versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Laxoberal Tropfen 30ml: Abführmittel bei Verstopfung
Inhalt: 30 Milliliter, N2
Anbieter: A. Nattermann & Cie GmbH
Darreichungsform: Tropfen zum Einnehmen
Grundpreis: 1 l 555,00 €
Art.-Nr. (PZN): 1590311

Meinung u. Testbericht zu Laxoberal Tropfen 30ml: Abführmittel bei Verstopfung

In Ordnung

18 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Fabienne F. schreibt am 21.04.2023
Hey. Ich habe zum ersten Mal Abführmittel nehmen müssen da ich Verstopfung hatte und zu viel Luft im Bauch. Ich habe das Medikament eingenommen und nach 16 Stunden in der Nacht hat es begonnen zu wirken. Ich sollte vom Arzt 10 Tropfen nehmen. Beim Ausscheiden hatte ich sehr starke bauchkrämpfe die aber Nach dem ausscheiden weg waren. Was ich gut finde ist das man kein Durchfall hat sondern der Stuhl ist weicher aber nicht flüssig. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden nur die Magenschmerzen/ Magenkrämpfe waren nicht so.

Bestes Abführmittel

62 von 71 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia B. schreibt am 01.11.2021
Hatte nach einer Magen Darm Grippe einige Tage Verstopfung und habe deswegen zu Laxoberal Tropfen gegriffen. Ich habe die Höchstdosis von 18 Tropfen genommen und hatte trotzdem keine übermäßig starke Wirkung. Nach genau 10 Stunden setzte die Wirkung ein. Leichte Krämpfe, die direkt nach der Darmentleerung (kein Durchfall, nur angenehm aufgeweichter Stuhl) sofort aufhörten. Hatte bisher eher negative Erfahrungen mit Abführmitteln gemacht (starke, langanhaltende Krämpfe und starker Durchfall) und bin mit der sanften Wirkung von Laxoberal Tropfen absolut zufrieden.

Vorsicht bei Dosierung

78 von 88 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Linda B. schreibt am 21.07.2020
Eine gute Wirkung zeigen die Tropfen definitiv, jedoch weiss man nie genau wann die Wirkung eintritt. EInzunehmen sind sie auch sehr einfach, der Geschmack ist okay. Vorsichtig sollte man allerdings bei der Dosierung sein. Bei einer zu grossen Menge kann es zu Bauchkrämpfen führen, was wirklich nicht angenehm ist.

Mega

76 von 84 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nadine D. schreibt am 10.01.2020
Auf Grund einer schweren Krankheit, muss ich unter anderem, sehr viele Opiate nehmen. Darum muss ich immer Abführmittel nehmen. Wahrscheinlich gibt es keines, welches ich noch nicht ausprobiert habe. Mit Abstand ist laxoberal das verträglichste. Die Tropfen lassen sich ganz genau dosieren. Ich kann es wirklich nur empfehlen

Teufelszeug

28 von 71 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.12.2019
Ich habe die Tropfen nun 2 x ausprobiert, vorgeschriebene Dosis genommen. Mir ging es danach sehr schlecht, stundenlanges Erbrechen bis in die Nacht hinein, trotzdem keinen Stuhlgang, mir war einfach nur noch kotzübel, der Kreislauf hat furchtbar gelitten. Ich kann das Produkt absolut nicht weiter empfehlen, der Rest ist sofort bei mir in die Tonne gewandert. Tut dem Körper nicht gut, sondern richtet nur Schaden an. Finger weg davon!

Zu starke Wirkung

37 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia K. schreibt am 29.10.2019
Ich habe dieses Produkt mehrfach verwendet, da ich immer mal wieder durch meinen Reizdarm Schwierigkeiten mit der Verdauung hatte. Leider habe ich es wohl nicht so gut ertragen. Die Wirkung trat immer (trotz sehr geringer Dosierung) sehr plötzlich und viel zu stark ein und war mit Bauchkrämpfen und Schmerzen verbunden. Bei Reizdarm würde ich es daher nicht empfehlen.

Hilft zuverlässig und ist gut im Preis!

29 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
lukilook schreibt am 27.09.2019
Seit Jahren plagen mich Verdauungsstörungen, da ist Laxoberal immer wieder mein Retter. Ein paar Tropfen und schon klappt die Sache!! Der Preis ist gut, die Ware super! Kann sie nur empfehlen!

Wie gewohnt gut

20 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.10.2018
Zuverlässig wie gewohnt wenn der richtige Umgang damit sichergestellt ist. Auch von Klinik empfohlen und verabreicht. Schonende Wirkung, dennoch ggfs. vom Arzt begleiten lassen.

Leider nicht zu empfehlen

104 von 172 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.07.2018
Leider kann ich dieses Produkt überhaupt nicht empfehlen. Natürlich erfüllt es (bei mir nach ca. 9 Std.) seinen Zweck und ich konnte endlich auf Toilette gehen. Die Stunden zuvor waren die Hölle, ich hatte extreme Bauchkrämpfe, und mir war wirklich sehr übel. Es dauerte nicht lange und ich musste mich auch übergeben. Ich fühlte mich zuvor besser als dann mit den Tropfen intus.

Hilfe übernacht

160 von 186 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2017
ich bin mit dem Mittel zufrieden, benutze es nur im Notfall.Ich Dosiere nur 6-8 Tropfen und habe am nähsten Morgen erfolg. Mir gefällt die individuelle Dosierung durch Tropfen.

Laxoberal Abführtropfen

39 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.12.2017
Diese Tropfen lassen sich sehr gut dossieren und sind daher auch sehr einfach in der Handhabung. Hiermit ist man jederzeit auf der sicheren Seite und braucht sich nicht lange herum zu quälen. Finde ich sehr gut.

schnelle Hilfe

71 von 84 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.05.2017
bin mit dem Mittel sehr zufrieden, mit der Dosierung muß man sich erst ein spielen aber dann hielft das Mittel gut. hatte es schon einmal in Tabletten form damit war ich nicht so zufrieden also bin auf dieTropfen umgestiegen, und bin ganz begeistert

Laxoberal

51 von 58 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2017
Produkt wird nur bei Bedarf eingesetzt - ist aber wirkungsvoll .

zuverlässige Hilfe

66 von 77 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2017
ein verlässliches Produkt, was angenehm und schnell wirkt. Man kann es zeitlich wirklich gut timen und gerade im Urlaub, ist es aus der Tasche nicht mehr wegzudenken!Werde ich in jedem Fall wieder kaufen. Daumen hoch!

schnell und zuferlässig

42 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.01.2017
Da ich im Urlaub egal wohin es geht immer Probleme mit dem Abführen habe, kaufte ich dieses Produkt. Habe es im letzten Urlaub nur 3x einnehmen müssen. Man kann ohne Schmerzen leicht Abführen.

schnelle Hilfe

84 von 97 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.06.2016
Es dauert etwas, bis man die perfekte Dosierung hinbekommt, aber dann hilft mir Laxoberal auf sanfte weise. Viel Wasser dazu trinken, aber das sollte man ja bei Verdauungsproblemen sowieso tun.

Wirkt sehr schnell

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2016
Ich kenne das Mittel von früher. Da ich sehr viele Tabletten einnehmen muss, geht es halt nicht immer so, wie man es sich wünscht. Dann hilft mir Laxoberal sehr gut. Abends eingenommen, wirkt es sehr gut am nächsten Tag. Ich kann es nur empfehlen, jedoch ist es keine Lösung auf Dauer.Und man muss vorsichtig damit umgehen, da es zur Gewöhnung führen kann und der Darm sehr träge wird.Jedoch für ab und zu, ein klasse Produkt. Gut, dass es Laxoberal für mich gibt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang