Lefax Pump-Liquid Suspension
Inhalt: 50 Milliliter, N2
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Pumplösung
Grundpreis: 100 ml 13,18 €
Art.-Nr. (PZN): 2563842

Meinung u. Testbericht zu Lefax Pump-Liquid Suspension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
tabaluga18 schreibt am 13.04.2013
ein sehr gutes Produkt und durch das pumpen einfach zu handhaben das man es gut schlucken kann für den preis sehr gut wird gerne bei bedarf genommen sehr gut ist auch das es schnell Wirkt
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.12.2012
Mein Sohn hat durch seine Laktose-intolleranz oft Blähungen mit Bauchweh. nicht immer Vermeidbar habe ich mich an die Baby-Zeit zurück erinnert-wo wir dieses Mittel schon im Einsatz hatten- und es bei ihm (4Jahre alt ) nochmals probiert ,und seit dem ist er Bauch-weh-frei. Empfehlenswert!!!
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2012
Nach ausgeprägten Dreimonatskoliken und dem Test verschiedener vergleichbarer Produkte sind wir bei Lefax geblieben, da der Pumpmechanismus sehr schnell die gewünschte Menge auf einen Löffel dosieren lässt. Bei anderen wartet man gefühlte drei Minuten bis endlich mal ein Tropfen kommt, was bei einem schreienden Kind unerträglich ist. Um es allerdings auf den Schnuller zu tropfen ist es etwas zu flüssig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.06.2012
Meine Tochter litt sehr unter 3 Monats- Koliken und natürlich haben wir alles versucht was ging! Hängen geblieben sind wir eig. bei diesem Pump Liquid, wir haben es sofort zu der Milch reingepumpt und somit lösten sich die BLäschen die sich beim schütteln bilden in Luft auf und das Kind nahm dieses garnicht zu sich!Ohne dieses Produkt keine Chance! Echt ein tolles Produkt!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2012
Mit hat Lefax meine Hebamme empfohlen. Mein Sohn (9 Monate) hat zwar keine Dreimonatskoliken gehabt, aber die Blähungen kamen ab und zu mal. Uns hat Lefax sehr geholfen. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang