mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
BRYOPHYLLUM COMP.Globuli
Inhalt: 20 Gramm, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 43,45 €
Art.-Nr. (PZN): 8784685

Wenn Sie BRYOPHYLLUM COMP.Globuli kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Hergestellt nach homöopathischer Verfahrensweise.

Eingliederung verselbständigter Stoffwechselprodukte mit hysteriformen Erscheinungen und Verstimmungszuständen z. B. Unruhe- und Erregungszustände, klimakterische Beschwerden und Prämenstruelles Syndrom.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
115 von 128 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2014
Aufgrund der Bewertungen hier habe ich mir Bryophyllum Comp fuer die 2. ZH und Magnesium Sulfuricum Ovaria Comp fuer die 1. ZH bestellt. Einnahme: jeweils 2x 10 Globuli unter der Zunge zergehen lassen, vorher/nachher 30 Min nichts essen und trinken. Ovaria habe ich genommen ab 1. Tag der Mens, Bryophyllum ab 1. Tag der Temperaturerhoehung (nach pos. Ovulationstest). Vorher hatte ich eine sehr kurze 2. ZH, meist unter 10 Tage und immer mit Schmierblutungen. Beim Arzt wurde PCO diagnostiziert (anhand einer Blutuntersuchung), laut Ovu-Tests hatte ich jedoch Eispruenge (zumindest wurden die Ovu-Teststreifen um Tag 14 positiv). Wir haben ein Dreivierteljahr erfolglos versucht bis ich mit den Globulis anfing. Folgendes aenderte sich im ersten Zyklus mit Ovaria und Bryo: Die Basaltemperaturkurve wurde ruhiger (weniger Ausreisser/Gezackel). Eisprung kam 2 Tage spaeter. KEINE Schmierblutungen mehr, absolut nichts! 2. ZH war erstmals 14 Tage lang!!! UND: Ich bin schwanger! Ich bin vollkommen von den beiden Produkten ueberzeugt und empfehle sie gern weiter! Die Einnahme ist unkompliziert, die Globuli schmecken einfach nur suess. Bryophyllum nehme ich nun noch waehrend des ersten Trimesters weiter, da ich gelesen habe, dass es auch das Fruehgeburts-Risiko senken kann.
60 von 66 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2008
Ich habe Bryophyllum comp. genommen, um die Gebärmutterschleimhaut besser auf die Einnistung einer befruchteten Eizelle vorzubereiten. Was soll ich sagen, es hat direkt im ersten Einnahmezyklus geklappt . SCHWANGER! (Ich hatte 8 Wochen vorher eine FG.) Jetzt nehme ich es noch bei zum Ende der 12. SSW weiter. (3 x 5 Globuli unter die Zunge)
44 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.12.2007
Ich habe Bryophyllum genommen, da meine zweite Zyklushälfte im Durchschnitt nur elf Tage dauerte und der Temperaturansieg nach dem Eisprung recht zögerlich kam. Im ersten Monat verlängerte sich die Zyklushälfte auf dreizehn Tage, im zweiten wurde ich schwanger.
35 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.09.2014
...ich habe 3 Monate erfolglos versucht schwanger zu werden - bin dann auf dieses Produkt gestoßen und habe dann im 4. Übungszyklus Bryophyllum (2.ZH) zusammen mit Ovaria Comp (1.ZH) täglich 2x10 Globuli eingenommen und bin direkt in diesem Zyklus schwanger geworden!!! Werde es bis zur 12.SSW weiterhin einnehmen. Kann es nur weiterempfehlen!!!
33 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2017
Nach fast 7 Jahren unerfülltem Kinderwunsch und einer negativen Icsi griff ich ohne Absprache mit Kiwu-Klinik zu Bryophyllum comp. in Kombination mit Ovaria comp. Trotz Gelbkörperschwäche inkl. ständiger Schmierblutungen vor der Periode wurde ich sofort schwanger. Es kann natürlich auch Zufall sein, aber nach fast 7 Jahren endloser Versuche schwanger zu werden, erscheint mir Bryophyllum als Glücksgriff. Nun versuche ich es erneut um die Gebärmutterhalsverkürzung in meiner Schwangerschaft in den Griff zu bekommen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang