mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
XYLOCAIN PUMPSPRAY DENTAL
Inhalt: 50 Milliliter, N2
Anbieter: AstraZeneca GmbH Geschäftsbereich Anästhetika Aspen
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 ml 33,78 €
Art.-Nr. (PZN): 3839499

Wenn Sie XYLOCAIN PUMPSPRAY DENTAL kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Oberflächenanästhetikum

Oberflächliche Betäubung im Bereich der Mundhöhle. Anwendbar ab dem 3. Lebensjahr.

Zur Verhütung des Einstichschmerzes und der Einstichangst bei Injektionen, bei kleineren chirurgischen Eingriffen, bei Entfernung von losen Wurzelresten oder Milchzähnen, bei Zahnsteinentfernung.

Bei Parodontosebehandlung, bei Einpassen von Prothesen oder kieferorthopädischen Arbeiten, bei Mundausschlag, bei Prothesendruckstellen, zur Brechreizverhütung bei Abdrucknahme oder Röntgenaufnahmen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2010
Ich nutze dieses Produkt, weil ich öfters mal mit kleinen, aber sehr schmerzhaften Wunden im Mund zu tun habe. Die Wirkung tritt schnell ein, das Spary ist nach Meiner Erfahrung gut zu dosieren. Im Vergleich zu Salben gibt es kein Problem mit der Haftung an der Mundschleimhaut.
5 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.06.2008
Das Spray hilft schnell und Betäubt in etwa 1 Stunde.Der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig halt wie beim Zahnarzt. Das Preis-Leistungverhältniss Stimmt auch.Ich kann es jedem empfehlen der leicht schmerzen im Mundraum hat und nicht sofort einen Arzt in der nähe hat. Wir haben es immer beim Campen dabei.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2015
Meine Tochter leidet regelmäßig an schmerzhaften Entzündungen im Hals mit Schluckbeschwerden. Das Medikament gelangt an die Stelle, an der die Betäubung notwendig ist. Andere Mittel haben -bei ihr- nicht so gut gewirkt. Sehr zu empfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.10.2016
Bei einer Chemotherapie werden oft die Mund- und Rachenschleimhäute angegriffen und es gibt dann wunde und schmerzende Stellen. Dieses Spray hat bei meinem Neffen sehr geholfen, weil es zumindest nach dem Sprühen zeitweilige die Schmerzen betäubt. Anfangs hatten wir Gels wie Kamistad, aber die waren zu schwach. Dieses Spray ist stärker dosiert (Lidocain) und das Aufsprühen ist auch angenehmer auf die schmerzempfindlichen Stellen als ein Gel. Empfehle es jedem, der Chemotherapiebedingt solche Probleme hat.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2017
Tut was es soll und dass sehr gut. Benutze es bei Entzündungen in der Munhöhle. Definitiev das beste Mittel zur Betäubung meiner Meinung nach. Sehr gut verträglich. Sehr gut zu dosieren. Wirkungseintritt im Mund, wenige Sekunden.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "X" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang