KODAN Tinktur forte farblos Pumpspray
Inhalt: 250 Milliliter
Anbieter: SCHÜLKE & MAYR GmbH
Darreichungsform: Tinktur
Grundpreis: 100 ml 2,40 €
Art.-Nr. (PZN): 2335549
GTIN: 04032651040056

Meinung u. Testbericht zu KODAN Tinktur forte farblos Pumpspray

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.10.2012
Mein 15 järiger Sohn nimmt es als Desinfektion beim starken Ausschlag, wenn nichts mehr anderes hilft bringt dieses Mittel gute Ergebnisse! Die Pikeln werden weniger und mein Sohn hat bessere Laune :-)
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.06.2011
als Notfallmittel bei Individualreisen in tropische Länder ein Muss! Ich besprühe dort auch kleinste Hautinfektionen (z.B. gerötete Mückenstiche) mit Kodan forte und hatte - im Gegensatz zu so manchem Mitreisenden - nie böse Hautentzündungen/ Abszesse etc. Das oft monierte 'Brennen' sehe ich als notwendiges Übel für die Wirksamkeit an - wer den Anblick /Geruch von faulenden, eiternden Wunden kennt, sieht darüber wirklich gerne hinweg!!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.10.2009
Sehr gut geeignet, vor allem wann man mit verletzten Tieren arbeitet und den ein oder anderen Biss oder Kratzer nicht ausschließen kann. Schnell ist das Spray draufgesprüht und die "Wunde" desinfiziert. Wenn man mit Tieren zu tun hat, ersetzt das Produkt aber in keinem Fall eine Tollwutimpfung oder andere Vorsichtsmaßnahmen!
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2008
Der Sprühstoß ist fein und gut dosierbar. Leider brennt Kodan etwas mehr als andere Mittel, für offene Wunden nicht empfehlenswert, aber zur Händedesinfektion prima geeignet.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Schnuffi schreibt am 03.08.2008
Meine Schwester hat vor kurzem ein Kind bekommen.Da man bei einem Säugling auf größte Hygiene achten sollte, setzen wir Kodan forte zur Händedesinfektion ein. So kann man mit ruhigen Gewissen den Säugling berühren.Durch das Pumpsprühverfahren, kann man das Mitteloptimal dosieren.Zudem zur allgemeinen Desinfektion von Wundenbestens geeignet.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang