versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
CANIKUR Pro Paste vet.
Inhalt: 15 Milliliter
Anbieter: Boehringer Ingelheim VETMEDICA GmbH
Darreichungsform: Paste
Grundpreis: 1 l 1.132,67 €
Art.-Nr. (PZN): 5499984
GTIN: 4028691021612

Meinung u. Testbericht zu CANIKUR Pro Paste vet.

Hilft

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna R. schreibt am 25.04.2024
Wir geben dieses Mittel unserem Hund bei Durchfall oder Appetitlosigkeit. Es hilft immer. Es reicht eine kleine Kugelgrösse und es schmeckt wohl, da es gerne angenommen wird. Klare Weiterempfehlung.

Gutes Produkt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michellchen schreibt am 23.12.2021
Unser Hund hat es nach einem Giadienbefall bekommen, um der geschädigten Darmflora zu helfen. Es bessert den Durchfall auf jeden Fall und die Paste wird auch gerne gefressen. Haben es bereits 3x gekauft und werden es nun auch bei angekündigten Stresssituationen verwenden.

hilft schnell

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
schreibt am 21.05.2021
Da mein Hund immer mal wieder an Durchfall leidet, habe ich immer etwas in der Hausapotheke. Angenommen wird es von meiner Fellnase gut (Labrador - die fressen ja eh alles), es hilft auch sehr schnell, Dosierung ist einfach

Begleittherapie zur Antibiotikabehandlung

7 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gaby K. schreibt am 24.09.2020
100-pro-verlässliches Produkt, das mir vom Tierarzt empfohlen wurde. Schon nach der ersten Gabe ist Besserung eingetreten. Auch sehr gut für "Langzeittherapie" geeignet. Wird von meinem Riesenschnauzer auch sehr gerne gefressen.

Gute Hilfe bei Durchfall

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michael G. schreibt am 11.11.2019
Die Paste hat unserem Kleinen beim Durchfall geholfen. Habe zwei mal am Tag, zwei Tage lang unter dem Futter gemischt. So was muss man immer zuhause haben.

CANIKUR Pro Paste

11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.12.2018
Unserer Katze wurde vom Tierarzt u.a. Canikur Pro Paste verschrieben, da er Magen und Darm Probleme hatte ( Durchfall ). Bei Canikur hat bereits nach 2 Tagen eine Verbesserung eingestellt. Da unser Kater schon älter ist und nach Ende der Kur er wieder Probleme bekommen hat, geben wir ihm jetzt jedem 2. Tag eine Portion. Der Stuhlgang ist jetzt wieder einwandfrei. Wenn man die große 60ml Packung kauft, hat man ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Ich kann das Produkt nur weiterempfehlen.

Ein sehr gutes Produkt und es hilft bei Darmproblemen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.08.2018
Canikur Pro kann ich bedenkenlos weiterempfehlen. Meiner Hündin hilft es immer bei Darmproblemen z.B. Bei Durchfall. Was gut an Canikur ist das es auch Prophylaktisch gegeben werden kann.

top Wirkung

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2018
ich würde kein anderes Produkt mehr kaufen , es hat eine sehr schnelle Wirkung. Der Preis ist völlig in Ordnung , die Paste schmeckt meinen Hund und es hilft. ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen .

Durchfall weg

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.06.2017
Auf Empfehlung meiner Tierärztin habe ich die Paste bestellt. Meine Katzen haben mit Maulspritzen kein Problem. Die Paste scheint jedoch so lecker zu schmecken, dass sie von einem kleinen Teller geschleckt wird, der anschließend blitzblank ist ;o) Der Durchfall ist weg. Tolles Produkt!

Es hilft super bei meinem kater :-)

19 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2017
Es wurde mir von meinem tierarzt empfohlen da mein kater unter regelmäßigen durchfall litt.nun bekommt er dauerhaft tgl carnikur auf empfehlung vom doc und es ist besser geworden :-) ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen für hund und katz

Keine Wirkung

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.09.2016
Mein Hund ist ca. 7 Jahre alt und seit einem Jahr bei mir. Von Anbeginn an war sein Kot zu weich, teilweise ungeformt. Eine Kotuntersuchung ergab, dass er zu viel E. coli-Bakterien im Darm hat. Auf Anraten der TÄ habe ich diese Paste gekauft und gebe sie nun seit rund einer Woche. Am ersten und zweiten Tag nach Gabe der Paste war der Kot meines Hunde zwar noch immer weich, jedoch besser geformt. Jetzt, nach eben einer Woche, ist der Zustand des Kots wieder wie vor der Gabe der Paste, also zu weich und unförmig. Ich werde jetzt ein anderes Produkt ausprobieren. Die Paste ist außerdem recht teuer.

gut zur Prophylaxe von Darmproblemen bei Antibiotikaeinsatz

9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.09.2016
Ich hatte den Eindruck, dass das Präparat vorübergehend den Magen-Darm-Trakt meines Hundes etwas stabilisiert hat. Bei weniger gravierenden Schäden kann die Darmflora mittels Paste vermutlich regeneriert werden. Dazu ist aber sicher eine Langzeitgabe (bis zu 4 Wochen) erforderlich und spätestens dann stellt sich die Frage nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis zumindest bei größeren Hunden. Bei der Gabe von Antibiotika ist die Paste sicher als Prophylaxe gegen Störungen der natürlichen Darmflora zu empfehlen. Weniger lustig fand ich, dass die 60ml Tube offenbar nicht komplett gefüllt war, wie anhand des Standes des Dosierungsrades ersichtlich. Und für meinen Hund war das Präparat auch weniger schmackhaft.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang