mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ABWEHRKONZENTRAT vet.
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: cdVet Naturprodukte GmbH
Grundpreis: 100 ml 132,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2486774
GTIN: 4040056000322

Meinung u. Testbericht zu ABWEHRKONZENTRAT vet.

super gerne wieder

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
TanjaG13 schreibt am 16.11.2018
Ich nehme es bei meiner kranken Hündin,endlich was ohne Chemie und es hilft, man muss halt es immer wieder drauf machen nicht nur einmal dann wirkt es nicht wirklich

Durchaus wirksam

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.11.2017
Nachdem wir dieses Konzentrat nun schon das dritte Jahr in Folge bei unserem Border Collie-Mix anwenden, kann ich durchaus bestätigen: es hilft! Zecken sammelt unsere Hündin über das Jahr hinweg nur noch vereinzelt (im Gegensatz zu den Unmengen pro Tag ohne Konzentrat...). Jedoch hasst sie das Zeug und würde am liebsten flüchten, sobald ich mit dem Fläschchen nur in ihre Nähe komme. Kein Wunder bei dem penetranten Geruch des Teebaumöls, der ist für mich als Mensch schon kaum zu ertragen. Da es aber wirklich gut hilft, sie es auch wunderbar verträgt und es mittlerweile über sich ergehen lässt, nehmen wir den Gestank in Kauf. Allemal besser als die Chemiekeulen, die sonst als Antizeckenmittel angeboten werden.

Nicht bei jedem Hund verträglich

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2017
Da ich mit meinen zwei Boston Terriern fast ausschließlich im Außenbereich unterwegs bin, haben wir enorme Probleme mit Zecken. Neben der fehlenden Packungsbeilage fiel beim Öffnen der Flasche der penetrante Teebaumölgeruch auf. Das Auftragen war grundsätzlich kein Problem. Meine Hündin reagierte jedoch anschließend sehr nervös. Sie versuchte das Mittel abzustreifen in dem sie sich durchs Gras und über den Acker schob. Dieses Verhalten wiederholte sich jedes Mal nach Verabreichung der Tropfen. Sie wurde nervös und kam nicht zur Ruhe, weshalb ich das Mittel nur viermal verwendete, bevor ich wieder auf die herkömmlichen Spots zurück gegriffen habe. Mein Rüde hat keine Reaktion gezeigt. Nach einer Woche Anwendung bei ihm hat sich die Zeckenanzahl nicht reduziert.

Abwehrmittel

8 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Susanne S. schreibt am 26.07.2016
Ich habe dieses Produkt gekauft, um ein anderes Mittel, als die teuren Spots vom Tierarzt, auszuprobieren. Zudem war mir wichtig, dass darin keine Chemie enthalten ist. Schon beim Auspacken des Fläschchens fiel mir auf, dass keine Anwendungsbeschreibung vorliegt.Diese habe ich mir auf der Medpex Seite erlesen müssen. Beim Öffnen dann hat mich der Geruch schier umgehauen, Tea Tree oder Teebaum, wer es kennt weiß, wie aufdringlich das riecht. Nun wenn der Geruch mich schon stört was sagt mein Hund dazu? Um es kurz zusammenzufassen, nach 3 mal heimlich beim graulen auftragen, hat er den Braten gerochen und ist geflüchtet. Fazit, wer sich Hunde vom Hals halten will für den ist dieses Mittel geeignet, gegen Flöhe etc allerdings nicht.

Super gegen Flöhe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra S. schreibt am 27.01.2016
Meine Tochter hat einen Kater der draußen rumläuft und Flöhe angeschleppt hat ihr Husky hat sie natürlich auch bekommen und kontakt mit meinen zwei Hunden ! Der eine hat auch 2 Flöhe gehabt und auch in der Wohnung habe ich dann auch welche gefunden ! Der 1 Hund hatte keinen einen da er schon sehr lange mit dem Mittel behandelt wird wegen ohrentzündung !bei dem anderen habe ich dann sofort auch das Mittel aufgetragen und nach 2 Tagen wa kein Floh mehr zu finden einfach super nur zu empfehlen !!!

Super und ohne Chemie

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra S. schreibt am 12.11.2015
Habe das Mittel eigentlich nur gekauft da ich das Zeckenhalsband nicht da hatte !Mein hund hat eine milbenallergie hatte schon des längeren mit andauernden Ohrentzündungen zu tun habe alles mögliche ausprobiert seid dem ich durch zufall diese Mittel benutze hatte er keine Ohrentzündung mehr habe allerdings immer gewechselt und die Tropfen mal an den Ohren und mal im Knick und Schwanzansatz aufgetragen und auch über längere zeit jeden Tag jetzt werde ich versuchen es ein über den anderen tag zu aufzutragen !

kann helfen

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.05.2015
Preis stimmt,einfache Anwendung ,Lieferung sehr schnell. Trotz der Tropfen nahm mein Hund die Zecken auf , ist ja auch kein wunder den bei uns gibt es Zecken wie Sand am Meer.

VET Abwehrkonzentrat

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2014
Dank des Vet Abwehrkonzentrats war mein Hund den ganzen Sommer über frei von Zecken. Das es ohne Chemie auskommt ist ein riesiger Pluspunkt. Gerade wenn man viel mit seinem Tier schmust und kuschelt.

Top

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2014
Mein Foxterrier ist viel draußen auf der Pirsch, da braucht man ein gutes Mittel. Jedoch waren mir die Nebenwirkungen der herkömmlichen Mittel schon immer ein Dorn im Auge, außerdem sind die Kosten im Vergleich erwähnenswert. Jedenfalls riecht das Mittel gut, mein Hund zeigt keinerlei Abneigungen beim Auftragen, was ich von den anderen bisher genommenen Produkten nicht behaupten kann, vielleicht bilde ich es mir aber auch nur ein. Die Wirksamkeit ist nicht von der Hand zu weisen bei regelmäßiger Anwendung vorausgesetzt. Und für mein gutes Gewissen gibt es von mir noch einen Pluspunkt.

Bio statt Chemie

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.07.2014
Leider findet man kaum wirksame Zecken-Mittel, welche nicht auf Chemie basieren und auch letztere versagen meist in Hochzeiten der Zecken-Plage. Da hilft nur manuelles absuchen. Gegen Flöhe, Milben und Co wirkt das 2x wöchentlich beim Hund aufgetragene Mittel aber sehr zuverlässig und der Einsatz der chemischen Keule nicht nötig.

Meinung zum Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2013
Ich nutze das Abwehrkonzentrat seit 2 Jahren, bei meinem12 Jahre alten Appenzeller Sennenhund. Er hatte vor Jahrentrotz chemischen Zeckenmittel immer 20 - 40 Zecken im Jahr. Seit ich dieses nicht chemisches Mittel nehme, hat er nur noch ca. 4 Zecken. Ich benutze das Mittel von Februar bis ungefähr Ende September, und mache es meinem Hund alle 2-3 Tage morgens vor dem Spaziergang hin und bin total zufrieden. Ein Fläschen reicht mir deshalb für ca. ein halbes Jahr. Man muß es aber regelmäßig anwenden, damit es auch wirkt. Ich empfehle es jedem Hundehalter der ein wirksames Mittel gegen Zecken und eine Alternative zur Chemie sucht.Die Lieferung erfolgte 2 Tage nach Bestellung, wirklich toll.

Testurteil

5 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2011
Guten Tag,Das Naurprodukt ist jetzt nicht gerade der bringer aber wenn man auf Chemie verzichten möchte ist dieses Produkt genau das richtige. Euer Hund dank es euch unser auf jedenfall.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang