OSANIT Globuli zuckerfrei
Inhalt: 7.5 Gramm, N1
Anbieter: Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 100 g 79,33 €
Art.-Nr. (PZN): 1296824
GTIN: 04003674002208

Meinung u. Testbericht zu OSANIT Globuli zuckerfrei

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.07.2013
Ich bin ja eigentlich immer skeptisch bei Globuli und auch hier habe ich sie zwar probiert aber keine nennenswerte Besserung bemerkt. Wer dran glaubt, sollte es ruhig probieren. Die Zähne kommen eh so oder so.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.07.2013
ich habe es bei beiden kindern angewendet und das ganz ohne bedenken.was mir persönlich bei den ganzen zahnungsgeels nicht gefällt das in allen alkohol enthalten ist das hat für mich in der säuglings medizin garnix zu suchen!also beide daumen hoch für osanit
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.07.2013
Bei starken Schmerzen benutzen wir Osanit. Die ersten Zähne haben wir so ohne große Probleme überstanden. Besser als die Gels, da in Akut Fällen die Kügelchen auch jede halbe Std. gegeben werden kann. Ich bin zufrieden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anne Schulz-de Waal schreibt am 19.06.2013
Wir haben unserem Sohn Osanit nicht häufig gegeben, da er wenig Probleme mit dem Zahnen hatte - zumindest bei den ersten sieben. Immer wenn ich ihm die Kügelchen verabreicht habe, schien er sich zu beruhigen und dieser Effekt hielt länger an. Aber vielleicht war es auch nur die Überraschung und das Besondere an diesen süßen Dingen? Vielleicht war es der Spaß und die Neugier über das kleine Plastikröllchen, das so schön rasselt?Meistens fanden diese Situationen in den Abendstunden statt - vielleicht war die Ursache also gar nicht oder nicht nur das Zahnen?Das große Rätselraten des Elterndaseins:)
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.05.2013
Das gute alte Dentinox ist leider nicht durch Naturheilmittel zu ersetzen. Wir konnten keinen großartigen Effekt feststellen. Vielleicht eher ein Heilmittel für die Eltern, die das Gefühl haben, dass sie nicht ganz machtlos sind.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang