mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LACTOBACT Baby Pulver
Inhalt: 60 Gramm
Anbieter: HLH Bio Pharma Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 46,50 €
Art.-Nr. (PZN): 4652716

Wenn Sie LACTOBACT Baby Pulver kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel für Babys

Lactobact enthält neben Pantothensäure auch 3 ausgesuchte probiotische Bakterienkulturen in einer besonderen und hochkonzentrierten Kombination.

Zudem trägt Folsäure zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum normalen mütterlichen Gewebewachstum während der Schwangerschaft bei.

Die Nahrungserhänzung ist frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Milch, Hefe und Laktose und kann ab 0 Jahren gegeben werden.

Anwendung:

Bis 6 Monate:
6 Messerspitzen über den Tag verteilt geben. Das Pulver mit etwas Flüssigkeit anrühren und vor dem Füttern ins Fläschchen oder die breiige Nahrung rühren.

Ab 6 Monate:
2x  täglich einen Messlöffel (2 g) geben. Das Pulver mit etwas Flüssigkeit anrühren und vor dem Füttern ins Fläschchen oder die breiige Nahrung rühren.

Schwangere: 
1x täglich zwei Messlöffel (2g).

Video

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lucy123 schreibt am 14.10.2011
Fuer uns der Retter nach schlaflosen Naechten. Unser 20 Monate alter Sohn leidet unter Kuhmilchproteinallergie und Refluxkrankheit und hatte furchtbare versetzte Winde, die ihn nachts alle 2 h aus dem Schlaf rissen. Trotz Eliminationsdiaet. Auch diese gruenen Stuhlgaenge. Mit Lactobact wurde es nach einer Woche regelmaessiger Gabe schlagartig besser. Er schlaeft nun komplett durch, keine gruenen Stuehle und auch keine Verstopfung mehr. Das Aufloesen des Pulvers in etwas Wasser ist kein Problem, wir geben es dann mit einer Einwegspritze in den Mund, so wie seine andere Medizin, er ist das von Anfang an gewoehnt.
15 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2008
Das Pulver wird (mindestens) 10 Minuten vor der Verwendung in Wasser aufgelöst. Die empfohlene Dosierung ist 2 Maßlöffel auf 100ml. Das kann für Babys, die nicht gern aus der Flasche trinken, schon ganz schön viel sein.Wir haben 1 Maßlöffel auf ca. 30ml dosiert und mit etwas Muttermilch aufgefüllt, in ca. 50ml reiner Muttermilch aufgelöst, oder in 50ml Wasser/Apfelsaft aufgelöst. Alle Varianten haben die Verdauung/den Stuhl sehr positiv beeinflusst (zuvor grünlich angefärbte Stühle durch zu schnelle Darmpassage), wurden aber nicht gerne vom Baby getrunken.Unser Baby war ca. 6 Monate alt bei der ersten Gabe.
5 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2008
Es wurde mir von meinem Arzt empfohlen. Wie nehmen es schon seit 12 Wochen ein . Auch für Allergiker geeignet.Tägliche Einnahme zusammen mit dem Milchpulver(Fläschen)
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.09.2016
Wir haben den Pulver für unseren 2 Monaten Sohn gekauft . EUndr hatte fürchterlichen blähungen gehabt hat . Wir waren gleich zufrieden mit Ergebnis! Also nur weiter empfehlen .
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.08.2017
durch Zufall haben wir dieses Produkt im Internet gefunden. Nach einer längeren Antibiotikagabe meines 3Wochen alten Babys habe ich das Pulver zur Milch hinzugegeben und die klassischen Nebenwirkungen durch das Antibiotika sind fern geblieben. Ich gebe es jetzt über den bevorstehenden Winter als Prophylaxe weiter. Wir sind sehr sehr zufrieden mit diesem Produkt, da es auch keine weiteren unschönen Neben-Inhaltsstoffe enthält.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang