Systral Hydrocort 0,5%
Inhalt: 30 Gramm, N1
Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 24,97 €
Art.-Nr. (PZN): 1234065

Meinung u. Testbericht zu Systral Hydrocort 0,5%

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2016
Die Tube wird wie üblich mit dem Dorn in der Verschlusskappe geöffnet. Dieser Dorn ist zu dünn, so dass das Loch zu klein wird. Verwenden Sie einen Dorn einer anderen Tube. Außerdem ist die Konsistenz der Creme zu fest. Sie lässt sich nicht leicht verreiben.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.02.2014
Das Produkt hilft zwar gegen den Juckreiz allerdings kann sie mit Fenistil und Ebenol nicht mithalten. Sie lässt sich zwar nicht so gut verteilen aber ich habe auch das Gefühl, dass sie die Haut nicht so sehr austrocknet. Also wenn es nur um die Juckreizlinderung geht erfüllt sie ihren Zweck. Rötungen gehen mit Ebenol schneller wieder weg.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2013
Ich habe die Creme von meinem Apotheker nach einem fiesen, tellergroßen Bremsenbiss empfohlen bekommen. Eine lindernde Wirkung konnte ich leider nicht feststellen und die Creme lässt sich auch noch äußerst schlecht verteilen. Ich bin dann wieder auf Fenistil zurückgekommen. Das hilft zwar nicht gegen die Schwellung (Systral ja aber auch nicht), aber mindert zumindest den Juckreiz. Der Rest ging dann von alleine wieder weg.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2013
Ich habe sehr trockene Haut ,teilweise juckend und Neurodermitisanfällig .Diese Creme ist absolut ungeeignet für trockene Haut . Nach 5 tägiger Anwendung musste ich sie wieder absetzen da keine Linderung eingetreten ist ...
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2013
Ich verwende dieses Produkt schon sehr lange und zwar immer dann, wenn ich rote Hautstellen habe, die so unangenehm jucken dass man sich ständig kratzen möchte. So auch bei kleinen Pickeln, die ich manchmal im Sommer auf der Haut bekomme, wenn ich schwitze. Nach dem Einstrichen der juckenden Stellen tritt bei mir immer sofort eine Linderung des Juckreizes ein. Meine Haut ist dann am nächsten Tag wieder in Ordnung.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang