VERMICULITE Staufen Pulver vet.
Inhalt: 1000 Gramm
Anbieter: Biokanol Pharma GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 5,99 €
Art.-Nr. (PZN): 4178249

Meinung u. Testbericht zu VERMICULITE Staufen Pulver vet.

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Diana Lampron schreibt am 16.10.2016
Ich habe eine 10,5 alte Labrador Hündin. Sie hat leichte Arthrose. Ich habe das Mittel empfolen bekommen durch eine Bekannten die gute Erfahrung damit hat. Ich habe eine 6 Wochen lange Kur damit gemacht. Meine Hündin hat jetz viel mehr Energie, und hat wieder Spaß und spielt wieder. Ich merke ihr gehts einfach viel besser. Sie bekommt jetzt auch wieder Adult Hundefuttter anstatt Senior, da der Stoffwechsel wieder in Ordnung ist. Sie hat abgenommen und ein ganz tolle Figur bekommen. Dick war sie nicht aber die Figur ist einfach super geworden. Sie war früher viel breiter vorne und ziemlich dünn hinten aber jetzt hat sich das alles aufgeteilt und die Figur ist sehr schön geworden. Ich habe vier Hunde und alle bekommen das Mittel jetzt. Nur einfach so und dass die Gesund bleiben. Soll auch gut für Zahlstein sein. Ich gebe alle 2 Tage durchgehend. Ich bin sehr zufrieden und werde es weiterhin kaufen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Silvia Lösch-Learna schreibt am 02.08.2016
Habe in dem Buch " homöopathie für Hunde" von Dr. H.G.Wolff davon gelesen.Ob die Zähnchen davon besser werden, kann ich noch nicht mit sicherheit sagen---aber meineandere, 12 jährige Hündin rennt und tollt herum-fast, wie früher. Habe fast alles, was man einem Hund für die Gelenke geben kann, ausprobiert. Aber diese Wirkung ist einmalig !! Mein Mann überlegt, ob er es auch nehmen soll ( Knie)
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.07.2016
Ich bin auch über Mineral D1 darauf gekommen. Leider ist das so nicht zu bekommen. Ich habe deshalb das Vermiculite probiert. Erfolg gleich null!!!!! Einfach nur teuer!!! Wenn man die Zusammensetzung auf der Verpackung liest, ist das ja auch nur zu erwarten: 99 % Calciumcarbonat, 1 % Milchzucker. Wo ist da bitte das Mineral D1????? Nicht zu empfehlen.
26 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
eddielande1956 schreibt am 07.12.2014
Ich habe das Buch "Homöopathie beim Hund" gelesen und bin dabei auf Mineral D 6 aufmerksam geworden, im Handel unter "Vermiculite Staufen" erhältlich. Meine Hündin hatte ED und war bereits 13 Jahre alt, als ich das Pulver getestet habe. Danach konnte sie wieder schmerzfrei (denke ich) im Wald nach Mäusen buddeln. Ich habe die empfohlene Kur (3x tgl. einen gestrichenen TL über das Futter) 20 Tage lang durchgeführt. Ist danach eine mäßige Besserung zu sehen, empfiehlt es sich, die Kur zu wiederholen. Ein drittes Mal ist meistens nicht notwendig. Vermiculite Staufen ist empfehlenswert bei Osteochondrose, -fibrose und - porose, Spondylose, Arthrose und HD und ED, sowie Verkalkungen an der Wirbelsäule. Die Tierärzte halten im allgemeinen nicht viel von solchen Mitteln, aber ich habe es ausprobiert und die Hündin ist 15 Jahre alt geworden, mit einer deutlichen Steigerung des Allgemeinbefindens. Und hätte sie nicht in der Nachbarschaft Giftköder gefressen, würde sie immer noch leben. Zusätzlich ist Vermiculite Staufen ein reines Naturheilmittel, welches man immer mal wieder geben kann, ohne schädliche Auswirkungen auf den Organismus. Es ist ein homöopathisch aufbereitetes Erzgemisch aus Australien mit 18 Bestandteilen. Ich bin froh, dass es dieses Mittel gibt und würde es immer wieder geben.
13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.05.2013
Unsere Tierheiheilpraktiker hat das Pulver für unsere Hunde empfohlen, die zur Zahnsteinbildung neigen. Eine Kur von 2x 6 Wochen im Jahr soll Abhilfe schaffen. Das Pulver einfach für das Futter streuen und das war es auch schon. Es ist geruchs- und geschmacksneutral und wurde sofort angenommen. Eher skeptisch nahmen wir dankend eine Probe an und waren über das Resultat erstaunt. Es wirkt! Deshalb haben wir sofort eine große Dose bestellt. Besser Pulver als Zahnsteinentfernung unter Narkose beim Tierarzt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang