versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Neurobion N forte
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
Darreichungsform: Überzogene Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,49 €
Art.-Nr. (PZN): 3962320

Meinung u. Testbericht zu Neurobion N forte

Hilft gegen Herpesinfekt

16 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.11.2017
Ich habe das Produkt von Arzt wegen einer schweren Herpesinfektion im Auge verschrieben bekommen. Es hat die Heilung der Gesichtsrose und des Auges sehr gut unterstützt. Die Einnahme betrug 6 Wochen.

Sehr Gut

129 von 147 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.07.2016
Hatte ein Vitamin B Mangel, der sich durch Schmerzen im Rippenbereich bemerkbar gemacht hat. Nach nur einer Woche und der Gabe von 3 Stück pro Tag waren die Schmerzen weg. Brauche auch in der Zeit keine Schmerzmittel zusetztlich einnehmen.

Gutes Produkt

70 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2015
Ich habe dieses Produkt von meiner Neurologin empfohlen bekommen. Nach einer Chemotherapie hat sich ein Karpaltunnelsyndrom gebildet. Um nicht gleich zu Skalpell greifen zu wollen, haben wir beschlossen es mit Neurobion zu probieren. Nach 6 Wochen, davon 3 Wochen mit Reha und Ergotherapie ist eine kleine Besserung eingetreten und ich werde sie definitiv weiter nehmen.

Gehirnfunktion

22 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.07.2014
Neurobin N forte hat nach alc. Krankenheit sehr geholfen, Denk- und Erinnerungsleistung zu reaktivieren. Kann man nur weiterempfehlen. Auch Leistungsteigerung ist mir aufgefallen.

Gut bei Nervenstörungen

34 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.04.2013
Mir wurde Neurobion N Tabl. von meinem Hausarzt empfohlen. Ich hatte unerklärbare Kopfschmerzen, aber nur zu einer bestimmten Zeit und nur an einer Stelle. Meine Hausärztin meinte, dass das die Nerven seien und verschrieb mir o. g. Medikament. Ich habe es eine Woche genommen und die Kopfschmerzen waren weg.Seitdem nehme ich es auch, wenn ich mal Lidzuckungen habe oder bei anderen nervlich bedingten Ursachen. Und es hilft tatsächlich. Meine Tochter hat es auch schon bei nervlich bedingten Schulstress genommen. Ich habe es auch schon an Kollegen weiter empfohlen. Preis-Leistungsverhältnis weiß ich jetzt gar nicht. Ich nehme immer die 50 Stückpackung und habe die Tabletten auch immer hier. Nebenwirkungen hatte ich nie. Für Lippenherpes, wie vorher beschrieben sind die Tabletten nicht, sondern wie schon erwähnt für die Nerven. Ich habe sie auch schon mal als "Kur" für zwei Wochen genommen. Ich bin begeistert davon.

Gut bei Schmerzen (Ischias)

75 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2011
Ich habe Neurobion bei Schmerzen (Ischiasnerv) eingenommen und muss sagen das sie mir gut geholfen haben. Nach kurzer Einnahmezeit waren die Beschwerden verflogen und sind auch nicht wieder aufgetreten. Nebenwirkungen hatte ich keine.

bei Lippenherpes keine Hilfe

6 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2009
Ich habe mir die Tabletten gekauft, weil sie auch gegen Lippenherpes helfen sollen. Allerdings habe ich keine Wirkung gespürt. Schade, aber ein Versuch war es alle Mal wert, auch wenn es nicht die "gewünschte" Wirkung hatte.

NEUROBION N forte Dragees

129 von 152 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
usch4 schreibt am 31.08.2006
Seit Beginn dieser Behandlung mit NEUROBION N forte kann ich ständig eine Verbesserung meiner Schmerzen feststellen. Die Diagnose meiner behandelnden Orthopädin und die daraus resultierende Behandlung lies mich erst äußerst skeptisch sein. Jetzt bin ich fast schmerzfrei. Der noch vorhandene Rest Schmerz wird sich auch noch bessern, dabin ich mir sehr sicher.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang