mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PETVITAL Verminex flüssig vet.
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Canina Pharma GmbH
Darreichungsform: Flüssigkeit
Grundpreis: 100 ml 19,64 €
Art.-Nr. (PZN): 47266
GTIN: 4027565741618

Meinung u. Testbericht zu PETVITAL Verminex flüssig vet.

Gute Wirkung gegen Zecken

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2018
Wir verwenden dieses Produkt seit einigen Jahren zur Zeckenzeit für unseren Hund. Es ist gut wirksam und wir haben ein gutes Gefühl dabei, dass wir unserem Hund keine Chemiekeule verabreichen. Bei medpex erhalten wir es zudem zu einem super Preis.

Hilft

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2018
Benutze das Mittel für meinen frisch diagnostizierten Allergiker Hund und weil ich ihm momentan keine "chemische Keule" angedeihen lassen möchte. Das Mittel hilft gut gegen Zecken, kaum bis gar nicht bei Flohbefall! Nachteil, das Fell zieht aufgrund der oeligen Konsistenz Staub/ Dreck an, d.h. ein weisser Hund sieht schnell schmutzig aus, gerade wenn es draussen trocken und staubig ist. Gut ist, Zecken moegen den leicht ranzigen Geruch gar nicht und wenn sie doch beissen, sind sie tot wenn man sie entfernt. Ich benuze das Mittel seit Jahren immer mal wieder mit zufriedenstellenden Ergebnis bzgl. ZECKEN!

Mittel das hilft

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Marina E. schreibt am 19.04.2018
Das Produkt hilft gut, einziges Manko, man muss es täglich anwenden, weil der Wirkstoff durch UV Licht innerhalb von 24h verfliegt Bei Hühnern nicht immer ganz einfach.

Hilf gegen Flöhe

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika T. schreibt am 07.09.2017
Ich wende die Tropfen bei meinen Hunden, sowie Katzen an. Man tropft vom Nacken bis zur Schwanzwurzel alle paar cm 1-2 Tropfen. Das Mittel wirkt gegen Flöhe. Man muss aber dran bleiben und zusätzlich noch ein Umgebungsspray benutzen. Ich finde das Mittel sehr wässrig.

empfehlenswert

36 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.05.2015
wir haben schon letztes Jahr mit petvital gearbeitet und hatten über einen zeckenreichen Sommer nur 4 von den Biestern... Die Kokosbasis ist zu den chemischen Keulen eine echte Alternative... und genauso einfach anzuwenden

gute Erfahrung

21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.07.2013
bis auf einige ausnahmen sind unsere Katzen,welche beide Freigänger sind ungezieferfrei.etwas störend ist die ölige Konsistenz,was aber nach 3-4 Tagen weg ist

Klebrig aber OK

50 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2013
Gekauft habe ich das Produkt, weil es sehr verträglich für Mensch und Tier ist.Das Mittel ist sehr ölig und die Katzen sehen mehrere Tage dadurch etwas verklebt aus. Unse Katze hat sich kaum um das aufgetragene Mittel gekümmert, unser Kater hat über Stunden verzweifelt versucht, sein Fell wieder sauber zu lecken.Ich habe es zusammen mit dem Petvital Insect-Shocker Umgebungsspray gegen Flöhe benutzt (+viel Staubsaugen) und kann jetzt keine Flöhe mehr entdecken.Wer etwas für die Gesundheit seiner Katzen und für die eigene Gesundheit tun möchte, liegt mit diesem Mittel bestimmt richtig.

empfehlenswert

22 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.02.2013
Nach Informationen welche andere Nutzer über dieses Produkt geäußert haben,auch probiert.Das Mittel ist im Verhältnis zum Mittel mit Namen Fr... sehr preiswert.Die ölige Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig,aber stört unsere Katzen nicht,ist nach 3-4 Tagen weg und sie tolerieren es.Ich hab mit dem anderen Mittel die Erfahrung gemacht,dass sich die Tiere gewehrt haben gegen das Aufbringen.Bisher kein neues Ungeziefer.

Erfolgreich behandelt

60 von 66 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2012
Ich habe das Produkt für meine Hühner gekaift, um lästige Federlinge loszuwerden. Nach zwei bis drei Behandlungen, bei denen jeweils ein Tropfen unter den Flügeln, am Bauch und in der Kloakengegend verteilt wird, waren die Lästlinge weg. Nimmt man allerdings zuviel Verminex, verklebt leicht das Gefieder, also sparsam und gezielt dosieren! Insgesamt sehr empfehlenswert.

Hilft teilweise

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.04.2012
Ich finde das Produkt in der Hinsicht gut, dass hier keine Chemie eingesetzt wird. Es riecht auch fast neutral. Geholfen hat es bei meinen 3 Katzen teilweise ganz gut, aber erst nach mehrmaligen auftragen. Was mich eher stört ist die ölige Konsistenz. Knapp 2 Wochen nach auftragen auf die Haut/Fell meiner Langhaarkatzen, sieht das Fell immer noch Ölig/feucht aus.

Nicht für jedes Haustier geeignet

33 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.09.2009
Die leicht ölige Konsistenz des Produktes erleichtert die Haftung z.B. auf einem Hundefell. Bei Vögeln jedoch verklebt es das Gefieder.Der Geruch ist unaufdringlich und für die Tiere scheinbar nicht unangenehm. Für Säugetiere sehr zu empfehlen.

Gutes Produkt

76 von 101 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.05.2006
Ich bin den Meinung, das dieses Produkt besser als Chemie ist. Andere chemische Produkte sind für Tiere schädlich. Nach der Anwendung hatten wir Ruhe.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang