WICK Sulagil Halsspray
Inhalt: 15 Milliliter
Anbieter: Procter & Gamble GmbH CAPA
Darreichungsform: Dosieraerosol
Grundpreis: 100 ml 46,60 €
Art.-Nr. (PZN): 3536333
GTIN: 04015600202002

Meinung u. Testbericht zu WICK Sulagil Halsspray

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.08.2013
Ich schwöre seit Jahren auf Sulagil Halsspray. Die beste Wirkung erzielt man, wenn man es gleich bei den ersten Anzeichen anwendet. So konnte ich schon des Öfteren den riesen Halsschmerzen aus dem Weg gehen.Auch wenn man den richtigen Moment verpaßt hat, wirkt es sofort schmerzlindernd, aber man öfters naxh sprühen.Der Geschmack ist allerdings nicht jedermanns Sache, aber soo schlimm auch nicht.Alles in allem ein guter Helfer, wenn die Halsschmerzen im Anmarsch sind!
1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.06.2013
Habe es heute mal ausprobiert und es wirkt direkt, leider ein wirklich unangenehmer Geschmack aber es soll ja auch wirken und nicht schmecken.Nach ca. 1 Stunde waren die Beschwerden wieder da. Im Grunde ok.
6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2013
Ich habe mir das Produkt von der Apothekerin empfehlen lassen. Gut, dachte ich mir. Für mehr als 8 EURO sollte es was bringen. Die Wirkung trat auch sofort ein, hielt aber nur ca. 5 Minuten, oder ein paar mal schlucken. Und Vorsicht für alle Zimtallergiker: Da ist Zimt drin! Warum braucht man Zimt in einem Produkt, das an der Zunge vorbei direkt in den Rachten gesprüht werden soll?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2013
Ich benutzte es schon früher. Früh angewendet hilft es schnell gegen Schlimmeres und auch ein chronische Mandelentzündung konnte schnell beseitig werden.Ich würde es weiterempfehlen.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.01.2013
Gestern bestellt, heute erhalten und sofort angewandt,allerdings ohne großartige Hoffnung, denn man kennt es ja: Ohne Hilfe vergeht die Erkältung in einer Woche, mit Hilfe in 7 Tagen... aber meine Erkältungskranke atmete spürbar auf nach der 1. Anwendung, es scheint tatsächlich eine Sofortwirkung zu haben. Das Kratzen im Hals und der Schmerz beim Schlucken wurden deutlich gemildert. Allerdings hält es nicht sehr lange an, ca. alle 50-60 Minuten muß man schon "nachlegen". Dennoch: Absolut empfehlenswert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang