Auch während der Allergieperiode verwende ich regelmäßig das Nasenspülsalz. Bei einer bereits begonnen Erkältung befreit es sanft die Schleimhäute. Gute Besserung an alle Verschnupften.

Sehr gutes Spülsalz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2014
Meiner Meinung nach ist das Emser Nasenspülsalz immer noch das angenehmste. Brennt nicht, ist vordosiert in den hygienischen Einzelpackungen und sehr gut in der Reinigungswirkung. Ich kaufe es gerne wieder - allerdings nur in der Großpackung, dann stimmt auch Preis-Leistung.

Bei Nasen- und Rachenentzündung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2014
Habe das Produkt aufgrund aktuter Beschwerden gekauft. Die Anwendung ist mit den entsprechenden Zubehörteilen sehr bequem und einfach. In der Großpackung ist der Preis auch nicht ganz so hoch und die Beutel bringen schnell den erhofften Mehrwert.

Eine gute Lösung

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2014
Hatte immer mit chronischer Nebenhöhlenentzündung zu tun. Seit ich das Nasenspülsalz benutze lösen sich die festsitzenden Sekrete schnell und ich kann wieder besser durchatmen

Angenehmes Salz

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.03.2014
Vom Salz her unübertroffen - brennt nicht, genau die richtige Dosierungsgröße - sehr angenehm. Allerdings lassen sich die Päckchen schlecht aufreißen - dazu brauche ich immer eine Schere und das finde ich umständlich. Außerdem wäre mir eine Großpackung lieber, da es dann weniger Abfall gäbe.

Gut bei Erkältung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.02.2014
Bei einer anbahnenden Erkältung sollte man sofort das Nasenspülsalz mit der Naschendusche verwenden um die Erkältung möglichst zu vermeiden. Ansonsten ist Besserung mit der Verwendung dieses Produkts auch schnell in Sicht. Und eine freie Nase ist auch viel angenehmer.

hilft zuverlässig auf sanfte Art

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.01.2014
Meine Mutter leidet seit Jahren unter immer wiederkehrender angeschwollener Nasenschleimhaut und unter daraus erschwerter Atmung. Seit sie das Emser-Nasenspülsalz benutzt, werden die Schwellung und daher auch die Atemerschwernis nicht mehr so stark oder gehen sogar so gut zurück, dass sie keine Beschwerden mehr hat. Also, aus ihrer Sicht sehr zu empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang