Vivinox Sleep Schlaftabletten stark
Inhalt: 20 Stück, N2
Anbieter: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,30 €
Art.-Nr. (PZN): 2083906

Meinung u. Testbericht zu Vivinox Sleep Schlaftabletten stark

31 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2010
Aufgrund Einschlafstörungen wurde mir in der Apotheke Vivinox sleep stark Einschlaftabletten empfohlen. Der Preis für 20 Stück lag um die 5 Euro. Leider nehmen die Ärzte die Schlafstörungen nicht so ernst und Benzos machen schnell sehr abhängig und verlieren zudem an Wirkung bei bereits täglicher Einnahme über 2 Wochen. Ich bin von der Wirkung (Hauptsubstanz 50mg Diphenhydraminhydrochlorid je 1 Tablette) voll überzeugt. Man soll die Tablette mind. 45 min. vor dem Schlafengehen einnehmen und darauf achten, dass eine Schlafdauer von mind. 8 Stunden gewährleistet ist. Also nicht unbedingt um vier Uhr morgens nehmen und drei Stunden später aufstehen zu müssen. Bei der ersten Anwendung hab ich sie um Mitternacht genommen und war dann den folgenden Tag die lebende Schlaftablette in Person. Erst mittags war ich wieder voll fit. Deshalb acht ich drauf, dass ich eine Zeitspanne von 8 Stunden einhalte. Dann ist man am Folgetag auch recht fit und leistungsfähig. Meistens sind die Einschlafstörungen stressbedingt. Angst vor einer Untersuchung, Operation, oder private/berufliche Krisen. Das führt dann zum nächtlichen Decke anstarren und am nächsten Tag ist man völlig durch den Wind. Auf solche Situationen hab ich kein Bock und wenn so eine Situation auftritt, greife ich einfach zur Vivinox sleep stark. Ich kann dann recht zügig einschlafen. Statt 60 min. brauche ich nur 5 bis 10 min. und man braucht sich wegen Problemen nicht den wichtigen Schlaf rauben lassen. Sehr zuverlässig.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2010
Die hier oft geschilderten Probleme am nächsten Tag können auch mit der Zeit der Einnahme zusammenhängen.Beispiel: wenn jemand die Tablette um 23 Uhr oder später nimmt und um 6 Uhr aufsteht, wird es gut möglich sein, dass er morgens noch aktive Wirkung hat.Der Beginn der vollen Wirkung ist ja auch nicht sofort, sondern nach ca. 30-45 Minuten.Die Zeit ist wichtig im Zusammenhang mit der Wirkdauer der Substanz!!Ich finde "Vivinox stark" gut.Allerdings finde ich es empörend, wie von Seiten der Ärzte Schlafprobleme nicht ernst genommen werden. Sie werden mit Kalendersprüchen ausgeblendet. Und richtige Schlafmittel wie früher gibt es ja nicht mehr: z.B. Speda, Doriden etc.
9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Apoelch schreibt am 12.01.2010
Ich komme sehr gut mit den Tabletten zurecht. Eine halbe Stunde vor dem Schlafen gehen und meine Einschlafstörungen sind weg. Auch wenn ich jetzt noch Nachts wach werde, kann ich schnell wieder einschlafen.
9 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.12.2009
ich habe öfters aufgrund seelischer Spannungen Einschlafprobleme und bekam vom Arzt Zolpidem, das bei mir nie Nebenwirkungen hatte. Ich möchte aber nicht immer nach Rezepten betteln und habe daher Vivinox probiert und muss sagen, so was Übles..........man muss mindestens acht Stunden schlafen (wer kann das schon?) und sollte dann nichts mehr groß vorhaben am nächsten Tag, denn der fühlt sich an, als hätte man ein Brett vorm Kopf, obhwohl schön geschlummert. Als Allergikerin dachte ich mir, ha da kannste ja zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen...................aber gegen die Allergie hat es nicht geholfen.........ich würde es nicht empfehlen, dann lieber zum Arzt und ein Rezept für was Verfünftiges.
11 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2009
Ich bin von der Einschlafwirkung voll überzeugt. Da hat es bei mir besser geholfen als andere Tabletten, die ich bisher hatte. Jedoch hatte ich auch schon bei nur einer halben Tablette Vivinox Stark immer noch kräftige Müdigkeitserscheinungen am nächsten Tag, obwohl ich genug geschlafen hatte. Aber das war bei mir bei anderen Schlafmitteln auch schon so, nur dass es da noch schlimmer war. Von daher würde ich es im Vergleich zu anderen auf jeden Fall empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang