mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Godamed 100mg ASS TAH
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,04 €
Art.-Nr. (PZN): 8621204

Meinung u. Testbericht zu Godamed 100mg ASS TAH

Super verträglich

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
dackel 2000 schreibt am 23.08.2021
Wird schon seit Jahren genommen. Bei anderen Produkten gab es Magenschmerzen etc, dass ist hier nicht passiert. Im Geschmack sehr angenehm und bisher tun sie was sie sollen.

Gute Alternative zu protect

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
moon1076 schreibt am 20.05.2021
Mir wurden die Tabletten von meinem Hausarzt empfohlen. Ich nehme sie aufgrund eines Stents im Gehirn seit einem Jahr täglich. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen etc.

Es hilft

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra L. schreibt am 10.03.2020
Hatte vorher ein anderes Produkt, was Probleme bei der Verdauung verursachte. Nehme seit mehreren Jahren nun dieses Godamed. Toll ist es, dass man die Tablette auch ohne Flüssigkeit einnehmen kann. Vom Geschmack her erinnert es an Traubenzucker. Ich bin zufrieden damit und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.

angenehm

7 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2018
Ich muss seit über 30 Jahren wg. Herzinfarkt u.a. Aspirin nehmen. Schon damals wurde mir das Godamed mite empfohlen und aufgeschrieben. Bei diesem Godamed finde ich die unterschiedlichen Einnahmemöglichkeiten recht praktisch und angenehm.

Gutes Produkt

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.05.2016
Das Produkt wurde mir vom Hausarzt verordnet. Es ist gut verträglich und man kann es unkompliziert einnehmen. Ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen. Andere Patienten haben das ebenfalls bestätigt.

Blutverdünnung

27 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jürgen H. schreibt am 06.05.2014
Godamed ist sehr verträglich und hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen.Außerdem sind sie sehr preiswert.Nehme die Tabletten schon über 8 Jahre und bin sehr zufrieden.Wurde mir nach der OP vom Hausarzt verschrieben.

Blutverdünnung

40 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2013
Godamed wurde mir von einer Freundin empfohlen. Der Arzt hatte mir Ass 100 verschrieben zur Blutverdünnung und meine Freundin meinte, dass Godamed besser verträglich ist. Was sich auch bewahrheitet hat, da ich keinerlei Nebenwirkungen habe, obwohl ich das Medikament nun schon fast 2 Jahre nehme.

Unkomplizirte Einnahme

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.10.2009
Meine sich blitzschnell ankündigenden Migräne-Attacken habe ich mit Godamed gut in Griff bekommen. Ich habe das Mittel immer bei mir und Dank der unkomplizierten Einnahme kann ich es immer sehr schnell nehmen. Es kann gelutscht oder zerkaut werden und man braucht kein Wasser dazu.

Sehr gut verträglich

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gypsitips schreibt am 16.07.2008
Mein Vater ist 79 Jahre und nicht mehr der gesündeste (Schlaganfall, Bluthochdruck, Eisenmangel, Hypophysenadenom etc.). Er muss also jede Menge an Tabletten nehmen, die zum Teil auch den Magen angreifen. Deshalb hat ihm die Hausärztin statt Aspirin Godamed verschrieben, weil dieses besser verträglich ist. Und es stimmt. Er hat keinerlei Probleme mit der Einnahme. Das Zergehen lassen auf der Zunge ist ihm außerdem angenehmer wie das Schlucken von Tabletten. Kann es also nur empfehlen.

Gute Alternative zu Ass

36 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.02.2008
Nachdem mein Mann die Ass Tabletten nichtmehr vertragen hat (Magengeschwür) empfahl ihm der Arzt Godamed und nimmt diese nun bereits seit 10 Jahren ein ohne Nebenwirkungen und Beschwerden.

auch bei mir ein MUSS

14 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
maszenka schreibt am 23.11.2007
Nach meinem Schlaganfall wurde mir Aspirin protect verordnet. Nachdem ich trotzdem Magenprobleme bekam, empfahl mir mein Hausarzt Godamed. Ich nehme es nun schon seit über 4 Jahren und habe keinerlei Nebenwirkungen festgestellt. Die Einnahme ist auch dank der "Größe" problemlos

Muss leider sein

18 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
vewasser schreibt am 25.09.2007
Ich muss diese Tabletten nehmen, da bei mir ein gewisses Thromboserisiko besteht. Ich vertrage das Medikament sehr gut und habe auch keinerlei Magenprobleme (ist Aspirin). Ich kann es nur weiterempfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang