mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
B12 Ankermann
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,40 €
Art.-Nr. (PZN): 3541050

Meinung u. Testbericht zu B12 Ankermann

Sehr empfehlenswert!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Franziska A. schreibt am 03.12.2020
Dieses Produkt hilft mir am besten. Da ich mehrmals im Jahr eine B 12 Kur mache, habe ich schon mehrere Produkte durch probiert. Dieses finde ich am besten. Bei leichtem B 12 Mangel stellt sich bei mir ab dem dritten Tag eine Besserung der Symtome ein. Die Tabletten sind auch gut verträglich.

Gutes Produkt

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kay S. schreibt am 12.08.2020
Ein sehr gutes Ausgleichmittel um Vitamin B12 Mangel vorzubeugen oder einen leichten Mangel auszugleichen. Geeignet auf jeden Fall als ergänzende Ernährung, bei Menschen die sich ausschließlich pflanzlich ernähren wollen. Behebt nervöses nerven Zucken bzw. Muskelkrämpfe, wenn die Einnahme von Magnesium nicht mehr ausreicht, bei einem B12 Mangel. ACHTUNG Ist der Mangel aber gravierend, geht durch Einnahme nicht weg,ist die Abklärung durch einen Arzt erforderlich. Dann eignen sich zur Sublemierung nur Spritzen nicht ausschließlich diese Tabletten.

B12 Lieferant - empfehlenswert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
AndyN schreibt am 14.03.2020
wurde mir durch mein Heilpraktiker empfohlen. Blutwerte B12 haben sich dadurch verbessert. Preis im Vergleich zu anderen B12 vielleicht nicht billig aber laut Heilpraktiker eins der besten B12 Produkte. Einnahme der Tabletten ist gut, da sie nicht zu groß sind. Geschmacksneutral. Aus meiner Sicht zu empfehlen!

Nicht Vegan, künstliches B12

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.07.2018
Das B12 Präperat von Ankermann ist defintiv eine gute Wahl bei leichten B12-Mangelerscheinungen. B12-Präperate werden jedoch häufig von Veganern eingesetzt und hier ist leider Lactose enthalten (entgegen einer anderen Bewertung). Zudem liegt die chemisch erzeugte Form von B12 vor die der Körper nicht so leicht verarbeiten kann wie die natürlich im Körper vorkommenden B12 Formen: Hydroxolcobalamin oder Methylcobalamin und Adenosylcobalamin. Da die Aufnahme der natürlichen Formen besser funktioniert sind diese für größere B12 Mängel vorzuziehen (nach Studie).

Mir ging es damit schnell besser

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2018
Ich war in letzter Zeit sehr müde und hatte nervlich viel auszuhalten. Da wurde mir von meiner Heilpraktikerin das Ankermann B12 empfohlen. Nach ein paar Tagen konnte ich schon eine Verbesserung spüren.

Man mert was

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine R. schreibt am 29.03.2017
Habe das Gefühl das es hilft. Fühle mich auch dem entsprechen besser!! Dieses Produkt nehme ich seit paar Wochen und eher es aus geht werde es nachbestellen.

V.I.P für Veganer

9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gsc schreibt am 23.11.2016
Vitamin B 12 ist für den menschlichen Körper essentiell d. h. es ist für viele, wichtige Stoffwechselvorgänge unverzichtbar und gleichzeitig müssen wir es in ausreichender Menge durch unsere Nahrung aufnehmen. Man findet es aber hauptsächlich in Lebensmitteln tierischen Ursprungs. Mein Fazit: Vitamin B12 von Ankermann ist für jeden Veganer absolut empfehlenswert. Tolle Dosierung mit 100 Mikrogramm pro Tablette. Gluten und Laktosefrei und angenehm zu schlucken ,da kleine und überzogene Tabletten

empfehlenswert

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Oxana K. schreibt am 26.04.2016
Ich nutze das Präparat seit einer Woche und muss sagen, ich fühle mich besser. Mein Alltag ist jetzt wieder gut zu meistern. Auch preislich ist es super. Ich kann es nur empfehlen!

Versorgung verbessert, aber Pickelbildung

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2016
Meine Homöopathin hat mir dieses Produkt empfohlen, da ich unter einem Mangel leide. Meine Werte haben sich dadurch verbessert, aber ich habe ein paar Pickel bekommen im Gesicht. Möglich ist, dass es auch an den Wintermonaten liegt, langfristig bleibt das abzuwarten. Müde bin ich ab frühen Abend auch immer noch.

Wirkt, aber mit Nebenwirkung

23 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.07.2015
Laut meiner Heilpraktikerin hat dieses Vitamin B-12 Präparat die höchste Dosierung, die es derzeit auf dem Markt gibt. In der Gebrauchsanweisung stehen neben vielen anderen Nebenwirkungen auch die Bildung von Akne. Bereits nach wenigen Tagen des Behandlungsbeginns bekam ich überall am Körper Akne. Normalweise habe ich überhaupt keine Akne. Nach gut einer Woche sind keine neuen Pickel nachgekommen. Dafür ist die Haut sehr trocken. Nach erneutem Bluttest ist es wieder im Normalbereich. Persönlich merke ich keinen Unterschied. Ich bin genauso müde wie zuvor.

Gut versorgt mit B12

22 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
mupfel schreibt am 13.03.2012
Da ich leider immer wieder unter einem Vitamin B12 Mangel leide, mache ich 2x jährlich eine "Kur", um die optimale Versorgung wieder herzustellen!Meine Ärztin empfahl mir diese Tabletten, da es der "Mercedes" unter den Vitaminpräparaten wäre! Bin sehr begeistert, da meine Blutwerte seitdem immer im vorbildlichen Bereich liegen!Kann es nur empfehlen :o)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang