OSANIT Globuli zuckerfrei
Inhalt: 7.5 Gramm, N1
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 79,33 €
Art.-Nr. (PZN): 1296824
GTIN: 04003674002208

Meinung u. Testbericht zu OSANIT Globuli zuckerfrei

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2010
Da mein Sohn jetzt grad am Zahnen ist hat er sehr starke schmerzen.Es hilft sehr gut und auch schnell und ist auch nicht so teuer.Würde es jeder Mutter weiter empfehlen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2010
Man mag über die diversen enthaltenen Inhaltsstoffe geteilter Meinung sein (siehe andere Kundenmeinungen), ABER eins kann ich als Vater versprechen: sowohl die zahnungsgeplagten Kleinen als auch die Eltern werden ruhige Nächte verbringen! Osanit hilft, und das vor allem schnell! Und das ist meiner Meinung nach, das was wirklich zählt: Abhilfe bei Zahnungsschmerz!!! Also absolut empfehlenswert!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2009
Als ich neulich beim Zahnarzt war, hat mein Kleiner nur gequengelt. Als ich dem Arzt erzählte, das er Zähnchen bekommt, hat er mir zu Osanit geraten. Hab sie gleich ausprobiert und war auf Anhieb zufrieden. Auch meiner Freundin hab ich sie gleich gegeben und die findet sie auch sehr gut. Kann sie nur empfehlen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.08.2009
Also mir wurde von meiner Hebamme abgeraten diese Produkt zu kaufen.Es ist ein gemisch aus vielen verschiedenen Homöopathischen mitteln die gegen Zahnungsschmerzen wirken. das heist man gibt seinem Kind in dieser Kombination 1 richtiges und viele Falsche mittel. Das war ein Argument für mich dieses Mittel nicht zu kaufen, somit habe ich mich selbst ein wenig mit dem Thema Homöopathie beschäftigt und mir selbst dann das richtige Mittel herausgesucht das auf mein Kind zutraf. Gibt es sehr gute Bücher zum nachschlagen.Das hat immer sehr gut geklappt und seit dem verwende ich nur noch Homöopathische mittel für meine kInd.Somit von mir keine empfehlung.Einfach mal mit dem Thema Homöopathie auseinandersetzen und das 1 Richtige Mittel benutzen.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.07.2009
Aus vielerlei Erfahrung kann ich sagen, dass dieses Mittel wirklich das Beste ist, wenn es um Zahnungsschmerzen geht. Ich arbeite selbst bei einem Zahnarzt und empfehle Müttern immer dieses Mittel. Die Resonanz ist durchaus positiv.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang