mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Lora-ADGC
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: KSK-Pharma Vertriebs AG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,10 €
Art.-Nr. (PZN): 3897172

Meinung u. Testbericht zu Lora-ADGC

Hilfreich nach einem Allergischen Schock

0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas G. schreibt am 18.05.2020
Meine Freundin hatte aufgrund einer Unverträglichkeit auf ein Anbitiotokum einen allergischen Schock bekommen. Daraufhin bekamm Sie im Krankenhaus eine Infusion und hat genau diese Tabletten verschrieben bekommen. Nach 3 Tagen hat sich die Allergie gelegt.

Günstige Alternative

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Yasmin Y. schreibt am 09.03.2017
Als meine Allergien entdeckt wurden vor nun zehn Jahren griff ich von März-September täglich zum Markenprodukt. Irgendwann entdeckte ich diese Alternative und spare dadurch viel Geld. Die Wirksamkeit ist genauso gut und hilft gegen dauerndes Niesen und juckende Augen. Zusätzlich benutze ich ein verschreibungspflichtiges Anti-allergisches Nasenspray. Zwischendurch wechsel ich immer mal auf Ceterezin, da ich den Eindruck habe, dass sich mein Körper an das Loratadin gewöhnt und die Wirkung nachlässt. Wenn dich nun aber auf Katzen treffe, gegen die meine stärkste Allergie besteht, reichen die Tabletten leider nicht aus, mildern die Beschwerden allerdings zeitweise ab.

Gute Erfahrungen seit einigen Jahren!

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2015
Lindert meine Symptome des Heuschnupfens schon seit mehreren Jahren, bei regelmäßiger Einnahme. Keine Probleme mit Müdigkeit. Außerdem verhältnismäßig günstig.

Hilft bei Nesselsucht

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.08.2014
Ich habe dieses Medikament von meinem Hausarzt empfohlen bekommen da ich zeitweise unter Nesselsucht leide. Das Produkt ist preiswert, lässt sich einfach durch die kleine Tablettenform einnehmen und hilft nach kurzer Zeit. Kann es nur enpfehlen.

Wirkt

0 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.06.2013
Die Tabletten helfen mir zuverlässig während meiner Leidensphase - Frühblüher, Gräser und Spätblüher- also fast das komplette Jahr über. Ich nehme die Tabletten aber nur wenn es nicht mehr anders geht, und dann helfen sie fast sofort. Ich werde auch nicht müde wie es bei anderen Tabletten beschrieben ist. Kann ich also weiterempfehelen.

Wirkungsvoll und preiswert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.05.2007
Eine Tablette Lora ADGC täglich und je nach Notwendigkeit ein Nasen- Spray und Augentropfen helfen gut Pollen-Allergien erträglich zu überstehen. Müdigkeit, die bei manchen Präparaten gegen Alllergien auftreten können, habe ich Bei Lora ADGC nicht beobachtet.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang