URBASE I Extra Basenpulver
Inhalt: 200 Gramm
Anbieter: Laetitia Naturprodukte Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 8,50 €
Art.-Nr. (PZN): 2353984
GTIN: 09005858206513

Wenn Sie URBASE I Extra Basenpulver kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) kommt es schon bei normaler Kost zu einem Säureu?berschuss von etwa 50-80 mmol/Tag. Zuviel eiweißreiche Nahrung, körperlicher und seelischer Stress oder auch Bewegungsmangel und Verarmung unserer Lebensmittel an basischen Vitalstoffen durch vielfältige Umweltprobleme sind weitere Gru?nde für eine u?bermäßige Zufuhr an Säuren in unserem Körper.

Unser Körper ist ständig bemu?ht ein zuviel an Säuren mit seinen körpereigenen Puffer-Systemen (Substanzen, die Säuren binden und neutralisieren) abzufangen, um das Säure-Basen Gleichgewicht konstant zu halten. Der Hauptpuffer des Körpers ist dabei Natriumhydrogencarbonat (Natriumbicarbonat), eine basische Mineralstoffverbindung, welche wir deshalb auch bewusst und gezielt in unseren Urbase® Basenpulvern (ausgenommen Urbase® II Intense) neben anderen wichtigen basischen Mineralstoffverbindungen eingesetzt haben. Bei Überlastung seiner natürlichen Puffersysteme kann der Körper gezwungen sein, kompensatorisch sein größtes Basenminerallager (Skelettknochen, Zähne und Haarboden) anzugreifen, um mit diesen basischen Mineralien die u?berschu?ssigen Säuren abzupuffern. So kann es dann u?ber Jahrzehnte zur Entmineralisation des Knochengewebes kommen.

Eine andere Kompensationsstrategie scheint darin zu bestehen, dass der Körper u?berschu?ssige Säuren aus den Zwischenzellraum (Extrazellulärraum) in den Zellinnenraum (Intrazellulärraum) verschieben kann, ein Problem das im Rahmen einer ganzheitlichen Harmonisierung des Säure-Basen-Haushalts oft vernachlässigt wird bzw. es bisher auch kaum effektive Möglichkeiten gab. Neben diesen "Kompensationsschäden" kann ein verschobenes Säure-Basen Gleichgewicht weiter zur Hemmung der am Stoffwechsel beteiligten Enzyme und den damit verbundenen Zellaufbauschäden fu?hren, die alle zu vielschichtigen akuten und chronischen Krankheitsbildern beitragen können. Der Körper deponiert u?berschu?ssige Säuren, die nicht abgebaut oder ausgeschieden werden können, oft als Salze im Gewebe. Davon sind zunächst periphere, gewissermaßen weniger wichtige Gewebebereiche betroffen wie z.B. das Bindegewebe und mit der Zeit können schließlich auch lebenswichtige Gewebe und Organe in Mitleidenschaft gezogen werden.

Bitte beachten Sie:

Eine kurmässige Einnahme im Wechsel mit unseren Urbase® Produkten unterstützt die natürliche Harmonisierung des Säure-Basen-Haushalts. Es wird sinnvoller Weise als Einstieg immer zuerst Urbase® I Basic Extra eingenommen. Darauf folgt dann die Einnahme von Urbase® II Pro Aktiv Intra (bzw. Urbase II Intense Komponente A und B) und als Abschluss Urbase® III Protection Nachsorge Basenpulver.

Warum soviele verschiedene Basenpulver?

Weil wir über viele, viele Jahre gesehen haben, daß durch diese "Stufentherapie" die Ergebnisse wesentlich besser werden und die Kunden wesentlich zufriedener. Es ist schwierig geworden ein ausgezeichnetes Ergebnis mit einem einzigen "traditionellen" Basenpulver zu erreichen! (Ausnahme: Sie sind jünger als 30 Jahre und haben bisher ein sehr gesundes und harmonisches Leben geführt.)

Bedenken Sie auch, daß die Verwendung von Urbase I-III Ihnen nicht teurer kommt als 3 Dosen Urbase I.
Urbase® I Basic Extra ist ein Basenmineralpulver das einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt begünstigt und dem Körper die wichtigen basischen Mineralien Natrium Magnesium, Calcium und Kalium zuführt, welche dazu beitragen überschüssige Säuren zu neutralisieren.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
12 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ivonne Gebhardt schreibt am 09.10.2006
Mein Körper ist momentan sehr stark übersäuert, daher hat mir meine Heilpraktikerin das Buch "Die Entsäuerungs-Revolution" von Hannelore Fischer-Reska empfohlen, die in diesem Buch auf die Produkte von URBASE hinweist. Ich habe die Wirkung im Mundbereich, sowie in der Speiserohre bereits nach einer halben Stunde empfunden, dies zeigte sich in einer Entspannung, es fühlte sich frisch an, auch der Magen beruhigte sich nach 2-tägiger Anwendung bereits spürbar.Zu diesem Produkt empfehle ich unbedingt das von mir oben angegebene Buch.
8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
rosendobermann schreibt am 27.12.2007
Kenne die Urbase schon seit mehreren Jahren und war bei der Autorin selbst in einem Vortrag. Diese Urbase ist meines Erachtens die beste Basenversorgung für unseren Körper und kann sogar in Kombination mit der Urbase II nicht nur eine extrazelluläre sondern auch eine intrazelluläre Entsäuerung und auch Gewichtsreduzierung erreichen. Das Buch von Hannelore Reska-Fischer ist aber hierfür Pflichtlektüre, denn ein "Säure-Basen-Laie" muss erst die Zusammenhänge kennen. Der Preis ist unschlagbar.
6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
fischer.mi schreibt am 07.03.2013
Meine Frau und ich nehmen Urbase nun seit einigen Wochen und sind von der Wirkung beeindruckt. Es wirkt sich deutlich entspannend auf den Magen und den gesamten Organismus aus. Sehr empfehlenswert!

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "U" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang