mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ZINK+SELEN Kapseln
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Astrid Twardy GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 7709635
GTIN: 4003146152264
Wenn Sie ZINK+SELEN Kapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ZINK+SELEN Kapseln
Kapseln
(7)
40 Stück 1 Stück 0,19 € 9,19 €*
7,49 €
ZINK+SELEN Kapseln
Kapseln
(22)
100 Stück 1 Stück 0,13 € 17,49 €*
12,99 €

Beschreibung

Für Immunsystem und Zellschutz

Zink und Selen müssen über die Nahrung aufgenommen werden, da sie vom Körper nicht selbst hergestellt werden können.

Zink und Selen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Hashimoto - Es hilft !!!!

51 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2014
Ich bin so froh, dieses Produkt gefunden zu haben und danke allen, die es hier empfohlen haben, denn deshalb hab ich es bestellt. Ich litt unsagbar an diversen Befindlichkeitsstörungen aufgrund von Hashimoto. Kloß- und Engegefühl, Schmerzen in der Schilddrüse, das Gefühl keine Luft zu bekommen, Schluckbeschwerden, waren einige davon und beeinträchtigten mein Leben. Seit ich jeden Tag 1 Kapsel nehme, habe ich keinerlei Beschwerden mehr gehabt. Meine Schilddrüse merke ich gar nicht mehr und darüber bin ich unendlich froh!!! Ich empfehle dies Produkt zu 100% weiter!!!!!

Zink + Selen

45 von 53 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2011
Bei mir wurde 2003 Hashimoto-Thyreoiditis nachweislich festgstellt, man hat mir gesagt, dass man diese Krankheit nicht mehr los wird und ich solle doch sicherheitshalber Schildrüsentabl. nehmen. Hab ich natürlich nicht !!!Habe dann auch einen Bericht über Selen gelesen, nehme dieses seit mehreren Jahren.Ergebniss der letzten Ultraschalluntersuchung nach 7 Jahren, keine Entzündung mehr vorhanden, alle Werte normal. Kann nur raten, sowas Konsequent einzunehmen und sich nur nicht verrückt damit zu machen.

Preis Leistung stimmt

28 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.09.2007
Hilft nicht nur bei körperlichen Tiefs, sondern das Selen stimmuliert die Schilddrüse, und läßt das Gemüt wieder erhellen. Ideal für das ungemüdliche Wetter.

fühl mich besser

28 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2009
Ich habe auch Hashimoto-Thyreoiditis und man empfahl mir eine Zink-Selen-Kombi zu nehmen.Habe dieses ein halbes Jahr eingenommen und habe jetzt kaum noch Haarausfall und dickeres Haar.Diese Kombi habe ich gut vertragen

Zin+Selen - Ideal bei Schilddrüsenerkrankungen

27 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Steffy2407 schreibt am 10.02.2008
Bei Morbus Basedow u. Hashimoto-Thyreoiditis ist der Selenbedarf erhöht und die tägliche Zufuhr von Zink bewährt sich ebenfalls.Selen wirkt entzündungshemmend, Zink wirkt gegen vermindertem Allgemeinbefinden u. höherer Infektanfälligkeit.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "Z" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang