IPALAT Halspastillen zuckerfrei
Inhalt: 40 Stück
Anbieter: Dr. R. Pfleger GmbH
Darreichungsform: Pastillen
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 3991095
GTIN: 04028305000705

Meinung u. Testbericht zu IPALAT Halspastillen zuckerfrei

12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gisela Bülow schreibt am 14.10.2015
Die Ipalat Pastillen helfen bei Husten, trockenem Hals und auch bei Halskratzen durch Pollenallergie. Sie sind sehr angenehm, stören auch beim einschlafen nicht, im Gegenteil. Sie sind nicht zu scharf und geben ein erfrischenden Geschmack.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
kaska30 schreibt am 29.09.2015
Ich benutze sie sehr oft vorallem jetzt in der Jahreszeit ist es sehr gut diese Pastillen als Vorrat zu haben. Schon beim ersten Anzeichen von Halsschmerzen nehme ich sie und wirklich sie helfen sehr gut und dazu noch angenehm im Geschmack
8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.04.2015
Ipalat zuckerfrei hat einen angenehmen Kräutergeschmack und hilft mir hervorragend gegen leichte Halsschmerzen, Heiserheit, zum befeuchten der Mundschleimhaut auf längeren Flugreisen und leichtem Hustenreiz. Für mich ein Allrounder.
13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2015
Die Pastillen werden in einem praktischen, gut verschließbaren Döschen geliefert. Der Geschmack ist sehr angenehm. Und vor allem: Endlich Pastillen, die tatsächlich den Halsschmerz und Hustenreiz wirksam lindern. Der Hals fühlt sich nicht mehr so trocken und kratzig an, Schluckbeschwerden lassen nach. Da sie zuckerfrei sind haben sie mir schon durch manche Nacht geholfen.
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Astrid Seiberth schreibt am 09.02.2015
Ich hatte hier bei medpex nach Pastillen für leichtes Halsweh gesucht und Ipalat gefunden. Sie schmecken leicht nach Honig und sonst auch sehr angenehm. Leicher Nachteil, dass sie bei mir, sobald sie ziemlich ans Ende gelutscht sind, an irgendeinem Zahn hängen blieben ;-). Also bei stärkeren Halsbeschwerden würde ich auf jeden Fall auf stärkere Lutschtabletten umsteigen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang