mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Carmenthin bei Verdauungsstörungen
Inhalt: 84 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Magensaftresistente Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,40 €
Art.-Nr. (PZN): 10327624

Meinung u. Testbericht zu Carmenthin bei Verdauungsstörungen

Hilft nicht

7 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
tatjana o. schreibt am 21.04.2021
Ich nehme Carmentin seit 2 Wochen,da ich ständig voller Bauch habe und ich merke gar keine Wirkung. Die Blähungen sind immer noch da. Ich kann nicht dieses Produkt weiter empfehlen

für mich das beste Mittel

25 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Conny N. schreibt am 25.03.2021
Ich selber nehme Carmenthin tatsächlich seit längerer Zeit regelmäßig ein und bin dadurch fast komplett beschwerdefrei ( wenn ich mich dann auch ernährungstechnisch an alle f. mich nötigen ,,Vogaben'' halte :) und kann so wieder sehr gut Brot, Gemüse als auch meine gliebte Hafer,milch' vertragen. Mein ,,Bauch'' ist entspannt, keine schmerzenden Blähungen o.ä. & da Carmentin mir eben so gut tut, empfinde ich das Preis,-Leistungsverhältnis absolut i.O. Für mich einfach das beste Mittel.

zunächst gut,lässt schnell die Wirkung nach

12 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Natascha P. schreibt am 23.12.2020
Zunächst wurde mir das Produkt gegen Blähungen empfohlen, dennoch habe ich nach der Gabe Durchfall bekommen. Ich habe keine Wirkung für das das Produkt geworben wurde gemerkt.

Hilft bei Medikamentenbedingten Blähungen

19 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christine K. schreibt am 16.11.2020
Durch Opoide Schmerzmittel hat sich ein fester Blähbauch entwickelt. Die Kapseln helfen sehr gut und der Blähbauch wird weniger. Sie sind geschmacklos.

Geniales Mittelchen

36 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anita D. schreibt am 09.11.2020
Das beste Medikament bei Verdauungsproblemen. Es hilft im gesamten Verdauungstrakt. Ob Magenprobleme, Blähungen oder Darmbeschwerden - egal. Es hilft bei allem. Dank der guten Rezeptur ist schnell alles vorbei. Ich kann es nur empfehlen. Bin begeistert das die Natur soviel kann und auf Chemie verzichtet werden kann.

Die beste Hilfe bei Bauchschmerzen!

36 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Laura W. schreibt am 24.10.2020
Nach einer langen Odyssee mit verschiedenen Ärzten, unterschiedlichen Diagnosen, etlichen Medikamenten und keinerlei Verbesserung hat mich Carmenthin endlich wieder von meinen Beschwerden befreit. Ich hatte jahrelang immer Bauchschmerzen nach jedem Essen und nichts hat dagegen geholfen, keine Ernährungsumstellung oder sonstige Methoden. Dank Carmenthin kann ich inzwischen wieder (fast) alles essen, was ich will und habe kaum noch Beschwerden!

Wurde schlimmer

28 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ingeborg E. schreibt am 10.04.2020
Habe davon leider Magenschmerzen und Übelkeit bekommen - genau das Gegenteil von der Versprechung und weshalb ich es gekeift habe. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Hervorragend

31 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele P. schreibt am 25.03.2020
Endlich habe ich etwas gefunden was wirklich gegen Blähungen hilft. Durch Streß, Nervosität und hastiges Essen, habe ich sehr unter Blähungen gelitten was auf der Arbeit äußerst unangenehm ist. Carmenthin hat da Abhilfe geschaffen. Kann ich sehr empfehlen.

Leichtigeit

45 von 51 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Helmut m. schreibt am 24.11.2019
Ich fühle mich nicht mehr wie ein Ballon und habe nicht mehr solche Bauweh. Es bringt echt mehr Lebensqualität und läst mich auch nachts ruhiger schlafen

entspannendes natürliches Medikament

25 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Christa E. schreibt am 18.08.2019
Carmentin wurde vom Arzt empfohlen und hat eine sehr gute Wirkung gegen Völlegefühl und Blähungen. Das Medikament ist ganz natürlich aus Pflanzenölen zusammengesetzt (Kümmel und Pfefferminz). Einfach schnell entspannend.

Sehr gutes Produkt

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.08.2018
Carmenthin bei Verdauungsstörungen .Dieses Produkt ist gut bei Verdauungsproblemen und Bauchblähungen. Meinem Vater hat es wirklich sehr gut geholfen. Er nimmt sie 2 x täglich. Wichtig ist das man es regelmäßig nimmt. Erfahrung zeigt das dann die Beschwerden besser werden. Für mich ist das ein sehr gutes Medikament.

wunderbar entspannende Wirkung

38 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2018
Ich habe dies Präparat empfohlen bekommen, da ich sehr immer wieder mit ,,Bauchkrämpfen'' zu kämpfen habe. Ich trinke schon Pfefferminztee und menge den Salaten Pfefferminze bei. Aber das ist tatsächlich kein Vergleich mit der Wirkweise der Kapseln!!! Die Einnahme ist denkbar einfach und ich muss wirklich sagen, die Wirkung tritt sehr schnell ein. Wie soll ich es beschreiben? Es fühlt sich im Unterbauch entspannter an, ganz so, als könne der Darm sich sanft entspannen / sich leichter bewegen, es gibt ein entlastendes Gefühl. Warum habe ich nicht eher von Carmenthin gehört??? Aber gut, dann ab jetzt :)

Kein durchschlagender Erfolg

21 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2018
Ich leide unter starken Reizdarm-Beschwerden, leider konnte ich keine große Hilfe bemerken. Die Blähungen wurden vielleicht ein bisschen besser, aber das optimale Mittel ist es bei meinen Beschwerden nicht. Da muss ich weiter hoffen.

Gut

10 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2018
Weiter zu empfehlen für Verdauung und Blähubgen. Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung und dem Preis im Vergleich zu der Apotheke im Ort. Packung ist mit unterschiedlichen Größen erhältlich. Super!

Endlich schnelle und sanfte Hilfe

97 von 113 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.08.2017
Die Magen- und Darmprobleme bei meiner Tochter und mir sind ausgelöst worden durch Trennung von Ehemann/Vater und drei Todesfällen in der Familie in den letzten 2 Jahren. Jetzt geht?s bergauf. Nachdem wir nun lange Pantoprazol mit mäßigem Erfolg und jede Menge Nebenwirkungen ertragen haben, musste sich etwas ändern. So ging es nicht weiter. Bereits am ersten Tag der Einnahme von Carmenthin verspürte ich schon eine leichte Besserung, die sich nach 2-3 Wochen voll entfaltete. Seither geht es mir viel besser und ich kann kann mich endlich wieder am Leben erfreuen ohne Angst vor Nebenwirkungen, wie Schwindel-Attacken, Kreislaufprobleme usw. Ich nehme sie 2 Mal am Tag, wie vorgeschlagen, ein und komme damit gut hin. Auch meine Tochter, 16 Jahre, hat nun nachgezogen und verträgt sie ebenfalls recht gut. Toll auch, dass sie beim Einnehmen so richtig runterflutschen. Da bleibt nichts im Hals stecken. Sehr zur Freude meiner Tochter, die sonst diesbezüglich immer Probleme hat. Lediglich beim Stuhlgang kann es passieren, dass es tatsächlich manchmal etwas kühl wird; das liegt an der Minze, vermute ich mal. Ist aber nicht unangenehm, höchstens kurz seltsam und auch nicht jedes Mal der Fall, also eher sehr selten. ;-)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang