mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
KLIMAKTOPLANT N Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 4187656

Meinung u. Testbericht zu KLIMAKTOPLANT N Tabletten

super

48 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sylva A. schreibt am 06.02.2019
Auch mich haben die Wechseljahre mit voller Breitseite erwischt und ich habe nach chemiefreien Alternativen gesucht. Dieses Produkt hat etwas Zeit gebraucht um Abhilfe zu schaffen aber mittlerweile bin ich "fast" beschwerdefrei. Gerade diese Hitzewallungen hatten mir völlig die Lebensqualität eingeschränkt. Das ist aber mittlerweile Vergangenheit. Nur leichtere Schübe kommen ab und zu durch....besonders noch nachts. Damit kann ich aber leben. Allerdings darf ich in meinem Fall die Dosierung nicht reduzieren, dann bekomme ich das recht schnell zu spüren. Danach dauert es wieder seine Zeit bis es wirkt. In allem sehr empfehlenswert!!

Sehr gut !

43 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia K. schreibt am 18.01.2019
Ich nehme das Produkt nun schon fast ein Jahr und zwischendurch, habe ich auch andere Mittel ausprobiert, da ich das Gefühl hatte, die Wirkung ließe nach. Jedoch hilft mir Klimaktoplant N am besten. Hitzewellen sind auf Sparflamme und die leichten , mit einhergehenden Stimmungsschwankungen sind weg. Mittlerweile nehme ich 2x täglich eine und komme wunderbar damit zurecht. Ich glaube, dass man einfach dieses Mittel auch über einen längeren Zeitraum nehmen muss, damit sich der Körper darauf einstellen kann.

Leider umsonst gekauft

26 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.12.2018
Ich nehme dieses Produkt schon fast 3 monate, leider ergebnislos. Ich habe sie genommen wie vorgeschrieben. Da waren meine beschwerden noch nicht so schlimm, mittlerweile sind meine Hitzewellen schlimmer geworden trotz regelmäßiger Einnahme.

Hat geholfen

43 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2018
Ich (50) hatte plötzlich Hitzewallungen vor allem am Abend und in der Nacht. Bin mehrmals nachts davon wach geworden. Habe dann 2-3 Tabletten am Tag genommen. Nach 2 Wochen habe ich eine Verbesserung bemerkt, jetzt nach 4 Wochen sind die Wallungen so gut wie weg. Warm ist mir immer noch schnell, aber keine Wallungen mehr. Nehme jetzt 2 Tabletten am Tag. Schlaf ist wieder gut.

Super

28 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2018
Ich bin super damit zufrieden und habe keine Nebenwirkungen. Ich würde es assic jeden Fall weiter empfehlen. Ich finde es ist ein tolles Produkt und auf Pflanzlicher Basis.

Neue Verpackung

20 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2018
Ich nehme seit langer Zeit dieses Präparat, weil ich durch mein Sclaganfall keine Hormonpräparate nehmen darf. Nach dem ich viele andere ausprobiert habe, bleibe ich dabei. Mir scheint, das ab dem Zeitpunkt der neuen Verpackung, auch die Wirkung etwas intensiver ist. Mal schauen, die pflanzlichen Präparate wirken nicht so schnell..

Leider kein Erfolg

20 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2018
Nehme seit über 2 Wochen 3x 1 Tablette und die Hitzewellen werden nicht weniger und auch nicht schwächer, Schlafstörungen haben sich auch nicht gebessert .. geschmacklich angenehm

Super

39 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2018
Ich habe das Produkt selbst ausgewählt nach Recherchen im Interner und bin damit sehr zufrieden. Unruhe, Nervosität und Angst sind deutlich besser geworden. Dieses Produkt ohne Nebenwirkungen ist sehr zu empfehlen.

Furchtbar!

11 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sylvia K. schreibt am 25.07.2018
Hallo. Seit vielen Jahren nehme ich das vorm. Phyto-Strol - heute heisst es Femiloges. Nun haben meine Wechseljahresbeschwerden zugenommen. Ich wollte etwas neues ausprobieren. Am liebsten hätte ich das Präparat sofort wieder zurück gesandt. Ich hatte u.a. einen ständig üblen Geschmack im Mund, als ob ich einen Aschenbecher vor den Lippen hätte. Es war ekelhaft. Ich kann nur abraten davon. Ich hoffe, ich finde eine Alternative zum Femiloges.

hat schon etwas geholfen

30 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eva E. schreibt am 12.07.2018
Schlafstörungen sind fast weg, Depressionen auch besser nur die Hitzewallungen sind noch da. Habe bis jetzt 100 Tabl. eingenommen und werde diese nochmal bestellen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang