mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
TANTUM VERDE 1,5 mg/ml Spray
Inhalt: 30 Milliliter, N1
Anbieter: ANGELINI Pharma Österreich GmbH
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 ml 26,63 €
Art.-Nr. (PZN): 11104004
Wenn Sie TANTUM VERDE 1,5 mg/ml Spray kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur Anwendung in der Mundhöhle

Gebrauchsfertiges Spray zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum, wie z. B.

- Entzündungen der Rachenschleimhaut und des Kehlkopfes, vor allem bei Erkältungskrankheiten

- Mandelentzündungen

- Zahnfleischentzündungen

- Parodontose (Zahnfleischschwund)

Mit dem Wirkstoff Benzydaminhydrochlorid.

Anwendung:

Bis zu 5x täglich 6 Sprühstöße in den Rachen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Zur symptomatischen Behandlung:
- Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum, wie z. B. bei:
- Halsschmerzen
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder innerhalb von 3 Tagen keine Besserung eintritt.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Sprühen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Stelle(n) im Hals und Rachen. Atmen Sie dabei nicht ein.
Oder: Sprühen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Stelle(n) der Mundschleimhaut auf.

Dauer der Anwendung?
Eine Besserung der Beschwerden tritt in der Regel innerhalb von 2-4 Tagen ein. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Reizungen der Speiseröhre, Schwindel, Halluzinationen, Unruhe, Angst und Reizbarkeit kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Erwachsene6 Sprühstößebis zu 5-mal täglichbei Auftreten von Beschwerden

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert.
- Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!
- Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.
- Parabene (Konservierungsstoffe z.B. E 214 - E 219) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff Benzydamin hat eine entzündungshemmende, schmerzlindernde und antibakterielle Wirkung.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 ml Spray.

Alkohol: 10 Volumenprozent
Wirkstoff Benzydamin hydrochlorid1,5mg
entspricht Benzydamin1,34mg
Hilfsstoff Methyl-4-hydroxybenzoat+
Hilfsstoff Ethanol 96% (V/V)+
Hilfsstoff Glycerol+
Hilfsstoff Natriumhydrogencarbonat+
Hilfsstoff Natron+
Hilfsstoff Natrium bicarbonat+
Hilfsstoff Polysorbat 20+
Hilfsstoff Saccharin+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+
Hilfsstoff Krauseminz-Aroma+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Hilft gut bei Entzündungen im Halsraum

31 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michaela S. schreibt am 14.05.2017
Tantum verde hilft sehr schnell bei beginnenden Entzündungen im Mund und Rachenraum. Habe bereits schon oft die Erfahrung gemacht, dass es meine bisher häufig aufgetretenen Mandelentzündungen vermieden hat und ich so um die unangenehme Anwendung eines Antibiotikums herumgekommen bin. Ist nur zu empfehlen.

Sehr gutes Mittel gegen Halsweh

20 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.01.2018
Tantum Verde hilft bei mir bei viral bedingten Halsschmerzen immer. Auch wenn die Mandeln stark gerötet und geschwollen sind. Bei bakteriellen Entzündungen habe ich es unterstützend zum Antibiotikum verwendet.

Super Hilfe gegen Aphten

20 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.09.2016
Mir wurde das Spray empfohlen, da ich ziemlich an Aphten leide. Bis jetzt ist es ein super Geheimtipp, es wirkt sofort und betäubt die Aphte, sodass man endlich ohne Schmerzen wieder essen kann.

Super

17 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.04.2018
Ich bin sehr zufrieden, Habe das Spray von meinem HNO bei einer Rachen und Halsentzündung bekommen. Innerhalb von 2 Tagen sind die Schmerzen erträglich geworden. Habe nur noch leichte Halsschmerzen. Werde dieses Produkt auf jeden Fall weiterempfehlen

Erste Hilfe

17 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2016
Tantum verde habe ich zum ersten Mal als Muster von meiner Ärztin bekommen, seitdem bin ich begeistert. Ich verwende es beim ersten Kratzen im Hals, dann wird die Halsentzündung erst gar nicht so schlimm. Ich kann es im Gegensatz zu einer Lutschtablette auch anwenden, wenn ich nachts wegen Halsschmerzen aufwache, es hilft sofort und ich schlafe gleich wieder ein, ohne Angst, versehentlich eine Tablette einzuatmen. Bei meiner letzten Bestellung war ich erstaunt über die kleine Schachtel, der "Sprühschnorchel" ist jetzt zum Einklappen, das ist superpraktisch und macht auch das Mitnehmen einfacher.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "T" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang