MAJORANA/MELISSA Vaginaltabletten
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: Weleda AG
Darreichungsform: Vaginaltabletten
Grundpreis: 1 Stück 1,35 €
Art.-Nr. (PZN): 1631240
GTIN: 04001638062305

Meinung u. Testbericht zu MAJORANA/MELISSA Vaginaltabletten

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.09.2016
Mir hat es nicht geholfen,im Gegenteil. Habe es 8 Tage genommen u. mußte wegen starken Schmerzen aufhören. Es hat nur gebrennt und gejuckt,und muß jetzt zu meiner Ärztin und mir ein anderes Medikament verordnen lassen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2016
Seit Beginn der Wechseljahre habe ich verstärkt Probleme mit der Scheidenflora, von Bakterien, Pilzen, Trockenheit, Reizung etc. Ich habe bereits viele Mittel versucht, nichts hat wirklich geholfen. Die Zäpfchen von Weleda sind zwar etwas schwerer einzuführen, haben mir aber die ersehnte Erleichterung gebracht. Ich kann diese nur empfehlen, nutze sie auch zusammen mit dem Majoran Vaginalgel von WALA. Habe jetzt für Notfälle immer einen Vorrat zu Hause. Und keine Nebenwirkungen.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2014
Leider hat das Produkt bei mir noch nicht ganz den gewünschten Erfolg gebracht, aber zumindest zerstört es die Vaginalflora nicht so sehr wie die üblichen rein chemischen Produkte, die bei mir gar keine Wirkung zeigten. Ich werde also guten Gewissens noch etwas weiter probieren.
11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2013
Ich habe schon verschiedende Mittel gegen Scheidenpilze ausprobiert. Dieses hier hilft mir gut, reizt nicht die Haut und ich brauche keine Antibiotika oder andere "chemische Keulen" mehr.
11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2009
Die Zäpfchen wirken prima bei Pilzinfektionen und anderen Irritationen/Infekten der Vaginalschleimhaut. Problematisch empfinde ich das Einführen der Zäpfchen. Es ist kein Applikator dabei und da die Oberfläche der Vaginaltabletten eher rau beschaffen ist gleiten sie nicht so gut an Ort und Stelle! Ich verwende daher immer vorher das Vaginalgel von Wala (Majorana-Vaginalgel) weil die Tabletten dann besser rutschen! Gutes Präparat ganz ohne Chemie!!!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang