mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
BETAISODONA Salbe
Inhalt: 25 Gramm, N1
Anbieter: Mundipharma GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 27,16 €
Art.-Nr. (PZN): 3930478

Meinung u. Testbericht zu BETAISODONA Salbe

Klassiker

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.10.2018
Diese Salbe fehlt nie in meiner Hausapotheke. Sie kommt bei Wunden zur Infektionsvorbeugung zum Einsatz und bei oberflächlichen Eiterungen zum Abheilen derselben. Die Wunde bleibt durch die Salbe in einem eher feuchten Milieu, was die Wundheilung beschleunigt und Narbenbildung vorbeugt. Mögliche Flecke in der Wäsche durch die Jod-Farbe lassen sich zum Glück leicht auswaschen. Wichtig ist natürlich, die behandelte Fläche abzudecken (Pflaster, Mullverband).

Betaisadona Salbe

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2018
Ich benutze die Betaisadona Salbe schon seit längerem. Die Salbe ist vielfältig einsetzbar, z.B. für Wunden, Abszesse, Entzündungen etc. Die Salbe sollte in jeder guten Hausapotheke vorhanden sein. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist ok. Die Salbe hat einen angemessenen Preis. Der einzige Nachteil, den es zu nennen gibt, wäre, dass es die Haut etwas austrocknet. Ansonsten werde ich das Produkt weiterhin kaufen, nutzen und kann es somit nur weiterempfehlen.

ein Muss für die Hausapotheke

16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia W. schreibt am 06.01.2018
Betaisodona sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Sie fördert die Wundheilung und desinfiziert, für Mensch und Tier verwendbar (nutze ich auch für meinen Hund). Ist auch gut hautverträglich, ich reagiere auf viele Salben allergisch und vertrage sie problemlos. Einziger Nachteil ist die Farbe (aber die kommt vom Iod), also aufpassen, dass Kleidung nichts davon abbekommt und Pflaster oder Mullbinde verwenden. Dann kann die Salbe auch gut einziehen und wirken. Hansaplast med mit Silber Beschichtung eignet sich hervorragend zur Wundabdeckung bei Verwendung von Betaisodona.

Einfach super

20 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Byvi schreibt am 04.12.2016
Ein super Produkt ich bin vollends begeistert und werde es wieder kaufen. Und kann es jedem empfehlen. und Preis leistung ist auch super. Jedenfall ein produkt zum kaufen. TOP

unverzichtbar

32 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nicole S. schreibt am 20.11.2016
Wir verwenden die Salbe immer sobald jemand eine Wunde hier hat. Egal wo und was, sofort Betaisadona und Pflaster drauf, am besten über Nacht gut einziehen lassen. Wirkt schnell und desinfizierend. Tolle Salbe! Nehme ich auch immer mit in den Urlaub.

ein muss

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.09.2016
Dieses Produkt ist ei n muss in jeder Hausapotheke! Fördert die wundheilung und desinfiziert kleine Wunden. Vorallen mit Kindern im Haus unerlässlich.

Klasse bei kleinen Verbrennungen

22 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.08.2016
Noch nie ist bei mir eine Brandblase so schnell verheilt wie mit dieser Salbe- ein "Must-Have" in meiner Hausapotheke. Auch für alle anderer kleinen Verletzungen immer gern benutzt. Super verträglich - kein Brennen.

Immer vorrätig

21 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.07.2016
Nachdem mein Mann sich einmal durch eine Wunde eine Blutvergiftung zugezogen hat, haben wir auf Anraten unseres Arztes diese Salbe immer in unserer Hausapotheke. Jede noch so kleine Wunde wir damit desinfiziert und wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht!

Funktioniert auch auf Schleimhaut

46 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.06.2016
Im Internet habe ich nach einer Wundsalbe für Schleimhäute gesucht und bin auf die Betaisodona Salbe gestoßen, obwohl im Beipackzettel selbst nicht explizit erwähnt wird, dass man sie auch auf Schleimhäuten auftragen kann. Ich hatte eine Wunde im Intimbereich, habe dann drei bis vier Tage lang diese Salbe verwendet und bin begeistert, weil die Wunde schon fast verheilt ist.

unverzichtbar in der Hausapotheke

29 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2016
Für jede offene Wunde verwenden wir Betaisodona Salbe zur Desinfektion und verbesserten Wundheilung. Sie desinfiziert zuverlässig und verhindert, dass Pflaster an der Wunde festkleben.

wundcreme

18 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anke B. schreibt am 11.12.2015
unangenehm wenn man Entzündung auf der Haut hat, nach Rat und Überlegung habe ich mir die Salbe gekauft, rezeptfrei und leicht aufzutragen Daher empfehle ich die Salbe mit reinmem Gewissen Es erspart den Weg zum Arzt, Hinzu ist die Salbe kostengünstig, reicht für unzählige Aenwendungen

Immer gut

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.10.2015
Schon meine Oma benutze diese Salbe und schwört drauf und hat immer eine Tube zuhause so wie ich nun auch und sie kommt immer zum Einsatz und hilft immer gut und habe immer eine Tube zuhause

Praktisches Antiseptikum

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2015
Im Gegensatz zu Wunddesinfektionssprays wie z.B. Produkte auf Octenidinbasis, nützlich zur teilweisen Versiegelung tieferer Wunden und gewährleistet ebenso, dass durch das feuchte Milieu ohne weitere Zugabe von Arzneistoffen die Wundauflage bis auf weiteres nicht mit der Wunde verklebt. Ein kleiner Nachteil ist der, dass durch die farbhaltige Substanz eine spätere Beurteilung der Wunde von seiten des Arztes erschwert wird.

Perfekt

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fio-Kobi schreibt am 11.06.2015
Diese Salbe ist echt der Wahnsinn.. Wir nutzen sie unter anderem für unseren Hund, der hin und wieder eine entzündete Liegeschwiele hat.. Also sie hilft wirklich sehr gut und wir haben sie stets in unserer Hausapotheke! Sollte jeder haben ;)

Wunddesinfektion

16 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
aesculap1972 schreibt am 21.05.2015
Diese Salbe benutze ich auch schon seit Ewigkeiten in der Krankenpflege. Ich würde sagen sie ist das Standard Desinfektionsmittel bei mittleren bis kleinen Wunden.Sie enthält Jod,ist braun gefärbt und wird oft bei entzündeten Wunden uvm. eingesetzt. Bitte beachten sie die Packungsbeilage denn BETAISODONA Salbe ist nicht für alle Wunden geeignet.

Super!

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2015
Ich hatte mich vor kurzem sehr stark am Daumen verletzt. Küchenmesser sei Dank... Dann habe ich mich wieder an die Salbe erinnert, weil meine Oma sie oft verwendet hat, nichts wie in die Apotheke, wo sie mit ebenfalls ans Herz gelegt wurde. Und sie hat ihre Arbeit wirklich gut gemacht. Liegt jetzt für alle weiten Fälle in der Haushaltsapotheke!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang